29 Budong – Kreatur des Grauens Farscape

Chiana begleitet Moya und die anderen zu "Budong", der größten Bestie der Galaxis, wo sie sich mit Lebensmitteln eindecken können. Das Mädchen hat dort einige Zeit mit ihrem Bruder verbracht. Aeryn würde gerne eine Stellarbeschleunigung durchführen und so weit wie möglich von diesem beengten Ort wegkommen, aber Zhaan ist krank, er muss unbedingt etwas essen, sonst wird er sterben. John, D'Argo, Rygel und Chiana gehen auf dem Budong unter, während Aeryn mit Zhaan auf Moya bleibt. Sobald sie gelandet sind, suchen sie sich etwas zu essen. Doch plötzlich ertönt die Minensirene und die Leiche von Tenmon, dem Mann, der Chiana und ihren Freunden helfen sollte, wird herausgeholt. Der Mann wurde von der Flüssigkeit einer Tierpustel getroffen und Chiana tötet ihn, um sein Leiden zu lindern. Chiana trifft B'Sogg, Tenmons Bruder, und bittet ihn, ihnen bei der Nahrungssuche zu helfen, aber der Mann willigt erst ein, wenn sie ihm ihre Waffen übergeben haben, und in der Zwischenzeit schließt er die Mine, bis er die "Kidva" gefangen genommen hat. Sie übergeben sie ihm widerwillig, aber B'Sogg ist nicht bereit, Chiana etwas zu essen zu geben, sondern nur den anderen. Während John, Rygel und D'Argo bei B'Sogg sind, trifft Chiana Altana, eine alte Freundin von ihr, die ihr Essen anbietet. Die beiden Frauen unterhalten sich, und Altana erzählt ihr, dass sie einen "Treffer" gelandet hat, dass sie einen Strang "Noghelti-Kristalle" gefunden hat und dass sie diesen Ort bald verlassen und ihnen welche geben wird. Aeryn versucht, Zhaan zu helfen, braucht aber seine Anweisungen, verliert aber das Bewusstsein. Pilot informiert Aeryn, dass Zhaans Sporen beginnen, Moya Probleme zu bereiten. Auf dem Budong hätte Rygel gerne etwas Fleisch, aber B'Sogg sagt ihm, dass er dafür bezahlen muss, wenn er es haben will. Um das Fleisch zu kaufen, müssen sie in der Mine arbeiten und Kristalle sammeln, aber Rygel zieht es vor, sein Glück beim Spiel zu versuchen. John kehrt mit Lebensmitteln zu Moya zurück, aber für Zhaan ist das nicht genug, die Frau braucht Fleisch, sonst könnten ihre Edelsteine gefährlich werden. Rygel verliert, weil der Mann betrogen hat, aber er verlangt, bezahlt zu werden, aber Rygel hat nichts. In der Zwischenzeit versucht Chiana, B'Sogg zu verführen, als D'Argo auftaucht, der eifersüchtig ist und den Mann um Fleisch bittet, aber Bisog besteht darauf, dass sie ihn bezahlen müssen, oder Chiana muss bei ihm bleiben. D'Argo ist dagegen und greift sie an, aber Chiana ist bereit, die Nacht mit ihm zu verbringen, aber B'Sogg sagt ihr, dass er sie so lange bei sich haben will, wie er sie will. Chiana und D'Argo streiten sich, bis sie ihm sagt, dass es eine Lösung gibt und er Altana helfen soll, die Kristalle zu entfernen. Auf Moya hat Aeryn eine Idee und setzt Zhaan unter starkes Licht, aber das funktioniert nicht und macht alles nur noch schlimmer, weil sie noch mehr Pollen produziert. Aeryn erzählt Pilot, dass sie Zhaan gerne in ein Shuttle setzen und sie von Moya wegbringen würde, aber die Frau ist verschwunden. John betritt die Mine, um nach D'Argo zu suchen, findet aber Rygel, der einen Kristall mitnehmen will, und zieht ihn mit sich fort, als die Kidva zu ihnen stoßen und Rygel sich versteckt. John entkommt, findet Rygel und klammert sich an seinen "fliegenden Thron". Als die Kidva ihn gerade fangen will, ertönt ein Pfiff, der das Tier zurückruft. Zhaan stößt immer mehr Pollen aus, während Aeryn weiter nach ihr sucht und Pilot sie nicht abfangen kann und Moya immer kränker wird. D'Argo ist bei Altana und singt ein Loblied auf Chiana, als die Kidva auftaucht, D'Argo niederschlägt und die Frau tötet. Auf Moya befiehlt Aeryn Pilot, die Kommandozentrale zu isolieren und die Dekompression des Schiffes einzuleiten. Die Sporenwerte sinken. In der Mine ertönt derweil wieder die Pfeife und das Ungeheuer fährt ab. Chiana ruft John an, der D'Argo nicht gefunden hat, als der Minenalarm ausgelöst wird. D'Argo taucht mit der Ladung von Kristallen und Altanas verstümmeltem Körper wieder auf. Glücklicherweise geht es ihm gut. Chiana erzählt John, dass sie davon überzeugt ist, dass B'Sogg sowohl für den Tod ihres Bruders als auch für den der Frau verantwortlich ist, um die Kristalle von ihr zu stehlen. Auf Moya ist Zhaan derweil überzeugt, dass Aeryn sie töten will, und schlägt sie, aber Aeryn reagiert nicht, sondern versucht, ihr klar zu machen, dass ihr Pollen Moya tötet. Zhaan bittet sie um Hilfe, und Aeryn setzt sie mit einem Sprengkopf außer Gefecht und lädt sie dann in das Shuttle. John kehrt in die Mine zurück, wo er B'Sogg und mit ihm seinen Fleischvorrat findet. B'Sogg beschwört die Kidva und geht, als er Chianas Stimme hört, während die Bestie John angreift. Nach einem kurzen Kampf setzt sich John durch und eliminiert die Kidva. Chiana nimmt B'Sogg gefangen, schafft es aber nicht, ihn zu töten, sondern schießt eine Pustel des Budong, die auf den Mann spritzt und ihn verstümmelt, dann dreht sie sich um, geht weg und lässt ihn leiden. Zurück auf Moya hat Zhaan bereits ihre vierte Portion Fleisch erreicht. Mit Aeryn allein gelassen, entschuldigt sie sich bei ihr für ihr Verhalten. D'Argo holt Chiana ein, die beiden unterhalten sich, und schließlich küsst er sie, dann geht er.

    Gaststars: John Brumpton (B'Sogg), Justine Saunders (Altana), Rob Carlton (Vija), Hunter Perske (Temmon), Gavin Robins (Keedva)
 


Nr.29
EpisodentitelBudong – Kreatur des Grauens
SerieFarscape
Staffel2
Nr. in Staffel7
OrginaltitelHome on the Remains
RegieRowan Woods
BuchGabrielle G. Stanton & Harry Werksman
Erstaus­strahlung USA16. Jun. 2000
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)7. Apr. 2001


 

Hauptdarsteller:
Ben Browder: John Crichton
Claudia Black: Aeryn Sun
Jonathan Hardy: Rygel XVI. (Stimme)
Anthony Simcoe: Ka D’Argo
Gigi Edgley: Chiana
Virginia Hey: Pa’u Zotoh Zhaan
Lani Tupu: Bialar Crais, Pilot (Stimme)
Wayne Pygram: Scorpius, Harvey
Paul Goddard: Stark
Nebendarsteller:
Tammy MacIntosh: Joolushko Tunai Fenta Hovalis
Raelee Hill: Sikozu Shanu
Melissa Jaffer: Utu-Noranti Pralatong
Rebecca Riggs: Mele-on Grayza
David Franklin: Meeklo Braca

 Farscape (ein Kofferwort aus dem englischen far, für „weit“ oder „fern“, und einem Teil des heute üblichen (e)scape, für „[die] Flucht“) ist der Name einer australischen Science-Fiction-Fernsehserie, die in den Jahren 1999 bis 2004 von The Jim Henson Productions und Hallmark Entertainment produziert wurde.

 
Handlung
Der junge amerikanische Wissenschaftler und frischgebackene Astronaut John Crichton gerät durch sein Experiment in einen weit entfernten Bereich des Universums, mitten hinein in einen Gefangenenausbruch. Schon bald wird ihm klar, dass die Peacekeeper (engl. für „Friedenshüter“) nicht das sind, was ihr Name vermuten lässt, und er wird auch schon bald von ihnen gejagt. Er flieht mit dem Rest der nun befreiten Häftlinge an Bord des biomechanoiden Gefangenentransport-Raumschiffes Moya in die Unerforschten Territorien auf der Suche nach einem Weg zurück zur Erde.
 
Eines der besonderen Merkmale ist die technische Umsetzung der Serie. Viele der auftretenden Außerirdischen wurden mit animatronischen Figuren dargestellt und weisen im Vergleich zur Computeranimation ein hohes Maß klassischer Theaterarbeit auf. Dadurch unterscheidet sich die Serie von anderen Genrevertretern, was letztendlich auch einen guten Teil ihres Charmes ausmacht. Im Gegensatz zu anderen Science-Fiction-Serien wie zum Beispiel Star Trek sind viele Außerirdische nicht-humanoid, was im Genre des Science-Fiction eher selten ist, zumal die Macher meist ein niedriges Budget zur Verfügung haben, und daher alle Außerirdischen mit Make-up als Menschen mit kleinen, anatomischen Veränderungen darstellen (zum Beispiel erhöhter Stirn, Geschwüren oder seltsamen Kopfformen). In dieser Hinsicht ist Farscape speziell, zumal viele außerirdische Wesen kein humanoides Verhalten an den Tag legen, sondern ihre eigenen Handlungsweisen besitzen.


 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten und Texte: Quelle: Wikipedia. 

 Bild: Claudia Black with Ben Browder at the San Diego Comic-Con in 2004 By Clinton Steeds. https://www.flickr.com/people/cwsteeds - https://www.flickr.com/photos/cwsteeds/46361360/sizes/o/, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10974551

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

05 Ein einfacher Plan Parallel Worlds

16 Bruder Star Trek: Discovery

30 Die Feuerprobe Outer Limits – Die unbekannte Dimension

89 Erster Kontakt Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert

25 Der Mann mit den seltsamen Augen Outer Limits – Die unbekannte Dimension