01 Kampfstern Galactica 1978 (Folge 1 bis 3)

In einem weit entfernten Teil des Kosmos ist die menschliche Rasse in einen tausendjährigen Krieg mit den roboterhaften Zylonen verwickelt. Mit Hilfe des menschlichen Verräters Baltar entpuppt sich ein Waffenstillstand als List der Zylonen, die einen massiven Überraschungsangriff auf die zwölf Kolonien der Menschheit starten und sie fast auslöschen. Nur der Kampfstern Galactica, angeführt von Commander Adama, und eine zerlumpte Flotte von 220 zivilen Schiffen überleben und beginnen eine Reise quer durch die Galaxie auf der Suche nach der lange verschollenen Schwesterzivilisation Erde. Aber die Zylonen werden nicht ruhen, bis auch der letzte Mensch eliminiert ist, und sie durch die Galaxie verfolgen.

 

Nr123
Deutscher TitelKampfstern Galactica
OriginaltitelSaga of a Star World, Part 1Saga of a Star World, Part 2Saga of a Star World, Part 3
Erstausstrahlung
USA
17. Sep. 197817. Sep. 197817. Sep. 1978
Deutschsprachige Erstausstrahlung
(D)
9. Nov. 2013
(Fernsehfassung)
26. Oktober 1978
(Kinofassung (Kino))
31. Jan. 1981
(Kinofassung (TV))
RegieRichard A. Colla & Alan J. LeviRichard A. Colla & Alan J. LeviRichard A. Colla & Alan J. Levi
DrehbuchGlen A. LarsonGlen A. LarsonGlen A. Larson


 

Embed from Getty Images

 


Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Quelle: Wikipedia

mit Nildmaterialien von  :
- Logo Von en:Universal Studios 1978 - en:Battlestar Galactica (1978 TV series), de:Kampfstern Galactica (German Version), Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=66533315
- Lorne Greene, 1969 Von Allan warren - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10197458

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

15 Botschaft aus vergangener Zeit Mission Erde – Sie sind unter uns

03 Bedrohung Krieg der Welten (Fernsehserie, 2019)

015 Heimat Serie: The Expanse

52 Das unheimliche, grünäugige Monster Farscape

88 Beweise Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert