07 – Much Ado About Boimler Star Trek: Lower Decks

Boimler meldet sich freiwillig, um Rutherfords neues Transporter-Upgrade zu testen, das eine Fehlfunktion aufweist, so dass er "phasiert", blau leuchtet und einen irritierenden Ton von sich gibt. Tendi konstruiert genetisch einen "Hund", der aufgrund ihres Missverständnisses der Erdbiologie eine Reihe von freakigen Fähigkeiten hat. Beide werden zur medizinischen Versorgung an Bord der USS Osler gebracht, die auch eine Reihe anderer Sternenflottenoffiziere transportiert, die ähnlich bizarre Unfälle und Deformationen erlitten haben. Der Captain erklärt, dass sie auf die "Farm" gebracht werden, von der der Hauptpatient glaubt, dass sie nicht existiert, und dass sie dauerhaft auf der Osler gefangen gehalten werden sollen. In der Zwischenzeit werden Captain Freeman und Commander Ransom mit einer verdeckten (aber gutartigen) Mission betraut, da Mariners alte Freundin, Captain Amina Ramsey, in ihrer Abwesenheit vorübergehend das Kommando übernimmt. Mariner zeigt uncharakteristische Inkompetenz bei der Unterstützung von Ramsey, was zu Reibereien zwischen den beiden führt. Als die USS Rubidoux zu einem erwarteten Rendezvous nicht auftaucht, findet die Cerritos sie treibend vor und wird von einem massiven, schlüpfenden Wesen aus dem Weltraum von innen zerrissen. Die Mariner übernimmt souverän die Kontrolle und evakuiert erfolgreich die Besatzung, wobei sie Ramsey gegenüber zugibt, dass sie ihre Inkompetenz nur vorgetäuscht hat, um nicht von ihr versetzt oder befördert zu werden, da sie lieber auf den unteren Decks arbeitet. Währenddessen versuchen die Patienten an Bord der Osler eine Meuterei, werden aber von Boimler verraten, der sich von seinem Phasing erholt und versucht, Frieden zwischen ihnen und dem Kapitän zu schließen. Als die Patienten im Begriff sind, ihn aus einer Luftschleuse zu sprengen, kommen sie auf The Farm an, die in der Tat ein echter, luxuriöser medizinischer Kurplanet ist, dessen Bewohner die beste Pflege erhalten. Boimler versucht zu bleiben, wird aber zurück auf die Cerritos geschickt, Tendi verabschiedet sich von "Dog" und Ramsey trennt sich freundschaftlich von Mariner.

Nr.
(ges.)
7
Nr.
(St.)
7
Deutscher Titel
Original­titelMuch Ado About Boimler
Erst­veröffent­lichung USA17. Sep. 2020
Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (D/A/CH)
RegieBarry J. Kelly
DrehbuchM. Willis
SerieStar Trek: Lower Decks

Deutscher TitelStar Trek: Lower Decks
OriginaltitelStar Trek: Lower Decks
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)seit 2020
Produktions-
unternehmen
CBS Eye Animation Productions,
Secret Hideout,
Roddenberry Entertainment
Längeca. 30 Minuten
Episoden10 in 1+ Staffeln (Liste)
GenreScience-Fiction, Comedy
IdeeMike McMahan
MusikChris Westlake
Erstveröffentlichung6. August 2020 (USA) auf CBS All Access
Deutschsprachige
Erstveröffentlichung
22. Januar 2021 auf Prime Video

OriginalsprecherRollenname
Tawny NewsomeEnsign Beckett Mariner
Jack QuaidEnsign Brad Boimler
Noël WellsEnsign D’Vana Tendi
Eugene CorderoEnsign Sam Rutherford
Dawnn LewisCaptain Carol Freeman
Jerry O’ConnellCommander Jack Ransom
Fred TatascioreLieutenant Shaxs
Gillian VigmanDr. T'Ana
Paul ScheerLt. Commander Andy Billups
Jessica McKennaEnsign Barnes

 Tawny Newsome als Beckett Mariner:
Ein menschlicher Fähnrich an Bord der U.S.S. Cerritos und die Tochter von Captain Freeman. Newsome beschrieb die Figur als respektlos und regelwidrig, obwohl sie eigentlich "sehr gut in allen Dingen der Sternenflotte ist, es ist ihr einfach egal" und sie wurde schon mehrmals degradiert. Newsome fügte hinzu, dass Mariner "einfach nur ihr Skateboard fahren und in Ruhe ihr Stück Pizza essen will, Mann."

Jack Quaid als Bradward "Brad" Boimler:
Ein menschlicher Fähnrich an Bord der Cerritos, Boimler ist ein Verfechter der Regeln und muss lernen zu improvisieren, wenn er eines Tages Kapitän werden will. Quaid beschrieb den Charakter, indem er sagte, "er würde den schriftlichen Teil der Fahrprüfung mit Bravour bestehen, aber sobald es tatsächlich dazu käme, dass er im Auto säße, wäre es ein komplettes und totales Desaster."

Noël Wells als D'Vana Tendi:
Ein Orion-Fähnrich in der medizinischen Abteilung an Bord der Cerritos,  Tendi ist ein großer Fan der Sternenflotte der immer begeistert ist, auf einem Raumschiff zu arbeiten. Sie ist zu Beginn der Serie neu auf der Cerritos und hilft dabei, das Publikum in das Setting und die Charaktere einzuführen. Schöpfer Mike McMahan glaubt, dass er sich wie Tendi verhalten würde, wenn er jemals die Chance bekäme, auf einem Raumschiff zu arbeiten.

Eugene Cordero als Samanthan "Sam" Rutherford:
Ein menschlicher Fähnrich an Bord der Cerritos,  Rutherford passt sich an ein neues Cyborg-Implantat an.  McMahan verglich Rutherford mit der "Star Trek: The Next Generation"-Figur Geordi La Forge und sagte, sie seien beide "erstaunlich in technischen Dingen", aber Rutherford löst das Problem nicht immer wie Geordi, weil er noch lernt.

Dawnn Lewis als Carol Freeman:
Der menschliche Captain der Cerritos.   McMahan beschreibt sie als einen fähigen Sternenflotten-Captain, dessen Raumschiff nicht sehr wichtig ist.  Freeman will nicht, dass ihre Tochter Mariner auf der Cerritos ist und sucht nach einem Grund, sie auf ein anderes Schiff zu versetzen.

Jerry O'Connell als Jack Ransom:
Menschlicher Erster Offizier der Cerritos, den McMahan mit William Riker aus Next Generation vergleicht, wenn er schneller wäre und weniger Schamgefühl hätte.

Fred Tatasciore als Shaxs:
Ein bajoranischer taktischer Offizier an Bord der Cerritos.  Shaxs /ˈʃæks/ ist extrem aggressiv mit einem Kriegerethos und der Bereitschaft, in die Schlacht zu ziehen; er wurde als eine Parodie von Worf (einer klingonischen Hauptfigur aus The Next Generation und Deep Space Nine) beschrieben. Shaxs stirbt am Ende der ersten Staffel im Kampf.

Gillian Vigman als T'Ana:
Eine caitianische Ärztin und Leiterin der medizinischen Abteilung an Bord der Cerritos.  McMahan beschreibt sie als "eine gute Ärztin, aber sie ist eine unangenehme Katze." Die Aufnahme einer Caitianerin in die Serie ist eine Anspielung auf Star Trek: The Animated Series, in der ebenfalls ein Mitglied dieser Spezies, M'Ress, die Hauptrolle spielte.

 

 

 Die deutschsprachige Erstveröffentlichung der ersten Staffel soll am 22. Januar 2021 beim Streaming-Dienst Prime Video stattfinden.

Handlung

Die Handlung setzt im Jahr 2380, ein Jahr nach den Ereignissen aus dem Kinofilm Star Trek: Nemesis ein. Die Serie spielt an Bord der USS Cerritos, einem der unwichtigsten Raumschiffe der Sternenflotte. In der ersten Folge kommt Ensign D’Vana Tendi neu zur Besatzung dazu

 

 

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;
Quelle: Wikipedia. Bild: Logo der Fernsehserie Star Trek: Lower Decks Von Vilnisr - Eigenes Werk, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=80604551

dramedy-serien.de - Dramatische humorvolle Serien

sitcomserien.de / + Comedyserien Sitcomserien Humorvolle Fernsehserien

infoserien.de ● Infos über Serien

sf-actionfilm.de