19 Episode Neunzehn Dark Matter

 Nyx empfiehlt, Drogen von einem Frachter zu stehlen, um Geld zu beschaffen, aber sobald sie an Bord ist, rettet sie ihren Bruder Milo und enthüllt, dass sie beide unfreiwillige Versuchspersonen eines Experiments waren. Ihre Bewusstseine und die von anderen wurden verschmolzen, um riesige Datenmengen zu analysieren und so zu versuchen, die Zukunft vorherzusagen. Die Versuchspersonen lehnten sich erfolgreich auf, doch dann übernahmen einige von ihnen die Kontrolle. Milo war der beste Proband bzw. Seher, also verfolgen die anderen Seher die Raza, um ihn zurückzuholen. Die Crew wird von den Sehern in einen Hinterhalt gelockt, die ihr Verhalten vorausgesehen haben. Drei und Sechs sind gezwungen, sich im Shuttle auf der Oberfläche eines Planeten zu verstecken, als die Raza flieht. Als die Raza zurückkehrt, um sie zu retten, tauchen die Seher wieder auf, feuern und deaktivieren ihre Schilde. Milo erzählt Fünf von dem wahrscheinlichen Ausbruch eines Krieges zwischen den Konzernen innerhalb von sechs Monaten und informiert Vier, dass jemand in der Crew sie verraten wird. Er meldet sich freiwillig, zu den Seers zurückzukehren, um seine Schwester und die anderen zu retten. Nachdem er ausgeliefert wird und die Raza abfliegt, folgt er jedoch Vier's Vorschlag und begeht Selbstmord.

 

 

Nr.
(ges.)
19
Deutscher TitelEpisode Neunzehn
SerieDark Matter
StaffelStaffel 2
Nr.
(St.)
6
Original­titelWe Should Have Seen This Coming
Erstaus­strahlung Kanada, USA5. Aug. 2016
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)15. Aug. 2016
RegieBruce McDonald
DrehbuchRobert C. Cooper

 

SchauspielerFigurSynchronsprecher
Marc BendavidEins/Jace Corso/Derrick MossLouis Friedemann Thiele
Melissa O’NeilZwei/Portia Lin/RebeccaFranziska Ball
Anthony LemkeDrei/Marcus BooneMark Kuhn
Alex Mallari juniorVier/Ryo TetsudaOliver Scheffel
Jodelle FerlandFünf/Das Kind/Emily KolburnAnna Ewelina
Roger CrossSechs/Griffin JonesThomas Wenke
Zoie PalmerDer Android/Suki/Dr. Irena ShawTatjana Pokorny
Melanie LiburdNyx HarperJo Kern

 


Sechs Menschen erwachen auf einem Raumschiff, aber haben keine Ahnung, wer sie sind. Sie werden dann von einem Androiden und später von einem anderen Schiff angegriffen. Im Laufe der Serie erfahren die Crewmitglieder mehr über sich und ihre Beziehungen zueinander. Stets bleibt ein Misstrauen den anderen gegenüber und es bilden sich wechselnde Allianzen der Crewmitglieder mit- und gegeneinander. Dennoch erledigen sie gemeinsam riskante Aufträge, um Treibstoff und Proviant zu bekommen, immer auf der Flucht vor der „Galactic Authority“.

 

 

 

 

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten und Texte - Quelle Wikipedia