05 Spock Amok Strange New Worlds

Sternzeit 2341,4. Spock erwacht plötzlich aus einem Alptraum, in dem er sich zusammen mit T'Pring auf dem Planeten Vulkan befindet, als er gezwungen ist, sich selbst in der kal-if-fee zu stellen, gespalten in zwei Formen, menschlich und vulkanisch, und schließlich von seiner menschlichen Seite besiegt wird. Als er während der Aufzeichnung seines Logbuchs aufwacht, ist T'Pring gekommen, um ihn auf der Enterprise zu besuchen, die auf Sternenbasis 1 in der Umlaufbahn des Jupiters vor Anker liegt.
Nr.05
Deutscher TitelSpock Amok
SerieStrange New Worlds
Staffel Staffel 1
Nr. in St.5
Original­titelSpock Amok
RegieRachel Leiterman
DrehbuchHenry Alonso Myers & Robin Wasserman (Story)
Erst­veröffent­lichung USA2. Juni 2022
Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (D/A/CH)22. Dez. 2022
Sie ist dort angedockt, um nach der Kollision mit dem Gorn Reparaturen durchzuführen, damit die Besatzung ein paar Tage Urlaub auf der Erde machen kann. Aber es gibt auch Arbeit, denn T'Pring kümmert sich um die Rehabilitierung vulkanischer Krimineller, um sie wieder auf den Pfad der Logik zu bringen, und Barjan T'Or wurde auf der Station gemeldet.

Eine r'ongovianische Delegation besucht die Station, um über einen möglichen Beitritt zur Föderation zu verhandeln, doch gleichzeitig verhandeln sie mit Klingonen und Romulanern, so dass Pike besonders motiviert ist, die Delegation zu beeindrucken, um die R'ongovianer davon zu überzeugen, sich mit der Föderation zu verbünden. Der Captain des r'ongovianischen Schiffes, Vasso L'Gaelia, trifft die Offiziere der Enterprise und ist besonders von Spocks Person beeindruckt, mit dem er die Verhandlungen fortsetzen will. Dies zwingt Spock, sich von T'Pring zu distanzieren, die erwartet hatte, Zeit mit ihm zu verbringen, und daher über das Verhalten ihres Verlobten verärgert ist, der ihren Besuch auf der Enterprise unterbricht. Von Schuldgefühlen geplagt, schlägt Spock seiner Verlobten vor, ihre Katras zu vereinen, um das Innerste des anderen kennen zu lernen und umgekehrt: Das Ritual geht jedoch weit über ihre Erwartungen hinaus und sie tauschen schließlich ihre Körper. In dieser absurden Situation muss T'Pring in Spocks Körper mit den R'ongovianern vermitteln, während Spock in T'Prings Körper mit T'Or streiten muss (die Vulkanier verwenden eine logische und gewaltfreie Methode, um ihre Verbrecher zu fangen). Beide sind erfolgreich und ihre Beziehung wird gestärkt.

In der Zwischenzeit entdecken Commander Chin-Riley und Lieutenant Noonien-Singh, die auf dem Schiff geblieben sind, um sich um einige Angelegenheiten zu kümmern, dass die Fähnriche, die frisch von der Akademie kommen, eine Art Stufenspiel spielen, das sie schließlich dazu bringen wird, eine Tafel am Außenbug des Schiffes zu signieren. Die Tests des Spiels bewegen sich an der Grenze der Legalität, aber die beiden Frauen, die eine tiefe Freundschaft verbindet, beschließen, es zu spielen, um sich der Besatzung anzunähern und auch ein wenig Spaß zu haben. Vor allem Nummer Eins, die sich wegen ihrer Strenge einen Spitznamen ("Spaßtod") erworben hat, will ihrer Freundin und dem Rest der Besatzung ihre goliathische Seite zeigen.

Auf der Station verbringt Chapel ihr Taschengeld mit Ortegas: Die Krankenschwester vertraut der Steuerfrau an, dass sie sich trotz ihrer vielen Beziehungen noch nie an jemanden gebunden hat. Nachdem sie einen Leutnant, mit dem sie eine Affäre hatte, abgewiesen hat, sammelt sie Spocks Geheimnisse über seine Krise mit T'Pring; außerdem hilft sie T'Pring (eigentlich Spock in seinem Körper) bei der Ergreifung des Verbrechers T'Or. Chapel schlägt dem Vulkanier vor, ehrlicher zu sich selbst zu sein, und Ortegas tut dasselbe mit ihr: die Krankenschwester erkennt, dass sie sich zu ihm hingezogen fühlt.

    Gastdarsteller: Adrian Holmes (Robert April)
    Weitere Darsteller: Gia Sandhu (T'Pring) 

 

Sie schildert die Abenteuer der U.S.S. Enterprise
vor James Kirks Captainschaft und konzentriert sich auf eine
episodische Erzählung im Gegensatz zu den seriellen Erzählungen von
Discovery. Die Besatzung der Enterprise in dieser Serie besteht aus
mehreren Charakteren, die erstmals in der Originalserie eingeführt
wurden und nun von neuen Schauspielern gespielt werden, darunter Ethan
Peck, Anson Mount und Rebecca Romijn, die ihre Rollen aus Discovery
Staffel 2 als Spock, Captain Pike bzw. Nummer Eins wieder
aufnehmen.gehören:

Schau-spielerRollennameRollenbeschreibungSpeziesSynchron-sprecher
Anson MountCaptain Christopher PikeCaptain der USS EnterpriseMenschSascha Rotermund
Ethan PeckLieutenant SpockWissenschaftsoffizier der USS EnterpriseMensch/VulkanierArne Stephan
Jess BushChristine ChapelKrankenschwester an Bord der USS EnterpriseMenschAlice Bauer
Christina ChongLieutenant La'an Noonien-SinghSicherheitschefin der USS EnterpriseMenschMagdalena Turba
Celia Rose GoodingKadett Nyota UhuraKadett an Bord der USS EnterpriseMenschLaura Oettel
Melissa NaviaLieutenant Erica OrtegasSteuermann der USS EnterpriseMenschMaximiliane Häcke
Babs OlusanmokunDr. Joseph M'BengaLeitender medizinischer Offizier der USS EnterpriseMenschTim Sander
Bruce Horak⁠(a)Lieutenant HemmerChefingenieur der USS EnterpriseAenarThomas Wenke
Rebecca RomijnLt. Commander Una Chin-Riley/NummerErste Offizierin der USS EnterpriseIllyrianerinAlexandra Wilcke
Melanie ScrofanoCaptain BatelCaptain der USS CayugaMenschFranziska Endres
Adrian HolmesAdmiral Robert AprilAdmiral der Sternenflotte, ehemaliger Captain der USS EnterpriseMenschThomas Schmuckert
Gia SandhuT'PringVerlobte von SpockVulkanierinShandra Schadt
André Dae KimChief KyleTransportertechniker der USS EnterpriseMenschMarco Eßer
Dan JeannotteLieutenant George Samuel KirkWissenschaftler an Bord der USS Enterprise, Bruder von James T. KirkMenschTobias Diakow
Rong FuLieutenant Jenna MitchellNavigatorin der USS EnterpriseMenschJulia Vieregge[20]
Jennifer HuiEnsign ChristinaKommunikationsoffizierin der USS EnterpriseMenschChristina Wöllner
Sage ArrindellRukiyaTochter von Dr. M'BengaMenschLilli Mechler
Makambe Simamba


Katja Schmitz
Paul WesleyCaptain James T. KirkCaptain der USS Farragut in einer alternativen ZeitlinieMenschNico Sablik

  • Star Trek: Strange New Worlds ist ein Spin-off von Discovery
    und ein Prequel zur Originalserie, das von Akiva Goldsman, Alex Kurtzman
    und Jenny Lumet für Paramount+ entwickelt wurde. Sie wurde im Mai 2022
    erstmals ausgestrahlt. 

 

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Quelle: wikipedia.org/wiki/Star_Trek:_Strange_New_Worlds

 

Serien und Filme
Serien mit Humor und Dramatikdramedy-serien.de/
SF Serien:sf-serien.de/
Sitcoms, Comedyseriensitcomserien.de/
phantasy ist ein Kofferwort aus Phantastik und Fantasyserienphantasy.de/
Dramaserien, Krimis Actionserienserienweb.de/
Zeichentrick und Animationsserienzeichentricksitcom.de/
Serien aus: Korea, China, Indien und Japanserien-aus-asien.de
Serien deutsche Produktionserien-aus- deutschland.de/
Filme deutsche Produktiond-film.de/
Filmkomödienfilmcomedy.de/

hobbyrat.de

brettspielefan.de

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

38 Im Himmel Gene Roddenberry’s Andromeda

31 Das perfekte Spiel Marvel’s Daredevil

11 Der Arena Club Marvel’s Agent Carter

165 Badda-Bing, Badda-Bang Star Trek: Deep Space Nine

The Flash