12 Was immer du willst Marvel’s Agent Carter

Broxton, Oklahoma, 1920. Schon als Kind erwies sich Agnes Cully (richtiger Name: Whitney Frost) als äußerst überdurchschnittlich intelligent und war in der Lage, Radios und andere komplexe Geräte zu reparieren, ohne irgendwelche Kenntnisse in Mechanik zu haben, was dazu führte, dass sie versuchte, ein wissenschaftliches Programm an der Universität von Oklahoma zu absolvieren, aber aufgrund ihres Geschlechts abgelehnt wurde, Von ihrer frustrierten Mutter davon überzeugt, dass ein Mädchen nur schön und nicht intelligent sein muss, um im Leben erfolgreich zu sein, zog sie 1934 im Alter von 23 Jahren nach Hollywood und machte die Bekanntschaft von Ned Silver, einem Talentsucher, der ihr versprach, sie zu einem Star zu machen. London, England, 1939. Peggy, die als Kryptoanalytikerin in Bletchley Park arbeitet und kurz vor ihrer Heirat mit dem hochrangigen Fred Wells steht, wird eingeladen, an einem Trainingsprogramm der Special Operations Executive teilzunehmen. Obwohl sie zunächst skeptisch ist, beschließt sie nach dem Tod ihres älteren Bruders Michael, der sie immer unterstützt hat, die Verlobung zu lösen und das Angebot anzunehmen. Los Angeles, Kalifornien, 1947. Peggy und Jarvis entführen mit Hilfe von Sousa Rufus Hunt und erpressen von ihm Informationen über den Rat der Neun. Bevor er jedoch einen Überfall auf den Arena Club organisieren kann, wird die SSR von Vernon Masters vereitelt, so dass sie gezwungen sind, Hunt entkommen zu lassen, indem sie ihn abhören; zurück bei Chadwick versucht der Auftragskiller, Schutz von den Ratsmitgliedern zu erpressen, aber Whitney, wütend, absorbiert ihn, indem sie ihrem Mann ihre Kräfte offenbart.

    Andere Künstler: Wynn Everett (Whitney Frost), Reggie Austin (Jason Wilkes), Currie Graham (Calvin Chadwick), Kurtwood Smith (Vernon Masters), Chris Browning (Rufus Hunt), Carole Ruggier (Amanda Carter), Gabriella Graves (Peggy als Kind), Webb Baker Hayes (Michael Carter als Kind), Ivy George (Agnes Cully als Kind), Olivia Welch (Agnes Cully als Mädchen), Samaire Armstrong (Wilma Cully), Chris Mulkey ("Onkel" Bud Schultz), Max Brown (Michael Carter), Christopher Grove (Mr. Edwards), Kevin Changaris (Fred Wells), Andrew Carter (Ned Silver).
 

  



(ges.)12
Deutscher TitelWas immer du willst
SerieMarvel’s Agent Carter
StaffelStaffel 2
Nr.
(St.)
4
Original­titelSmoke & Mirrors
RegieDavid Platt
DrehbuchSue Chung
Erstaus­strahlung USA2. Feb. 2016
Deutsch­sprachige EA11. Mai 2016
RollennameSchauspieler/in
Peggy CarterHayley Atwell
Edwin JarvisJames D’Arcy
Jack ThompsonChad M.
Murray
Daniel SousaEnver Gjokaj
Roger DooleyShea Whigham
TitelMarvel’s Agent Carter
OriginaltitelMarvel’s Agent Carter
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahre2015–2016
Produktions-
unternehmen
Marvel Television,
ABC Studios,
F&B Fazekas & Butters
Länge45 Minuten
Episoden18 in 2 Staffeln
GenreAction, Abenteuer,
Drama,
Science-Fiction
IdeeChristopher Markus,
Stephen McFeely
MusikChristopher Lennertz
Erstausstrahlung6. Jan. 2015 auf ABC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
27. Mai 2015 auf Syfy

Marvel’s Agent Carter, auch: Agent Carter, ist
eine US-amerikanische Fernsehserie, die Teil des Marvel Cinematic
Universe ist. Sie wurde von Christopher Markus und Stephen McFeely
entwickelt und handelt von Agent Peggy Carter, gespielt von Hayley
Atwell. Sie übernimmt geheime Aufträge für Howard Stark und versucht,
als alleinstehende Frau im Amerika der späten 1940er Jahre ihr Leben zu
leben.

Agent Margaret Elizabeth „Peggy“ Carter arbeitet bei
der geheimen Organisation SSR (Strategic Scientific Reserve). Die
Handlung beginnt im Jahre 1946, ein Jahr nach Ende des Zweiten
Weltkrieges und dem Sieg über Red Skull (Handlung des Filmes Captain
America: The First Avenger). Die Soldaten kehren wieder aus Übersee
zurück und übernehmen ihre alten Positionen. Dadurch fühlt sich Agent
Carter zurückgesetzt, weil ihr als Frau nur noch anspruchslose
Verwaltungsaufgaben zugetraut werden. Privat muss sie den Verlust ihres
Freundes Steve Rogers, Captain America, bewältigen und sich mit dem
Leben als alleinstehende Frau in New York City arrangieren.


Zugleich
wird sie von Howard Stark für Geheimaufträge eingesetzt. Unbekannte
entwendeten von ihm geheimgehaltene, extrem gefährliche Erfindungen und
Pläne, die er nicht freigeben wollte. Da die US-Regierung und die SSR
Stark des Hochverrates verdächtigen, taucht dieser ab und beauftragt
Agent Carter, die Täter zu suchen und die Erfindungen zurückzuholen.
Dabei muss sie unerkannt und zum Teil gegen ihre Kollegen der SSR
vorgehen. Ihre einzige Hilfe dabei ist Starks Butler Edwin Jarvis.

 

 


Die
Serie wurde von Marvel Television, ABC Studios und Mutant Enemy für den
US-Sender ABC produziert und besteht aus zwei Staffeln mit insgesamt 18
Episoden. Sie wurde in den USA jeweils während der Winterpause von
Staffel 2 und 3 von Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. ausgestrahlt.


 

 


 

 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;Mit Quelldaten und-texte von Wikipedia.


 

Serien und Filme
Serien mit Humor und Dramatikdramedy-serien.de/
SF Serien:sf-serien.de/
Sitcoms, Comedyseriensitcomserien.de/
phantasy ist ein Kofferwort aus Phantastik und Fantasyserienphantasy.de/
Dramaserien, Krimis Actionserienserienweb.de/
Zeichentrick und Animationsserienzeichentricksitcom.de/
Serien aus: Korea, China, Indien und Japanserien-aus-asien.de
Serien deutsche Produktionserien-aus- deutschland.de/
Filme deutsche Produktiond-film.de/
Filmkomödienfilmcomedy.de/

hobbyrat.de

brettspielefan.de

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

22 Chrysalis Babylon 5

90 An der Schwelle des Todes Babylon 5

88 Die Verschmelzung Mission Erde – Sie sind unter uns

07 T=Mudd² Star Trek: Discovery

56 Das andere Ego Star Trek: Voyager