Tipps:


JavaScript von kostenlose-javascripts.de

32 Episode Zweiunddreißig Dark Matter

 Die Crew der Raza aus dem alternativen Universum aus der Episode "Stuff to Steal, People to Kill" - Portia, Boone, Tash und Wexler - stiehlt ein Ishida-Schiff. Portia und Boone, die sich als Two und Three ausgeben, arrangieren mit Truffault den Transport einiger Raketen für das Mikkei-Kombinat, stehlen aber stattdessen die Waffen und die Bezahlung. Die echte Raza-Crew findet das heraus und versucht, die Dinge mit Truffault wieder in Ordnung zu bringen. Es kommt zu einer Reihe von Komplotten und Gegenkomplotten, in deren Folge Five Portia und Boone an Bord der Raza gefangen hält, Tash hat Three an Bord des gestohlenen Schiffes gefesselt und Two, Adrian und Solara haben Wexler auf einem Planeten gefangen genommen. Tash lehnt Fünfs Angebot einer friedlichen Einigung ab und bereitet sich darauf vor, die Raza mit den gestohlenen Raketen zu zerstören, aber der alternative Android schießt auf Tash und verhandelt. Die Raketen und der größte Teil des Geldes werden zurückgegeben und alle Gefangenen ausgetauscht. Adrian verlässt das Schiff, begleitet von Solara. Später schlägt Portia ein Bündnis mit Commander Nieman von Ferrous Corp gegen einen gemeinsamen Feind vor. Die Raza-Crew kehrt zur Kolonie von Six zurück und findet dort verstreute Leichen vor.

 

 

Nr.
(ges.)
32
Deutscher TitelEpisode Zweiunddreißig
SerieDark Matter
StaffelStaffel 3
Nr.
(St.)
6
Original­titelOne Last Card to Play
Erstaus­strahlung Kanada, USA7. Juli 2017
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)14. Aug. 2017
RegieGail Harvey
DrehbuchAlison Hepburn

 

SchauspielerFigurSynchronsprecher
Marc BendavidEins/Jace Corso/Derrick MossLouis Friedemann Thiele
Melissa O’NeilZwei/Portia Lin/RebeccaFranziska Ball
Anthony LemkeDrei/Marcus BooneMark Kuhn
Alex Mallari juniorVier/Ryo TetsudaOliver Scheffel
Jodelle FerlandFünf/Das Kind/Emily KolburnAnna Ewelina
Roger CrossSechs/Griffin JonesThomas Wenke
Zoie PalmerDer Android/Suki/Dr. Irena ShawTatjana Pokorny
Melanie LiburdNyx HarperJo Kern

 


Sechs Menschen erwachen auf einem Raumschiff, aber haben keine Ahnung, wer sie sind. Sie werden dann von einem Androiden und später von einem anderen Schiff angegriffen. Im Laufe der Serie erfahren die Crewmitglieder mehr über sich und ihre Beziehungen zueinander. Stets bleibt ein Misstrauen den anderen gegenüber und es bilden sich wechselnde Allianzen der Crewmitglieder mit- und gegeneinander. Dennoch erledigen sie gemeinsam riskante Aufträge, um Treibstoff und Proviant zu bekommen, immer auf der Flucht vor der „Galactic Authority“.

 

 

 

 

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten und Texte - Quelle Wikipedia

Share:

sf-serien.de.de durchsuchen