72 Die Pandorica Dr. Who (2005-2022)

Die Freunde des Doktors finden ein mysteriöses Gemälde von Vincent van Gogh und gehen durch die Zeit, bis er zu River Song kommt, die ihm das Gemälde zeigt, auf dem die TARDIS im Zentrum einer Explosion zu sehen ist. Dann führt River Song den Doktor nach Stonehenge im Jahr 102 n. Chr., denn die Pandorica, die unter den Steinen von Stonehenge liegt, wird sich bald öffnen; einer alten Legende zufolge enthält die Pandorica den mächtigsten Krieger des Universums. Alle Feinde des Doktors (einschließlich der Daleks, Cybermen und Sontarans) wollen sich dem Doktor entgegenstellen; in der Zwischenzeit bitten er, River und Amy die römischen Zenturien um Hilfe, um sie zu bekämpfen. Unglaublicherweise ist auch Rory dabei, an den Amy keine Erinnerung hat. River entdeckt, dass alles, was geschieht, nur eine Projektion von Amys Erinnerungen ist: Die Steine von Stonehenge sind außerirdischen Ursprungs und spiegeln die Erinnerungen des Mädchens wider:

ges.72
deutschDie Pandorica
SerieDr. Who (2005-2022)
Staffel Staffel 05
Stfl.5.12
originalThe Pandorica Opens
Darstellern Dr. WhoMatt Smith
Begleiter des Doktors (Companions)(Prof. Dr.) River Song (Alex Kingston) Amy Pond (Karen Gillan) Rory Williams (Arthur Darvill)
RegieToby Haynes
BuchSteven Moffat
BBC One19. Juni 2010
FOX25. Jan. 2012

Die Zenturios sind in Wirklichkeit Autons, darunter auch Rory, an den sich Amy unterbewusst weiterhin erinnert. . In der Tat sind alle Feinde des Doktors davon überzeugt, dass die TARDIS die Ursache für die Risse ist, die das Universum zerstören, und da nur der Doktor weiß, wie man sie steuert, sperren sie sie in die Pandorica: Es stellt sich heraus, dass sie es waren, die sie erschaffen haben, indem sie die mächtigsten Siegel des Universums vereinten, denn der Doktor ist der mächtigste Krieger des in der Legende genannten Universums. Rory kann, obwohl er es nicht will, seiner autonomen Natur nicht widerstehen und verwundet deshalb Amy, die ihm sterbend in die Arme fällt. In der Zwischenzeit hat sich jemand, der sich Silence nennt, an der TARDIS zu schaffen gemacht, die daraufhin explodiert: Die Explosion der Zeitmaschine hat die Risse in Zeit und Raum verursacht.

    Weitere Darsteller: Arthur Darvill (Rory Williams), Alex Kingston (River Song), Tony Curran (Vincent van Gogh), Bill Paterson (Dr. Bracewell), Ian McNeice (Winston Churchill), Sophie Okonedo (Elizabeth X/Liz 10), Marcus O'Donovan (Claudio), Clive Wood (Commander), Christopher Ryan (Commander Stark), Ruari Mears (Cyber Leader), Paul Kasey (Judoon), Howard Lee (Dr. Gachet), Barnaby Edwards (Dalek), Simon Fisher-Becker (Dorium Maldovar), Joe Jacobs (Guard), Chrissie Cotterill (Madame Vernet), David Fynn (Marcellus)


Doctor Who
(deutsch „Doktor Wer“) ist eine britische Science-Fiction-Fernsehserie, die seit 1963 von der BBC produziert wird. Doctor Who handelt von einem mysteriösen Zeitreisenden, der nur als „Der Doktor“ bekannt ist. Er reist mit seinen Begleitern in der Zeit-Raum-Maschine TARDIS (Time And Relative Dimension In Space), die als eine alte Polizei-Notrufzelle getarnt ist, und wird dabei in verschiedene Abenteuer verwickelt.   Seit 2005 wird die Serie in einer Neuauflage mit neuen technischen Möglichkeiten fortgesetzt.

Doctor Who hat als die bisher am längsten laufende und erfolgreichste Science-Fiction-Fernsehserie einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.  Die Serie ist ein wichtiger Teil der britischen Popkultur, 

gilt vor allem in Großbritannien (sowie zunehmend im übrigen Europa, Nord- und Südamerika sowie Ozeanien und Teilen Ostasiens) als Kult-Fernsehserie 

 Fans der Serie und des auf ihr basierenden fiktiven Universums (Whoniverse) werden als Whovians bezeichnet. Der Doktor ist die zentrale Hauptfigur in Doctor Who. Da der Begriff darin weniger als akademischer Grad denn als Eigenname verwendet wird, ist in diesem Zusammenhang mitunter auch im Deutschen die Schreibweise Der Doctor geläufig. 

 Den Doktor umgeben von Anfang an viele Geheimnisse. Man erfährt nur selten persönliche Dinge über ihn. Er besitzt eine Zeit-Raum-Maschine, die TARDIS genannt wird, die von innen wesentlich größer ist und die äußere Erscheinung einer altmodischen englischen Polizei-Notrufzelle hat. TARDIS ist die Abkürzung für „Time And Relative Dimension(s) In Space“, wodurch klar wird, dass diese Maschinen sowohl in der Zeit als auch im Raum reisen können – im Laufe der Serie reiste der Doktor sogar in parallele Universen. 

Wie der Doktor mit bürgerlichem Namen heißt, ist bis heute sein größtes Geheimnis. Er stellt sich stets als „The Doctor“ (englisch für ‚Der Doktor‘) vor, woraufhin oftmals die Frage folgt, die der Serie ihren Titel gibt: „Doctor who?“ (englisch für ‚Doktor wer?‘) Wie alle Timelords besitzt er die Fähigkeit, sich zu „regenerieren“, wenn er tödlich verwundet wird. Der Prozess an sich ist meist äußerst unangenehm für den Doktor und oft mit vorübergehenden Störungen wie Gedächtnisverlust oder Verwirrung verbunden. Zudem verändern sich dabei sein Aussehen und Charakter mitunter gravierend. Je nach Regeneration kann der Doktor zum Beispiel eher einen ernsten, dunklen oder humorvollen Einschlag bekommen. Auch ein Wechsel des Geschlechts ist möglich. 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative-Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ verfügbar;   https://de.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who   https://en.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who  https://fr.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who

</

 

Serien und Filme
Serien mit Humor und Dramatikdramedy-serien.de/
SF Serien:sf-serien.de/
Sitcoms, Comedyseriensitcomserien.de/
phantasy ist ein Kofferwort aus Phantastik und Fantasyserienphantasy.de/
Dramaserien, Krimis Actionserienserienweb.de/
Zeichentrick und Animationsserienzeichentricksitcom.de/
Serien aus: Korea, China, Indien und Japanserien-aus-asien.de
Serien deutsche Produktionserien-aus- deutschland.de/
Filme deutsche Produktiond-film.de/
Filmkomödienfilmcomedy.de/

hobbyrat.de

brettspielefan.de

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

01 Mit einem Live-Publikum gefilmt WandaVision

02 Fiat Lux Gene Roddenberry’s Andromeda

19 Heimat – Teil 1 Battlestar Galactica

Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark

68 Der Seher Gene Roddenberry’s Andromeda