29 Drei Frauen für Mollari Babylon 5

Alfred Bester wird vom Psi-Corps nach Babylon 5 geschickt, um ein Netzwerk von abtrünnigen Telepathen aufzuspüren, die untertauchen wollen. Diese Gruppe nimmt Talia Winters gefangen, um sie für ihre Entscheidung zu gewinnen, ohne die Aufsicht des Psi-Corps zu leben. In der Zwischenzeit erlebt Sheridan eine böse Überraschung, als die Erdzentrale willkürlich beschließt, dass die Mitglieder des Oberkommandos Miete für ihre jeweiligen Dienstwohnungen zahlen müssen, da die Einnahmen der Station sinken. 
Nr.
(ges.)
29
Deutscher TitelDrei Frauen für Mollari
SerieBabylon 5
StaffelStaffel 2
Nr.
(St.)
7
Original­titelSoul Mates
RegieJohn C. Flinn III
DrehbuchPeter David

    Walter Koenig (Alfred Bester)
    Brian Cousins (Rick)
    Apesanahkwat (Telepathin #1)
    Diane Dilascio (Telepathin #2)


Babylon 5 ist eine 1993 gestartete US-amerikanische Science-Fiction-Fernsehserie, die im fiktiven Babylon-5-Universum spielt. Bis 1998 erzählte sie in 110 Episoden von den Geschehnissen in der und um die Raumstation Babylon 5. Der Serie wird eine hohe Bedeutung für die Entwicklung der Fernsehserien in den USA beigemessen.

 Babylon 5 hatte eine Ensemble-Besetzung, die im Laufe der Serie wechselte:

  •     Michael O'Hare als Commander (später Botschafter) Jeffrey Sinclair (Staffel 1; Gaststaffeln 2-3): Der erste Kommandant von Babylon 5, der später zum Botschafter der Erde auf Minbar ernannt wird.
  •     Bruce Boxleitner als Captain (später Präsident) John Sheridan (Staffeln 2-5): Sinclairs Nachfolger auf Babylon 5 nach seiner Versetzung und eine zentrale Figur in mehreren Prophezeiungen im Schattenkrieg. Wird in Staffel 5 zum Präsidenten der neu gegründeten Interstellaren Allianz ernannt.
  •     Claudia Christian als Lt. Commander (später zum Commander befördert) Susan Ivanova (Staffeln 1-4, Gast in Staffel 5): Zweite Kommandantin von Babylon 5.
  •     Jerry Doyle als Michael Garibaldi: Sicherheitschef von Babylon 5 in den Staffeln 1-4; leitet den verdeckten Geheimdienst der Interstellaren Allianz in Staffel 5.
  •     Mira Furlan als Delenn: Die Minbari-Botschafterin auf Babylon 5. Sie wurde als Minbari geboren, benutzt zu Beginn der zweiten Staffel ein spezielles Artefakt, um ein minbarisch-menschlicher Hybrid zu werden, und heiratet später Captain Sheridan.
  •     Richard Biggs als Doktor Stephen Franklin: Babylon 5s leitender medizinischer Offizier.
  •     Andrea Thompson als Talia Winters (Staffel 1-2): Eine kommerzielle Psi-Corps-Telepathin, die an Bord der Station arbeitet.
  •     Stephen Furst als Vir Cotto: Diplomatischer Berater des Centauri-Botschafters Londo Mollari.
  •     Bill Mumy als Lennier: Diplomatischer Berater der Minbari-Botschafterin Delenn.
  •     Tracy Scoggins als Captain Elizabeth Lochley (Staffel 5): Die Stationskommandantin von Babylon 5 nach Ivanovas Abreise und Sheridans Rücktritt.
  •     Jason Carter als Marcus Cole (Staffeln 3-4): Ein Ranger, der zu einer Gruppe von verdeckten Agenten gehört, die gegen die Schatten kämpfen.
  •     Caitlin Brown (Staffel 1, Gastrolle in Staffel 5) und Mary Kay Adams (Staffel 2) als Na'Toth: Diplomatische Beraterin des Narn-Botschafters G'Kar.
  •     Robert Rusler als Warren Keffer (Staffel 2): Kommandant des Zeta-Geschwaders, eines der kleinen Kampfgeschwader von Babylon 5.
  •     Jeff Conaway als Zack Allan (Gastrolle in Staffel 2, Hauptrolle in den Staffeln 3-5): Ein Sergeant der Sicherheitstruppe von Babylon 5, der in Staffel 5 Garibaldi als Sicherheitschef ablöst.
  •     Patricia Tallman als Lyta Alexander (Original-TV-Film, Gastauftritte in den Staffeln 2-3, Hauptstaffeln 4-5): Eine kommerzielle Psi-Corps-Telepathin, die für Talia einspringt, wenn diese die Station verlässt.
  •     Andreas Katsulas als G'Kar: Der Narn-Botschafter auf Babylon 5.
  •     Peter Jurasik als Londo Mollari: Der Centauri-Botschafter auf Babylon 5.


Wiederkehrende Darsteller

  •     Wayne Alexander als Lorien: Ein Außerirdischer unbekannter Herkunft, der Sheridan nach einem kritischen Moment im Schattenkrieg zu Hilfe kommt
  •     Ardwight Chamberlain (Stimme) /Jeffery Willerth (im Kampfanzug) als Kosh Naranek, der vorlonische Botschafter auf Babylon 5
  •     Tim Choate als Zathras, ein Außerirdischer unbekannter Herkunft, der eine zentrale Rolle beim Verschwinden von Babylon 4 spielt
  •     Joshua Cox als Lt. David Corwin, ein Techniker in der Kommandozentrale von Babylon 5
  •     David L. Crowley als Ofc. Lou Welch, Mitglied des Sicherheitspersonals von Babylon 5
  •     Robin Atkin Downes als Byron, ein abtrünniger Telepath
  •     William Forward[11] als Lord Antono Refa, ein Kollege von Botschafter Mollari, der seine eigenen Pläne für den Centauri-Thron hat.
  •     Robert Foxworth als General William Hague, der Offizier, der die militärischen Operationen im Zusammenhang mit Babylon 5 beaufsichtigt
  •     Denise Gentile als Lise Hampton, ein früheres romantisches Interesse von Michael Garibaldi während seiner Zeit auf der Marskolonie
  •     Melissa Gilbert als Anna Sheridan, die Frau von Captain Sheridan. Der erste Auftritt von Anna Sheridan wurde von Beth Toussaint in einer aufgezeichneten Nachricht dargestellt.
  •     Lenore Kasdorf als Reporterin für das Netzwerk Interstellar News (ISN)
  •     Walter Koenig als Alfred Bester, ein leitender Offizier des Psi-Corps
  •     Wortham Krimmer als Centauri Imperator Cartagia
  •     Damian London als Regent Virini, ein Mitglied des Centauri-Hofes unter Imperator Cartagia
  •     Leigh McCloskey als Thomas
  •     Marjorie Monaghan als Number One / Tessa Holloran, die Anführerin des Widerstands auf dem Mars
  •     Julia Nickson-Soul als Catherine Sakai, eine kommerzielle Forscherin und Commander Sinclairs Liebesinteresse
  •     Jim Norton als Ombudsmann Wellington, ein Richter an Bord von Babylon 5
  •     John Schuck als Draal (jünger), Delenns Lehrer und Freund aus Minbar, der Teil der Großen Maschine wird, die in Epsilon III vergraben ist
  •     Louis Turenne als Bruder Theo, der Anführer einer Gruppe römisch-katholischer Mönche, die an Bord von Babylon 5 leben.
  •     John Vickery als Neroon, ein Mitglied der Minbari-Kriegerkaste, das Delenn nach ihrer Verwandlung im Grauen Rat ersetzt
  •     Ed Wasser als Morden, ein menschlicher Agent, der für die Schatten arbeitet
  •     Efrem Zimbalist Jr. als William Edgars, ein Wirtschaftsführer auf der Marskolonie

 


 Entwickelt wurde Babylon 5 von Joseph Michael Straczynski, kurz „JMS“, der als Executive Producer den Verlauf der Serie kontrollierte und als ihr „Vater“ gilt. Er schrieb auch für 92 der 110 Folgen das Drehbuch, wobei jene für die dritte und vierte Staffel ausschließlich von ihm verfasst wurden. Neben ihm begleiteten der ausführende Produzent Douglas Netter und Science-Fiction-Autor Harlan Ellison als „Conceptual Consultant“ die Serie.

 

 Text is available under the Creative Commons Attribution-ShareAlike License 3.0.  Daten- und Textquelle u.a.:  wikipedia.org/wiki/Babylon_5

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

05 Keine Gnade Star Trek: Picard

003 Die Parallaxe Raumschiff Voyager

48 Die selbst beigebrachten Wunden, Teil 2 Farscape

006 Der mysteriöse Nebel Star Trek: Voyager

06 Terminal Lexx – The Dark Zone