28 Star Trek: Enterprise Carbon Creek

Während eines Abendessens erzählt T'Pol Captain Archer und Commander Tucker die Geschichte eines ihrer Vorfahren, der 1957 mit zwei anderen Vulkaniern auf der Erde abstürzte, bevor der erste offizielle Kontakt mit den Erdbewohnern stattfand. Nach drei Monaten des Zusammenlebens fühlen sie sich den Erdlingen verbunden und weichen, wenn auch widerwillig, von der Obersten Direktive ab.

Als es in einem Bergwerk eine Explosion gibt, graben sie, um nicht entdeckt zu werden, mit einer Partikelwaffe einen Tunnel, um die eingeschlossenen Bergleute zu befreien. Da der Sohn ihres Gastgebers aus Geldmangel nicht aufs College gehen kann, verkauft T'Mir (der Vorfahre) Klettverschlüsse an einen Händler, um sie patentieren zu lassen, und steckt den Erlös in die Trinkgeldkasse für die Mutter des Jungen. Der Vulkanier Mestral bleibt mit Unterstützung der beiden anderen auf der Erde und ist von den irdischen Bräuchen fasziniert.

Die Szene kehrt auf die Enterprise zurück, und auf die Frage der beiden Gäste nach dem Wahrheitsgehalt der Geschichte antwortet T'Pol, dass es eine Geschichte sei, wie sie sie erzählen wollten. Doch dann zieht sie sich in ihr Quartier zurück und holt aus einem Fach ein Päckchen mit einer Tasche von der Erde aus den 1950er Jahren.

    Weitere Darsteller: Ann Cusack (Maggie), J. Paul Boehmer (Mestral), Hank Harris (Jack), Michael Krawic (Stron), David Selburg (Vulkanier-Captain)
    Diese Episode wurde für einen Hugo Award in der Kategorie Best Dramatic Presentation, Short Form nominiert.



Nr.
(ges.)
28
SerieStar Trek: Enterprise
Deutscher TitelCarbon Creek
StaffelStaffel 2
Nr.
(St.)
2
Original­titel"Carbon Creek"
RegieJames A. Contner
BuchTeleplay by : Chris Black
Story by : Rick Berman & Brannon Braga & Dan O'Shannon
Prod.Code40358-027
Erstaus­strahlung USA25. Sep. 2002
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)12. Sep. 2003

DarstellerRollennameFolgenDeutsche Synchronstimme
Scott BakulaCaptain Jonathan Archer98Gudo Hoegel
John BillingsleyDr. Phlox91Tonio von der Meden
Jolene BlalockSubcommander T’Pol98Susanne von Medvey
Dominic KeatingLieutenant Malcolm Reed95Frank Röth
Anthony MontgomeryEnsign Travis Mayweather94Florian Halm
Linda ParkEnsign Hoshi Sato96Melanie Manstein
Connor TrinneerCommander Charles „Trip“ Tucker98Crock Krumbiegel
Vaughn ArmstrongAdmiral Maxwell Forrest14Leon Rainer
John FleckSilik8Dirk Galuba
Matt WinstonAgent Daniels8Hubertus von Lerchenfeld
Jeffrey CombsThy’lek Shran10Udo Schenk
Gary GrahamBotschafter Soval12Fabian von Klitzing
Kellie WaymireElizabeth Cutler3Kathrin Simon
James HoranBefehlshaber der Cabal5Michael Brennicke
Steven CulpMajor J. Hayes5Walter Alich
Randy OglesbyDegra10Jürgen Jung
Tucker SmallwoodXindi-Primat9Thomas Rauscher
Scott MacDonaldDolim8Christian Schult, Ulf J. Söhmisch
Rick WorthyJannar3Norbert Gastell
Molly BrinkTalas3Katja Amberger
Ada MarisErika Hernandez3Kathrin Simon
Robert FoxworthV'Las3Niels Clausnitzer
Brent SpinerDr. Arik Soong3Michael Pan
Alec NewmanMalik3Stefan Günther
Abby BrammellPersis3Shandra Schadt

Zeitlich spielt die Serie ab dem Jahr 2151, etwa 90 Jahre nach dem ersten Kontakt mit dem Volk der Vulkanier (5. April 2063)  und damit etwa 110 Jahre vor der ersten Serie Raumschiff Enterprise.
In der Serie macht sich zum ersten Mal ein Raumschiff namens „Enterprise“ auf den Weg, um den Weltraum zu erkunden und Kontakt mit anderen Spezies aufzunehmen. Die Vulkanier stehen den Menschen zu diesem Zeitpunkt noch sehr skeptisch gegenüber. Die vulkanische erste Offizierin T’Pol hat daher auch die Funktion einer kritischen Beobachterin.


Eine „Vereinigte Föderation der Planeten“ gibt es zu Beginn der Serie noch ebenso wenig wie die in den zeitlich später angesiedelten Serien häufig genannte „Oberste Direktive“, die eine Einmischung in die Belange weniger entwickelter Kulturen verbietet. Später als alltäglich eingeführte Techniken wie das „Beamen“ sind hier noch in ihren Anfängen zu besichtigen.

TitelEnterprise (Staffeln 1–2)
Star Trek: Enterprise (ab Staffel 3)
OriginaltitelEnterprise (Staffeln 1–2)
Star Trek: Enterprise (ab Staffel 3)
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2001–2005
Länge42 Minuten
Episoden98 in 4 Staffeln
GenreScience-Fiction,
Military-Science-Fiction,
Abenteuer
TitelmusikWhere My Heart Will Take Me (Faith of the Heart),
komponiert von
Diane Warren,
gesungen von
Russell Watson
IdeeRick Berman,
Brannon Braga
MusikPaul Baillargeon,
David Bell,
Velton Ray Bunch,
Jay Chattaway,
John Frizzel,
Dennis McCarthy,
Mark McKenzie,
Kevin Kiner,
Brian Tyler

Star Trek: Enterprise (noch in den ersten beiden Staffeln als Enterprise bekannt) ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Fernsehserie, die von 2001 bis 2005 auf dem US-Fernsehsender UPN lief. Es ist die fünfte im fiktionalen Star-Trek-Universum spielende Realfilm-Fernsehserie.   In Fan-Kreisen wird es mit ENT abgekürzt.

 Das Titellied Where My Heart Will Take Me wurde von Diane Warren geschrieben und im Jahr 2001 von Russell Watson eingesungen. Unter dem Titel Faith of the Heart gab es bereits vorher eine Interpretation von Rod Stewart auf dem Soundtrack zum 1998 veröffentlichten Film „Patch Adams“. Der Titel wurde 2003 neu abgemischt und ab diesem Zeitpunkt für Staffel 3 und 4 verwendet.

 

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Quellenmaterial u.a. wikipedia.org/wiki/Star_Trek:_Enterprise

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

88 Die Hoffnung stirbt zuletzt Gene Roddenberry’s Andromeda

09 Außer Kontrolle Mission Erde – Sie sind unter uns

84 Der gordische Irrgarten Gene Roddenberry’s Andromeda

56 Rückwärts in die Dunkelheit Gene Roddenberry’s Andromeda

50 Star Trek: Enterprise Erstflug