26 Episode Sechsundzwanzig Serie Dark Matter

 Die Crew beschließt, zu versuchen, den prekären Frieden zu bewahren, indem sie versucht, die Bombardierung der Raumstation EOS-7 (der Auslöser für den Krieg im alternativen Universum) zu verhindern, auf der eine wichtige Konferenz aller Konzerne stattfindet. Mit Truffaults Hilfe gelingt es Five, auf die Raumstation zu gelangen. Five gelingt es, den Versuch der Ferrous Corp. zu vereiteln (nachdem eine entscheidende Abstimmung gegen sie ausgegangen ist). Ishida Ryo, jetzt Imperator von Zairon, hat jedoch die Geschichte des alternativen Universums studiert und herausgefunden, dass der Krieg die Verbündeten der Pyr-Konzerne gezwungen hat, ihre Unterstützung zurückzuziehen. Er entert die Raza und stiehlt den Blink-Antrieb, während Misaki, entgegen seinem ausdrücklichen Befehl, der Crew nichts anzutun, Nyx tötet. (Sie hörte zufällig, wie Ryo anbot, Nyx zu seiner Kaiserin zu machen.) Die Episode endet mit einem Cliffhanger. Der Rest der Besatzung (und Kierken) sind an Bord der dem Untergang geweihten Station, als einer von Ryos Männern den Reaktorkern überlastet und in die Luft jagt.

 Die Mitglieder der Raza wollen den Krieg zwischen den Konzernen verhindern: Basierend auf dem casus belli des alternativen Universums erklärt Due Truffault, dass jemand die Station Eos-7 in die Luft jagen wird, in der bald ein Treffen zwischen allen Konzernen stattfinden wird, und überzeugt sie, ihnen zu helfen, die Bedrohung zu vereiteln. Five infiltriert sich als Teil der Mikkei-Delegation und schafft es, die Raza mit der Videoüberwachung zu verbinden. Der Androide erkennt, dass es sich bei dem Video aus dem Ankunftshangar der Ferrous Corporation um eine Aufnahme handelt, also benutzen Zwei, Drei und Sechs diesen Hangar, um die Station zu erreichen und mit Detektoren nach einer Bombe zu suchen. Sechs wird von Chefinspektor Kierken, dem Sicherheitschef der Station, entdeckt und gefangen genommen, während Drei Fünf wiederfindet und ihr mitteilt, was er entdeckt hat. Tre kehrt zum Hangar zurück, wird aber von Ferrous' Männern aufgehalten und verprügelt, die mit dem Shuttle fliehen. Cinque vermutet unterdessen, dass der von Ferrous mitgebrachte Leibwächter ein Androide ist, der dank des ebenfalls von ihm durchgeführten Upgrades als Mensch getarnt ist, und dass sich die Bombe in ihm befindet. Beeindruckt von Fives Freundlichkeit beschließt der Androide, sich den Befehlen zu widersetzen und in den Weltraum zu stürzen, wo er sich von der Station entfernt. In der Zwischenzeit erfährt Four, der als Delegierter der Liga der autonomen Welten an den Treffen teilnimmt, von der Anwesenheit seiner Kameraden und klettert heimlich an Bord der Raza, deaktiviert den Androiden mit einem stimmlichen Sicherheitscode und stiehlt das Instant-Travel-Gerät, in der Absicht, es zu benutzen, um Zairons Krieg gegen Pyr zu gewinnen. Während er sie entwendet, stellt sich die Anführerin seiner Leibwache Misaki entgegen seinen Befehlen Nyx entgegen und vergiftet sie, sodass sie leblos auf dem Schiff zurückbleibt. Nachdem Four und Misaki aus dem Schiff entkommen sind, reaktivieren sie den Androiden und sagen ihm, dass er die Mitglieder der Raza warnen soll, die Station zu verlassen, da sie in Kürze explodieren wird. Der Androide macht Zwei darauf aufmerksam, was passiert ist, und die Kommunikation wird von Kierken abgefangen, der Six' Sender an sich genommen hat. Kierken, obwohl er die anderen Mitglieder der Raza verhaften will, geht zum Reaktorraum und tötet einen Zairon-Delegierten, der an den Kontrollen herumgebastelt hat. Doch es ist zu spät: Der Reaktor der Station ist überlastet und explodiert, wobei auch Kierken ums Leben kommt, dann beginnt die Station, ohne Strom, zu zerfallen.
 

Nr.
(ges.)
26
Deutscher TitelEpisode Sechsundzwanzig
SerieDark Matter
StaffelStaffel 2
Nr.
(St.)
13
Original­titelBut First, We Save the Galaxy
Erstaus­strahlung Kanada, USA16. Sep. 2016
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)26. Sep. 2016
RegieRon Murphy
DrehbuchJoseph Mallozzi & Paul Mullie

 

 

SchauspielerFigurSynchronsprecher
Marc BendavidEins/Jace Corso/Derrick MossLouis Friedemann Thiele
Melissa O’NeilZwei/Portia Lin/RebeccaFranziska Ball
Anthony LemkeDrei/Marcus BooneMark Kuhn
Alex Mallari juniorVier/Ryo TetsudaOliver Scheffel
Jodelle FerlandFünf/Das Kind/Emily KolburnAnna Ewelina
Roger CrossSechs/Griffin JonesThomas Wenke
Zoie PalmerDer Android/Suki/Dr. Irena ShawTatjana Pokorny
Melanie LiburdNyx HarperJo Kern

 


Sechs Menschen erwachen auf einem Raumschiff, aber haben keine Ahnung, wer sie sind. Sie werden dann von einem Androiden und später von einem anderen Schiff angegriffen. Im Laufe der Serie erfahren die Crewmitglieder mehr über sich und ihre Beziehungen zueinander. Stets bleibt ein Misstrauen den anderen gegenüber und es bilden sich wechselnde Allianzen der Crewmitglieder mit- und gegeneinander. Dennoch erledigen sie gemeinsam riskante Aufträge, um Treibstoff und Proviant zu bekommen, immer auf der Flucht vor der „Galactic Authority“.

 

 

 

 

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten und Texte - Quelle Wikipedia

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

54 Makrokosmos Star Trek: Voyager

01 Der Zweite Kontakt Star Trek: Lower Decks

25 Die Beförderung The Neighbors ( 2012 bis 2014)

014 Urtriebe Serie: The Orville

120 Equinox – Teil 1 Star Trek: Raumschiff Voyager