174 Die Legende der Seeteufel Dr. Who (2005-2022)

Im Jahr 1807 überfällt die Piratenkönigin Madame Ching in China ein Dorf und befreit mithilfe eines glühenden Edelsteins unbeabsichtigt den Seeteufel Marsissus, der als Steinstatue gefangen war. Marsissus tötet daraufhin Ying Wai, den Vater des jungen Ying Ki, dessen Aufgabe es war, ihn gefangen zu halten. Der Doktor, Yaz und Dan kommen an, um sich Marsissus zu stellen und das Dorf zu untersuchen. Ying Ki und Dan nehmen den Edelstein an sich, trennen sich und schwimmen zu Madame Chings Schiff, um sich zu rächen. Sie enthüllt, dass sie es auf den Schatz des legendären Seemanns Ji-Hun abgesehen hat, der auf der Suche nach dem verlorenen Schatz des Flor de la Mar verschwunden ist, weil sie ihn braucht, um das Lösegeld für ihre entführte Mannschaft, darunter ihre beiden kleinen Söhne, zu bezahlen. Die Dämonen der Meere lassen den Leviathan Huasen auf das Schiff von Madame Ching los. 

Der Doktor und Yaz reisen 274 Jahre in die Vergangenheit und sehen, wie ein Seeteufel Ji-Hun an Bord von dessen Schiff verrät. Zurück im Jahr 1807 versuchen sie, das Wrack zu finden, jedoch ohne Erfolg. Die Huasen bringt die TARDIS mit dem Doktor und Yaz darin in das Unterwasserversteck der Seeteufel. Die Seeteufel suchen nach einem Edelstein, dem Keystone, um ihren Plan auszuführen.

ges.174
deutschDie Legende der Seeteufel
SerieDr. Who (2005-2022)
Staffel Staffel 13
Stfl.
originalLegend of the Sea Devils
Darstellern Dr. WhoJodie Whittaker
Begleiter des Doktors (Companions)Mandeep Gill: Yasmin Khan
John Bishop: Dan Lewis
RegieHaolu Wang
BuchChris Chibnall, Ella Road
BBC One17. Apr. 2022
FOX2. Dez. 2022

Unter dem Vorwand, dass sie ihn haben, benutzen der Doktor und Yaz ihn als Hebel, um an Bord von Ji-Huns Schiff zu gelangen, das mit außerirdischer Technologie modernisiert wurde. Dort wird ihnen Ji-Hun gezeigt, der in Stasis am Leben erhalten wurde. Er enthüllt, dass er die Seeteufel bei ihrer Vereinbarung getäuscht hat. Marsissus entdeckt den Bluff des Doktors, da der Huasen den Keystone entdeckt hat.

Ji-Hun, der Doktor und Yaz gehen an Bord von Chings Schiff. Ji-Hun findet heraus, dass Ying Ki der Nachkomme seines zuverlässigsten Crewmitglieds Lei Bao ist, dem er den Keystone gegeben hatte, bevor er von Ji-Huns Schiff floh. Marsissus nimmt den Keystone gerade dann an sich, als der Doktor den Plan der Seeteufel erkennt, den Keystone zu benutzen, um die Erde zu überfluten.

Die Protagonisten bekämpfen die Seeteufel an Bord von Madame Chings Schiff. Der Doktor manipuliert die außerirdische Technologie auf Ji-Huns Schiff, aber um sie zu zerstören, müssen zwei Kabel zusammengehalten werden. Der Doktor meldet sich freiwillig, um zurückzubleiben, während die anderen fliehen, aber Ji-Hun bietet an, sich stattdessen zu opfern. 

Madame Ching kündigt an, dass sie Ying Ki behalten und unter ihre Fittiche nehmen will, um sich dafür zu entschuldigen, dass sie den Tod ihres Vaters durch die Befreiung des Seeteufels verursacht hat, und um genügend Schätze zu bergen, um das Lösegeld zu bezahlen. Dan telefoniert mit seiner Geliebten Diane. Yaz gesteht ihre Liebesgefühle gegenüber dem Doktor, der sie aus Angst vor Verletzungen widerwillig ablehnt, aber gleichzeitig beteuert, wie besonders Yaz für sie ist und dass sie für immer zusammenbleiben möchten.
Besetzung

    Jodie Whittaker - Dreizehnter Doktor
    Mandip Gill - Yasmin Khan
    John Bishop - Dan Lewis
    Crystal Yu - Madame Ching
    Craige Els - Chefdämon der Meere/Marsissus
    Arthur Lee - Ji-Hun
    David K. S. Tse - Ying Wai
    Jon Davey - Seeteufel
    Simon Carew - Dämon der Meere
    Chester Durrant - Dämon der Meere
    Richard Price - Dämon der Meere
    Mickey Lewis - Seeteufel
    Andrew Cross - Dämon der Meere
    Nadia Albina - Diane


Doctor Who
(deutsch „Doktor Wer“) ist eine britische Science-Fiction-Fernsehserie, die seit 1963 von der BBC produziert wird. Doctor Who handelt von einem mysteriösen Zeitreisenden, der nur als „Der Doktor“ bekannt ist. Er reist mit seinen Begleitern in der Zeit-Raum-Maschine TARDIS (Time And Relative Dimension In Space), die als eine alte Polizei-Notrufzelle getarnt ist, und wird dabei in verschiedene Abenteuer verwickelt.   Seit 2005 wird die Serie in einer Neuauflage mit neuen technischen Möglichkeiten fortgesetzt.

Doctor Who hat als die bisher am längsten laufende und erfolgreichste Science-Fiction-Fernsehserie einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.  Die Serie ist ein wichtiger Teil der britischen Popkultur, 

gilt vor allem in Großbritannien (sowie zunehmend im übrigen Europa, Nord- und Südamerika sowie Ozeanien und Teilen Ostasiens) als Kult-Fernsehserie 

 Fans der Serie und des auf ihr basierenden fiktiven Universums (Whoniverse) werden als Whovians bezeichnet. Der Doktor ist die zentrale Hauptfigur in Doctor Who. Da der Begriff darin weniger als akademischer Grad denn als Eigenname verwendet wird, ist in diesem Zusammenhang mitunter auch im Deutschen die Schreibweise Der Doctor geläufig. 

 Den Doktor umgeben von Anfang an viele Geheimnisse. Man erfährt nur selten persönliche Dinge über ihn. Er besitzt eine Zeit-Raum-Maschine, die TARDIS genannt wird, die von innen wesentlich größer ist und die äußere Erscheinung einer altmodischen englischen Polizei-Notrufzelle hat. TARDIS ist die Abkürzung für „Time And Relative Dimension(s) In Space“, wodurch klar wird, dass diese Maschinen sowohl in der Zeit als auch im Raum reisen können – im Laufe der Serie reiste der Doktor sogar in parallele Universen. 

Wie der Doktor mit bürgerlichem Namen heißt, ist bis heute sein größtes Geheimnis. Er stellt sich stets als „The Doctor“ (englisch für ‚Der Doktor‘) vor, woraufhin oftmals die Frage folgt, die der Serie ihren Titel gibt: „Doctor who?“ (englisch für ‚Doktor wer?‘) Wie alle Timelords besitzt er die Fähigkeit, sich zu „regenerieren“, wenn er tödlich verwundet wird. Der Prozess an sich ist meist äußerst unangenehm für den Doktor und oft mit vorübergehenden Störungen wie Gedächtnisverlust oder Verwirrung verbunden. Zudem verändern sich dabei sein Aussehen und Charakter mitunter gravierend. Je nach Regeneration kann der Doktor zum Beispiel eher einen ernsten, dunklen oder humorvollen Einschlag bekommen. Auch ein Wechsel des Geschlechts ist möglich. 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative-Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ verfügbar;   https://de.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who   https://en.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who  https://fr.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who

</

 

Serien und Filme
Serien mit Humor und Dramatikdramedy-serien.de/
SF Serien:sf-serien.de/
Sitcoms, Comedyseriensitcomserien.de/
phantasy ist ein Kofferwort aus Phantastik und Fantasyserienphantasy.de/
Dramaserien, Krimis Actionserienserienweb.de/
Zeichentrick und Animationsserienzeichentricksitcom.de/
Serien aus: Korea, China, Indien und Japanserien-aus-asien.de
Serien deutsche Produktionserien-aus- deutschland.de/
Filme deutsche Produktiond-film.de/
Filmkomödienfilmcomedy.de/

hobbyrat.de

brettspielefan.de

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

143 Voller Wut Star Trek: Raumschiff Voyager

12 Die Dinner Party Upload

47 Hoffnung oder Wahrheit The 100

Black Lightning

173 Silvesternacht mit Daleks Dr. Who (2005-2022)