001 Die lange Nacht Under the Night Serie: Gene Roddenberry’s Andromeda

  •  
    001
    Die lange Nacht
    Under the Night
    Serie:
    Gene Roddenberry’s Andromeda
    Regie:
    Allan Kroeker
    Buch:
    Robert Hewitt Wolfe
     
  • Folgenbeschreibung:
    Hauptmann Dylan Hunt wird von seinem 1. Offizier verraten, als der Nietzscheanische Stolz den Systems Commonwealth verrät. Gestrandet in seinem Schiff, der Andromeda Ascendant, in der Nähe des Ereignishorizonts eines Schwarzen Lochs, wird Dylan 300 Jahre lang in der Zeit eingefroren, bis eine Söldner-Rettungsmannschaft versucht, das antike Schiff für sich zu beanspruchen.

    Serienbeschreibung:

Das bekannte Universum ist scheinbar seit Jahrhunderten friedlich vereint im intergalaktischen Commonwealth, beschützt von seiner Raumflotte, der Ehrengarde. Dann wird Dylan Hunt, der Captain des Flaggschiffs Andromeda Ascendant zu einem Notfall gerufen, der sich jedoch als Falle entpuppt. In der Nähe eines Schwarzen Lochs sieht sich Hunts Schiff einer Übermacht an feindlichen Schiffen gegenüber. Die Andromeda Ascendant gerät dabei bei einem Fluchtmanöver zu nahe an den Ereignishorizont des Schwarzen Lochs, wodurch sie aufgrund der Zeitdilatation in der Zeit einfriert und so die folgenden 300 Jahre an Hunt und seinem Schiff vorbeiziehen. In dieser Zeit wird das bekannte Universum von zwei Kriegen überzogen und fällt ins Chaos.
Als das zivile Bergungsschiff Eureka Maru unter dem Kommando von Captain Rebecca „Beka“ Valentine die Andromeda im Auftrag des Schurken Gerentex birgt, um sie, und besonders ihre überlegenen Waffensysteme, zu verkaufen, reagiert Hunt zunächst verständlicherweise feindselig, schließt aber bald mit Beka und ihrer aus dem genialen Ingenieur Seamus Harper, der geheimnisvollen Trance Gemini und dem Geistlichen Magog Rev Bem bestehenden Besatzung sowie dem ursprünglich als Söldner angeheuerten Nietzscheaner Tyr Anasazi einen Pakt, um das Commonwealth wieder aufzubauen.
Die Eureka Maru wird im Verlauf der Handlung praktisch zu einem Beiboot der Andromeda. In Einzeleinsätzen kommandiert Hunt die Maru und übergibt das Kommando für die Andromeda an Valentine (in einzelnen Folgen auch an Harper). In späteren Folgen treten als Beiboote der Andromeda auch Slipfighter auf.
Die erste Staffel erzählt in einzelnen Episoden, wie die Besatzung versucht, Frieden zu stiften und Mitglieder für das Neue Commonwealth zu gewinnen. In der zweiten Staffel wird klar, dass bei dem Vorhaben Eile geboten ist: ein übermächtiger Gegner, der von den Magog abstammt – „Abyss“ (englisch "Abgrund") – tritt in Erscheinung, der scheinbar das absolut Böse verkörpert. Das ursprüngliche Konzept für den Abyss wurde verworfen, nachdem Robert Hewitt Wolfe die Serie verließ. Der Abyss blieb Widersacher der Mannschaft, wird jedoch nicht näher beleuchtet. Trotz aller Widrigkeiten gelingt der Besatzung der Andromeda Ascendant die Gründung des Neuen Commonwealth.


SchauspielerRolle12345Deutsche Stimme
Kevin SorboDylan HuntHRHRHRHRHRTorsten Michaelis
Lexa DoigAndromeda/RommieHRHRHRHRHRSilvia Mißbach
Lisa RyderRebecca "Beka" ValentineHRHRHRHRHRArianne Borbach
Gordon Michael WoolvettSeamus Zelazny HarperHRHRHRHRHRDennis Schmidt-Foß
Laura BertramTrance GeminiHRHRHRHRHRJulia Ziffer
Keith Hamilton CobbTyr AnasaziHRHRHRGA
Jörg Hengstler
Brent StaitReverend Behemiel (Rev Bem)HRHRGAGA
Hans Teuscher
Steve BacicGaheris/Telemachus RhadeGAGAGAHRHRCharles Rettinghaus
Brandy LedfordDoyle



HRRanja Bonalana






Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten und Texte u.a. von Wikipedia

dramedy-serien.de - Dramatische humorvolle Serien

sitcomserien.de / + Comedyserien Sitcomserien Humorvolle Fernsehserien

infoserien.de ● Infos über Serien

sf-actionfilm.de