08 LebenszeichenAway,

Mission Control verliert den Kontakt mit dem Atlas-Versorgungsschiff Pegasus, das über ein äußerst kritisches Wasserrückgewinnungssystem verfügt, das für das Überleben der Besatzung notwendig ist. Unter der Annahme, dass die Pegasus verloren gegangen ist, rät die NASA zu einem Schleudermanöver, um die Besatzung nach Hause zu bringen. Lu betrachtet die Rückkehr ohne Landung als Fehlschlag und schlägt vor, anhand der Daten der InSight-Sonde auf der Marsoberfläche zu prüfen, ob ein Überschallknall der Pegasus erfolgreich in die Atmosphäre eingetreten ist. Der Überschallknall wird entdeckt, und Lu überzeugt Emma, die Hoffnung nicht aufzugeben, dass die Pegasus sicher gelandet ist. Alexis beschließt, sich auf das CCM-Gen testen zu lassen, das Matts Schlaganfall verursacht hat.

 

Nr.8
Deutscher TitelLebenszeichen
Original­titelVital Signs
RegieCharlotte Brändström
DrehbuchChris Jones
SerieAway

Emma Green ist Astronautin und wird als Kommandantin für die Atlas-1-Mission, eine Mission zum Mars ausgewählt. Aufgrund der Entfernungen im All ist die Mission auf etwa drei Jahre geplant. In dieser Zeit ist Green von ihrem Ehemann und ihrer Tochter getrennt, die auf der Erde zurückbleiben. Begleitet wird sie von Experten und Astronauten aus Großbritannien, Indien, Russland und China, die ebenfalls Familie und Freunde auf der Erde zurücklassen.

Greens Ehemann leidet an einer erblich bedingten Gefäßerkrankung (CCM); in der Nacht vor dem Start erleidet er einen Schlaganfall. Die Ärzte prognostizieren, dass er vermutlich nie mehr laufen kann. Damit wird die Familie mit einer Situation konfrontiert, in der Familien üblicherweise näher zusammenrücken. Die Sorge um ihre Familie belastet Green und ihre Arbeit als Kommandantin wird dadurch beeinträchtigt, sodass ihr droht, das Vertrauen ihrer Crew zu verlieren. Auch die Mitglieder der Crew kämpfen mit den Folgen ihrer Entscheidung, sich auf eine dreijährige Mission zu begeben.


 

 
RolleDarstellerDeutsche SynchronstimmeBeschreibung
Emma GreenHilary SwankSandra SchwittauEmma ist eine amerikanische Astronautin und führt die Mission eines internationalen Teams auf den Mars.
Matt LoganJosh CharlesAlexander BremMatt ist der Ehemann von Emma Green und Ingenieur bei der NASA.
Alexis LoganTalitha BatemanLaura JenniTochter von Emma und Matt.
Kwesi Weisberg-AdebayoAto EssandohJaron LöwenbergKwesi ist ein britisch-ghanaischer Botaniker, der zum ersten Mal ins All fliegt. Nach dem Tod seiner Eltern wurde er in England von einem jüdischen Paar adoptiert. Seine Begeisterung für Pflanzen hat er von seinem Adoptivvater bekommen.
Misha PopovMark IvanirAndreas BorcherdingMisha ist ein erfahrener russischer Kosmonaut und Ingenieur der Mission. Er gilt als der Mensch, der die meisten Zeit im Weltraum verbracht hat. Seine Frau ist vor knapp 20 Jahren während einer Mission verstorben. Danach hat er seine Tochter bei Verwandten untergebracht. Nachdem er nun 2 Enkel hat versucht er seine Tochter zurück zu gewinnen.
Ram AryaRay PanthakiFriedemann ThieleRam ist ein indischer Astronaut und ehemaliger Kampfpilot. Auf der Mission ist er zweiter Kommandeur, Kopilot und Bordarzt. Als Kind hatte er eine Typhuserkrankung. Sein später verstorbener Bruder munterte ihn mit Geschichten über eine Weltraumfahrt bis zum Mars auf.
Lu WangVivian WuAlisa PalmerLu ist chinesische Taikonautin, Geologin und Chemikerin. Sie soll als erste den Mars betreten. Sie wird von dem Wunsch getrieben durch ihre Marsmission zu zeigen, dass sie genauso gut wie der Junge wäre, der sie nicht ist.
Melissa RamirezMonique Curnen
Melissa ist ehemalige Astronautin und ist auf der Erde für die Crew verantwortlich.
Isaac RodriguezAdam Irigoyen
Alexis’ Freund.
Mei ChenNadia Hatta
Mei ist eine Angestellte der NASA und gleichzeitig die Geliebte Lus.

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten und Texte u.a. von Wikipedia

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

54 Makrokosmos Star Trek: Voyager

01 Der Zweite Kontakt Star Trek: Lower Decks

25 Die Beförderung The Neighbors ( 2012 bis 2014)

014 Urtriebe Serie: The Orville

120 Equinox – Teil 1 Star Trek: Raumschiff Voyager