Tipps:


JavaScript von kostenlose-javascripts.de

sf-serien.de.de durchsuchen

9 1.09 Das leere Kind Serie: Doctor. Who


  • Story
    164a
  • Folge:
    9     1.09    
  • Das leere Kind    
  • Serie: Doctor. Who
  • Regie:
    James Hawes  
  • Buch::
      Steven Moffat
Folgenbeschreibung:
Während des Blitzes jagen Doctor und Rose 1941 einen Metallzylinder, der durch den Time Vortex als "gefährlich" eingestuft wurde, und landen in London. Rose folgt einem Jungen in einer Gasmaske , der wiederholt fragt, ob sie seine Mutter ist; Sie klettert auf ein Seil, das an einem Sperrballon befestigt ist, der in die Luft steigt. In der Zwischenzeit spricht der Doktor mit einer jungen Frau namens Nancy, die anscheinend etwas über den Jungen weiß, von dem sie weiß, dass er mit einem bombenartigen Gegenstand in Verbindung steht, der gefallen ist. Rose wird von einem Captain Jack Harkness gerettet, der zuvor ein Zeitagent und jetzt ein Betrüger war und Rose für den Kauf eines wertvollen Kriegsschiffs interessiert. Nancy weist den Arzt in ein Krankenhaus, in dem Dr. Constantine ihm Patienten mit Verletzungen und Gasmasken zeigt, die mit denen des Kindes identisch sind. Nancy behauptet, es sei ihr Bruder Jamie. Rose und Jack kommen, um den Doktor zu retten, als Constantine beginnt, sich wie seine Patienten zu verwandeln.
 ______________________________________________________________________________________________________________
 Doctor Who (nach der titelgebenden Frage [engl.] „Doktor wer?“) ist eine britische Science-Fiction-Fernsehserie, die seit 1963 von der BBC produziert wird. Doctor Who handelt von einem mysteriösen Zeitreisenden, der nur als „Der Doctor“ bekannt ist. Er reist mit seinen wechselnden Begleitern in der Zeit-Raum-Maschine TARDIS (Time And Relative Dimensions In Space), die als eine alte Polizei-Notrufzelle getarnt ist, und wird dabei in verschiedene Abenteuer verwickelt. Die Serie wurde von 1963 bis 1989 durchgehend ausgestrahlt; 1996 gab es einen Fernsehfilm; seit 2005 wird die Serie in einer Neuauflage mit neuen technischen Möglichkeiten fortgesetzt.  SF-actionfilm.de bespricht hauptsächlich die Serienneuauflage die seit 2005 produziert wird.

 
Der Doctor selbst gehört zu einer Spezies, die Timelords heißt und vom Planeten Gallifrey stammt. In seiner achten Inkarnation behauptet er einmal, er selbst wäre nur ein halber Timelord und würde mütterlicherseits von einem Menschen abstammen.


Die Doctoren:


 
Der (9.) Doctor Christopher Eccleston Frank Röth Staffel 1  & Der Tag des Doktors
Der (10.) Doctor David Tennant Philipp Brammer Staffel 2 bis 4  & Der Tag des Doktors
Peter Flechtner Auf der Suche nach der Unendlichkeit & Dreamland: Invasion der Area 51
Der (11.) Doctor Matt Smith Tobias Nath Staffel 5 bis 7
Der (12.) Doctor Peter Capaldi Bernd Vollbrecht Staffel 8 bis 10  & Der Tag des Doktors
Der (13.) Doctor Jodie Whittaker Melanie Hinze  Staffel 11 
Der (Zeitkrieg) Doctor John Hurt Fred Maire Der Name des Doktors ( 7.13 der neuen Serie) & Der Tag des Doktors




 Die Begleiter:




Rose TylerBillie Piper Maren Rainer Staffel 1, 2 & 4 
Captain Jack Harkness John Barrowman Philipp Moog Staffel 1, 3 & 4
Mickey Smith Noel Clarke Johannes Raspe Staffel 1, 2 & 4
Donna Noble Catherine Tate Elisabeth Günther Weltuntergang (Staffel  2 )
Kordula Leiße Staffel 3 & 4
Martha Jones Freema Agyeman Jana Kilka Staffel 3 & 4
River Song / Melody Pond Alex Kingston Peggy Sander Staffel 4 bis 7 & 9 
Amy Pond Karen Gillan Julia Ziffer Staffel 5 bis 7
Rory Williams Arthur Darvill Rainer Fritzsche
Clara Oswin Oswald Jenna Louise Coleman Ilona Brokowski Staffel 7
Luisa Wietzorek Staffel 8 & 9
Nardole Matt Lucas Oliver Kalkofe Staffel 9 & 10
Bill Potts Pearl Mackie Anja Stadlober Staffel 10
Graham O’Brien Bradley Walsh Erich Räuker Staffel 11
Yasmin Khan Mandip Gill Kaya Marie Möller ab Staffel 11
Ryan Sinclair Tosin Cole Ricardo Richter ab Staffel 11 




Die Schurken:

Daleks:









Nicholas Briggs Michael Habeck Staffel 1 & 2 d
Gregor Höppner Staffel 3
Dalek Imperator Manfred Erdmann Böser Wolf und Getrennte Wege   1.12–1.13 
Dalek Supreme (Oberster Dalek) Andreas Meese Die gestohlene Erde & Das Ende der Reise  4.12–4.13
Paradigmen Daleks Josef Tratnik  Staffel 5 bis 7 
Cyber Leader / Cyber Anführer / Kyber Führer Christopher Robbie

David Banks
Hendrik Wiethase Die fünf Doktoren




Roger Lloyd-Pack Joachim Höppner Die Ära des Stahls 2.06
Nicholas Briggs Tobias Brecklinghaus Der andere Doktor . 4.14 
Robert Steudtner Die Pandorica  5.12   Serie)
Daniel Käser Demons Run  . 6.07 
Cybermen / Kybermänner Mark Hardy Herbert Weicker Die fünf Doktoren
William Kenton Christoph Lindert



Nicholas Briggs Frank Engelhardt Staffel 1 & 2
Lars Schmidtke Der andere Doktor  4.14 
Daniel Johannes Tod im Himmel   8.12 















Bild:

Von Der ursprünglich hochladende Benutzer war Zir in der Wikipedia auf Englisch - Übertragen aus en.wikipedia nach Commons., CC BY 2.5, Link
By !Original: Johannes KalliauerVector: Johannes Kalliauer - Own work based on: Doctor Who logo 1963-1967.png, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=60065873
 Daten-Quelle: Wikipedia.org

Textlizenz: Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar.
Share:

008 Die Bergungsmission Serie: The Expanse

https://www.sf-serien.de/search/label/The%20Expanse
weitere Folgen

Embed from Getty Images

Frankie Adams, Steven Strait, Dominique Tipper, and Cas Anvar from The Expanse attend Universal Cable Productions Annual Comic-Con Celebration at Omnia Nightclub on July 21, 2017 in San Diego, California. (Photo by Justin Baker/FilmMagic)
  • 008
  • Die Bergungsmission
  • Serie: The Expanse
  • Regie:
    Bill Johnson
  • Buch:
    Robin Veith
  • Gaststars:
    Chad L. Coleman (Colonnello Frederick Lucius Johnson), Elias Toufexis (Kenzo Gabriel), Kevin Hanchard (Ispettore Sematimba).
 Folgeninhalt:
Die Rocinante erreicht ihr wahres Ziel, einen Asteroiden mit den von Fred Johnson angegebenen Koordinaten, und entdeckt die Anubis, das Tarnkappenschiff, das die Canterbury zerstört hatte. Es ist leer bis auf eine mysteriöse, sich ausbreitende organische Substanz, die den Reaktor des Schiffes bedeckt. Sie versenken das Tarnschiff und machen sich dann auf den Weg zum Eros, um einen Überlebenden der Scopuli mit dem Codenamen Lionel Polanski zu finden, der dem Anubis auf seinem Shuttle entkommen ist. Miller ist ebenfalls auf der Suche nach Polanski und identifiziert sie als Julie Mao. Auf dem Eros angekommen, werden Holden und sein Team im Hotel, in dem Polanski wohnt, von einem UN-Black-Ops-Team (von Kenzo signalisiert und von Errinwright autorisiert) in einen Hinterhalt gelockt, aber von Miller gerettet. Nach dem Eintreffen treffen Holdens Team und Miller auf Julie Mao und finden sie bereits tot vor, infiziert mit der gleichen Substanz des Anubis.

Embed from Getty Images
Mark Fergus, Wes Chatham, Naren Shankar, Cas Anvar, Shohreh Aghdashloo, Steven Strait, Dominique Tipper, Thomas Jane, and Frankie Adams attend 'The Expanse' press line during Comic-Con International 2016 on July 23, 2016 in San Diego, California. (Photo by Phillip Faraone/FilmMagic)

Darsteller:

Rollenname Schauspieler Hauptrolle Nebenrolle
Rollenbeschreibung
James „Jim“ Holden Steven Strait 1.01 –
Kapitän der Rocinante, vormals Erster Offizier des Eisfrachters Canterbury
Naomi Nagata Dominique Tipper 1.01 –
Ingenieurin der Rocinante, vormals Ingenieurin der Canterbury
Alex Kamal Cas Anvar 1.01 –
Pilot der Rocinante, vormals Pilot der Canterbury
Amos Burton Wes Chatham 1.01 –
Mechaniker der Rocinante, vormals Mechaniker der Canterbury
Chrisjen Avasarala Shohreh Aghdashloo 1.01 –
Deputy Undersecretary der Vereinten Nationen
Sadavir Errinwright Shawn Doyle 1.01 – 3.06
Undersecretary of Executive Administration der Vereinten Nationen
Detective Josephus „Joe“ Miller Thomas Jane 1.01 – 2.05 3.07 – 4.09
Ermittler von Star Helix, einer terranischen Sicherheitsfirma auf Ceres
Juliette „Julie“ Andromeda Mao Florence Faivre 1.01 – 2.05 3.09
Vermisste Tochter des Geschäftsmannes Jules-Pierre Mao
Shed Garvey Paulo Costanzo 1.01 – 1.04
Medizinischer Techniker auf der Canterbury
Gunnery Sergeant Roberta „Bobbie“ Draper Frankie Adams 2.01 –
Hauptfeldwebel und Gruppenführer im Mars Marine Corps
Camina Drummer Cara Gee 4.01 – 2.02 – 3.13
Johnsons Stellvertreterin und Sicherheitsbeauftragte der Raumstation Tycho
Dmitri Havelock Jay Hernández 1.01 – 1.05
Millers Partner bei der Star Helix Security
Gia Sara Mitich 1.01 – 1.05
Prostituierte auf Ceres und Havelocks Geliebte
Captain Shaddid Lola Glaudini 1.01 – 1.06
Captain der Star Helix Security auf Ceres und Millers Vorgesetzte
Octavia Muss Athena Karkanis 1.01 – 1.07
Millers Kollegin auf Ceres
Arjun Rao-Avasarala Brian George 1.01 – 2.05
Ehemann von Chrisjen Avasarala
Michael Benyaer 4.01 –
Jules-Pierre Mao François Chau 1.02 –
Großunternehmer auf der Erde
Diogo Harari Andrew Rotilio 1.02 – 3.13
Kleinkrimineller von Ceres und OPA-Mitglied
Admiral Souther Martin Roach 1.02 – 3.05
Oberbefehlshaber der UN-Flotte
Admiral Nguyen Byron Mann 2.01 – 3.06
Southers Nachfolger als Oberbefehlshaber der UN-Flotte
Anderson Dawes Jared Harris 1.03 –
Ein Anführer der OPA auf Ceres
Frederick „Fred“ Lucius Johnson Chad Coleman 1.04 –
Führer der Outer Planets Alliance (OPA), Kommandant der Raumstation Tycho
Kenzo Gabriel Elias Toufexis 1.06 – 1.10
Spion auf der Tycho-Station
Antony Dresden Daniel Kash 1.06 – 2.02
Wissenschaftler auf der Thoth-Station
Paolo Cortázar Carlos Gonzalez-Vio 2.02 – 2.07
Wissenschaftler in Gefangenschaft der OPA, vormals Mitarbeiter von Dresden
Cotyar Ghazi Nick E. Tarabay 2.02 – 3.06
Sicherheitsspezialist im Dienste Avasaralas
Dr. Praxidike „Prax“ Meng Terry Chen 2.08 – 3.06
Botaniker auf Ganymed
Mei Meng Leah Jung 2.08 – 3.06
Tochter von Praxidike Meng
Dr. Annushka „Anna“ Volovodov Elizabeth Mitchell 3.02 –
Europäische Methodisten-Pastorin
Klaes Ashford David Strathairn 3.07 – 4.10
Ehemaliger Pirat, hochrangiger Offizier der OPA
Clarissa Mao Nadine Nicole 3.07 –
Ältere Tochter von Jules-Pierre Mao unter falscher Identität (Melba Koh)

Hintergrundhandlung :

Die Serie spielt im 24. Jahrhundert. Die Menschheit hat Teile des Sonnensystems besiedelt, darunter den Mond und den Mars, es existieren zudem weitere im System verstreute Kolonien und Raumstationen. Politisch bestehen jedoch erhebliche Spannungen. Auf der mit über 30 Milliarden Menschen überbevölkerten und unter dem erhöhten Meeresspiegel leidenden Erde sind die Vereinten Nationen (UN) zu einer Weltregierung aufgestiegen, die auch den Mond und mehrere Stationen im Sonnensystem kontrolliert. Die meisten Bewohner (in der dt. Fassung Terraner) haben aufgrund der hohen Bevölkerungszahl keinen Arbeitsplatz und sind für ihren Alltag auf eine staatliche Grundversorgung angewiesen. In den großen Städten wie New York City gibt es Elendsviertel und Slums. Des Weiteren leidet die Erde unter erheblichen Umweltproblemen, wie dem steigenden Meeresspiegel, wenngleich die UN erhebliche Mittel aufbringt, um dem Schaden entgegenzuwirken. Dennoch sind die terranischen Großkonzerne die wohlhabendsten im gesamten System.

Der bereits im 21. Jahrhundert kolonisierte Mars hat sich seine Unabhängigkeit von der Erde erstritten (offizielle Bezeichnung Martian Congressional Republic) und verfügt über ein beachtliches militärisches Potential, sodass eine Pattsituation herrscht. Die Marsianer sind ein sehr fokussiertes und auf ihre Unabhängigkeit bedachtes Volk. Viele sehen auf Terraner herab, die sie als faul und verwöhnt betrachten. Dies ist nicht zuletzt auf die Lebensbedingungen auf dem Mars zurückzuführen, wo der Terraforming-Prozess noch über ein Jahrhundert andauern wird. Marsianische Städte sind entsprechend abgeschottet und teils unterirdisch angelegt. Die Bevölkerung ist wesentlich kleiner als die der Erde, der Mars verfügt aber trotz einiger technologischen Vorteile auch nicht über die industriellen Kapazitäten der Terraner.

 Sowohl die Erde als auch der Mars sind dringend auf die Ressourcen aus dem Asteroidengürtel angewiesen. Die sogenannten Gürtler (englisch Belter) betreiben Asteroidenbergbau, leiden aber unter schlechten Arbeits- und Lebensbedingungen (saubere Luft und Wasser sind oft nicht ausreichend vorhanden) und weisen aufgrund der Schwerkraftbedingungen körperliche Verformungen auf. Hauptstützpunkt des Gürtels ist de facto der Zwergplanet Ceres, bedeutende Industriezentren sind Asteroiden wie Eros oder freifliegende Raumstationen wie Tycho, während der Jupitermond Ganymed der Nahrungsgewinnung dient. Eine militante Widerstandsgruppe namens Outer Planets Alliance (OPA) hat sich gebildet, die gegen die Erde und den Mars agiert und von den Vereinten Nationen mit allen Mitteln bekämpft wird. Die Eskalation des seit Jahren schwelenden Konflikts zwischen diesen drei Kräften scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein


 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;
Share:

004 Ein angesehener Mann Serie: Defiance

______________________________________________________

Embed from Getty Images

  • 004
  • Ein angesehener Mann
  • Serie: Defiance
  • Regie:
    Michael Nankin
  • Buch:
    Craig Gore & Tim Walsh
  •  Folgeninhalt:
    Nolan rettet Kenia und einen ihrer Mitarbeiter davor, dass ihr Adrenalin für ein Medikament geerntet wird. In der Zwischenzeit manövriert Dataks Frau Stahma ihren Mann in einen Sitz im Stadtrat. Rafe und Quentin entdecken eine Reihe beunruhigender Höhlenmalereien mit einem Objekt, das Rafes verstorbener Sohn in seinem Besitz hatte..


Serienhandlung:

In einer nahen Zukunft hat ein über Jahre andauernder, interstellarer Krieg zwischen verschiedenen Alienrassen und der Menschheit das Erscheinungsbild der Erde, wie wir sie kennen, für immer verändert. Langsam beginnen sich die Überlebenden beider Seiten von den verheerenden Folgen zu erholen. Durch verwüstete, lebensfeindliche Landschaften wandert der mysteriöse Nolan. Das Schicksal führt ihn nach St. Louis, das er im ersten Moment nicht wiedererkennt. Bis auf den Gateway-Torbogen wurde seine ehemalige Heimat komplett zerstört und auf ihren Trümmern eine neue Stadt errichtet. Defiance ist ein Zufluchtsort für Aliens und Menschen gleichermaßen, die nun lernen müssen, neben- und miteinander zu leben – ein alles andere als leichtes Unterfangen. So ist es an Bürgermeisterin Amanda, den noch jungen Frieden und die Ordnung in Defiance zu erhalten. Fest entschlossen tut sie alles dafür, der Stadt und ihren Bewohnern beim Wiederaufbau zu helfen und sie zugleich vor äußeren Bedrohungen zu schützen.

Embed from Getty Images  

Hauptbesetzung

Rollenname Schauspieler Hauptrolle
(Folge)
Nebenrolle
(Folge)
Synchronsprecher/in
Joshua Nolan Grant Bowler 1.01–3.13 Torsten Michaelis
Amanda Rosewater Julie Benz 1.01–3.13 Antje von der Ahe
Irisa Nyira Stephanie Leonidas 1.01–3.13 Maja Maneiro
Stahma Tarr Jaime Murray 1.01–3.13 Ulrike Stürzbecher
Datak Tarr Tony Curran 1.01–3.13 Thomas Nero Wolff
Rafe McCawley Graham Greene 1.01–3.01 Uli Krohm
Kenya Rosewater Mia Kirshner 1.01–1.12 2.08–2.09 Kaya Marie Möller
Alak Tarr Jesse Rath 2.01–3.13 1.01–1.12 Leonhard Mahlich
Niles Pottinger James Murray 2.01–2.13 3.04 Matthias Deutelmoser
Jessica "Berlin" Rainier Anna Hopkins 3.01–3.07 2.01–2.13 Julia Kaufmann
Kindzi Nichole Galicia 3.05–3.13 3.01–3.02 Friederike Walke

Nebenbesetzung

Rollenname Schauspieler Nebenrolle
(Folge)
Synchronsprecher/in
Tommy LaSalle Dewshane Williams 1.01–2.13 Nico Sablik
Meh "Doc" Yewll Trenna Keating 1.01–3.13 Sabine Arnhold
Christie McCawley Nicole Muñoz 1.01–3.01 Saskia Niendorf
Quentin McCawley Justin Rain 1.01–3.01 Jacob Weigert
Sukar Noah Danby 1.01–2.13 Raimund Krone
Nicolette "Nicky" Riordon Fionnula Flanagan 1.01–1.11 Beate Gerlach
Rynn Tiio Horn 1.01–2.07 Nicole Hannak
Mr. Birch Steven McCarthy 1.01–1.06 Jaron Löwenberg
Connor Lang Gale Harold 1.06–1.10 Felix Spieß
Deirdre Lamb Kristina Pesic 2.01–2.11 Esra Vural
Viceroy Berto Mercado William Atherton 2.01–2.13 Axel Lutter
Pilar McCawley Linda Hamilton 2.10–3.03 Joseline Gassen
General Rahm Tak Lee Tergesen 3.01–3.08 Bernd Vollbrecht
T'evgin Conrad Coates 3.01–3.11 Matti Klemm


 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;
Mit Daten und Texte von Wikipedia

Share:

006 Der gnadenlose Jäger Serie: Primeval – Rückkehr der Urzeitmonster


Embed from Getty Images

  • Folgeninhalt:
    Helen Cutter kehrt zurück und informiert das Team, dass sie gesehen hat, wie ein hoch entwickeltes Raubtier aus der Zukunft in die Gegenwart eindringt. Nachdem sie das erwachsene Wesen entsandt haben, beschließen Cutter und Helen, seine Jungen durch die Anomalie im Forest of Dean zurückzubringen, in der Hoffnung, die Anomalie in der Zukunft zu lokalisieren, eine Entscheidung, die sich als Fehler erweist, wenn die Kreaturen ausbrechen. Bei seiner Rückkehr in die Gegenwart stellt Cutter schockiert fest, dass Claudia Brown verschwunden ist und offenbar nie in dieser Welt existiert hat. Letzter Auftritt von: Claudia Brown (Lucy Brown) und Captain Tom Ryan (Mark Wakeling).
  • Serieninhalt:
    Als unerklärliche Ereignisse – wie das Auftauchen riesiger Kreaturen – England erschüttern, wird eine fünfköpfige Gruppe von Wissenschaftlern zusammengestellt. Die Gruppe wird von Professor Nick Cutter angeführt, einem Evolutionsbiologen, der versucht, seine Frau Helen wiederzufinden, die, wie er später erfährt, in einer Anomalie im Forest of Dean in England acht Jahre zuvor verschwand.
  • Beim Versuch, den unerklärlichen Phänomenen auf den Grund zu gehen, finden sie heraus, dass die Fußspuren der Geschöpfe zu längst ausgestorbenen Dinosauriern passen. Bei weiteren Recherchen, die vom Innenministerium unterstützt werden, finden die Wissenschaftler heraus, dass die Monster durch Zeitportale, sogenannte Anomalien, in unsere Welt eindringen und auch wieder verschwinden. Es handelt sich sowohl um prähistorische Dinosaurier und andere Tiere als auch um Monster aus zukünftigen Zeitaltern. Als die verschwundene Frau von Cutter wieder auftaucht, wird das ganze Geschehen noch verworrener. Helen Cutter scheint etwas mit den Zeitlöchern zu tun zu haben, entzieht sich zunächst jedoch jedem Versuch, die Geschehnisse zu erklären. Das Team wird in der ersten Staffel außerdem von Captain Tom Ryan begleitet, einem Elite-Soldaten.

Hauptbesetzung

Schauspieler Rollenname Episode Synchronsprecher Rollenbeschreibung
Andrew Lee Potts Connor Temple 1.01–5.06 Johannes Raspe Experte für Dinosaurier und (Anomalien-) Geräte und früherer Student von Cutter; seit der 4. Staffel mit Abby zusammen
Hannah Spearritt Abigail „Abby“ Sarah Maitland 1.01–5.06 Laura Maire Tierpflegerin und Reptilienfan; seit der 4. Staffel mit Connor zusammen
Ben Miller James Peregrine Lester 1.01–5.06 Frank Röth Leitender Mitarbeiter des Innenministeriums, leitet das ARC.
Juliet Aubrey Helen Cutter 1.01–3.03, 3.09–3.10 Carin C. Tietze Psychisch gestörte Paläontologin und Cutters verschollene Ehefrau; Affäre mit Stephen; stirbt durch den Angriff eines Raptors und den darauf folgenden Aufschlag auf einen Felsen
Douglas Henshall Prof. Nick Cutter 1.01–3.03 Manfred Trilling Evolutionsbiologe und Teamleiter; wurde von Helen erschossen
James Murray Stephen James Hart 1.01–2.07 Martin Halm Laborassistent von Cutter; Affäre von Helen; opfert sich für Helen und Nick
Lucy Brown Claudia Brown 1.01–1.06 Melanie Manstein Mitarbeiterin des Innenministeriums; verschwindet, nach Cutters Besuch in einer Anomalie, spurlos; taucht als Jenny Lewis wieder auf
Jennifer „Jenny“ Lewis 2.01–3.05, 4.06 Claudia Lössl PR-Mitarbeiterin; verlässt das Team nach einem Angriff einer Killerpilzkreatur
Ben Mansfield Captain Becker 3.01–5.06 Manou Lubowski Spezialsoldat, der das Team schützen soll
Laila Rouass Dr. Sarah Page 3.01–3.10 Christine Stichler Ägyptologin; war früher an Ausgrabungen im Mittleren Osten beteiligt und hat später im ägyptischen Museum Kinder unterrichtet, stirbt während eines Rettungseinsatzes in den Webisoden
Jason Flemyng Danny Quinn 3.02–3.10, 4.07 Matthias Klie Polizist und bis zur 4. Staffel Teamleiter; verschollen in der Vergangenheit; taucht in der vierten Staffel wieder auf, folgt in derselben Folge seinem Bruder Patrick durch eine Anomalie
Ciarán McMenamin Matthew „Matt“ Anderson 4.01–5.06 Alexander Brem Ex-Soldat und Zoologe; seit der 4. Staffel Teamleiter; kommt aus der Zukunft; seit der 5. Staffel mit Emily zusammen
Ruth Kearney Jessica „Jess“ Parker 4.01–5.06 Annina Braunmiller hat vom ARC aus ein Auge auf das Team und arbeitet an Connors altem Platz, dem Anomaliendetektor
Alexander Siddig Philipp Burton 4.01–5.06 Marcus Off Wissenschaftler und Leiter von Prospero; stirbt, als Prospero Industries explodiert; opfert sich, um die Zukunft zu retten

Nebenbesetzung

Schauspieler Rollenname Episode Synchronsprecher Rollenbeschreibung
Mark Wakeling Captain Tom Ryan 1.01–1.06 Mike Carl Leiter einer Spezialeinheit; stirbt beim Angriff eines Predators
James Bradshaw Duncan 1.02–1.04, 4.02 Manuel Straube Freund von Connor und Student; kehrt in Staffel 4 zurück
Tim Faraday „Putzmann“/Replikatklon 2.01–3.03 Mike Carl Reinigungsfachkraft und Söldner sowie Klon (oftmals gestorben)
Karl Theobald Oliver Leek 2.01–2.07 Jakob Riedl Lesters Assistent; stirbt bei einem Angriff von mehreren Predatoren
Naomi Bentley Caroline Steel 2.02–2.07 Kathrin Gaube Connors Ex-Freundin; Spionin von Leek
Belinda Stewart-Wilson Christine Johnson 3.01–3.09 Katharina Müller-Elmau Chefin von James Lester; stirbt durch einen Predatorenangriff
Robert Lowe Jack Maitland 3.04–3.08 Patrick Roche Bruder von Abby
Anton Lesser Gideon Anderson 4.01–4.06 Erich Ludwig Matts Vater; stirbt
Ruth Bradley Lady Emily Merchant 4.03–5.06 Marieke Oeffinger Anomalien-Reisende aus dem 19. Jahrhundert; arbeitet seit der fünften Staffel im ARC; seit der 5. Staffel mit Matt zusammen
Jonathan Byrne Ethan Dobrowski alias Patrick Quinn 4.03–4.07 Stefan Günther Dannys in der Kindheit verschwundener Bruder
Janice Byrne April Leonard 5.01–5.05 Tatjana Pokorny Connors Assistentin; stirbt durch den Angriff eines Anurognathus Schwarmes


 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Tex- und Datenquelle: u.a. wikipedia.org
Share:

005 Die Rettung Serie: Falling Skies

  • 005
  • Die Rettung
  • Serie: Falling Skies
  • Regie:
    Fred Toye
  • Buch:
    Joe Weisberg
Folgenhandlung:
Tom arbeitet einen Plan aus, um seinen geschirrten Sohn Ben zusammen mit den anderen gefangenen Kindern aus dem örtlichen Krankenhaus zu holen. Captain Weaver sagt Tom, dass der Plan zu viele Löcher hat und dass er ihn ändern soll. Währenddessen strahlt Dr. Harris ein helles Licht in das Gesicht des eingefangenen Skitters und versucht, ihm eine unbekannte Substanz zu injizieren. Der Skitter schlägt zu und erwürgt Harris als Vergeltung. An anderer Stelle schlägt Hal einen alternativen Plan vor, bei dem er sich auf Stealth und Infiltration stützt, um Ben aus dem Krankenhaus zu holen, in dem er gefangen gehalten wird. Hal meldet sich freiwillig dazu, Rickys Geschirr zu tragen und sich als Gefangener auszugeben, um Ben zu retten. Anne lernt, einen Skitter zu töten (ohne ein Geräusch zu machen), indem sie den "weichen Gaumen" im hinteren Teil des Mundes des Skitters ausnutzt. Sie ersticht den gefangenen Skitter an seiner Schwachstelle vor Tom und Hal, um ihre Theorie zu beweisen. Weaver genehmigt dann Hals Plan und schickt Toms Team herein. Hal betritt erfolgreich das Krankenhaus und sieht einen Skitter, der Bens Gruppe in den Schlaf führt. Hal fügt sich in die Gruppe ein, ohne dass der Skitter es merkt. Nachdem die Kinder eingeschlafen sind, schlägt Hal zu und tötet den Skitter. Das Team rettet schließlich Ben und fünf weitere Kinder und bringt sie in das Basislager zurück. Alle bis auf einen überleben ihre Gurtentfernungsoperation. Ben erwacht später und erkennt seinen Vater.

Embed from Getty Images

Serienhandlung:
Falling Skies
erzählt die Geschichte einer Invasion von Außerirdischen (von den überlebenden Menschen „Skitter“ und „Mechs“ genannt, letztere sind von den Aliens kontrollierte Kampfroboter) und folgt einer Gruppe von Überlebenden. Im Laufe der Invasion haben die Außerirdischen die Menschheit stark dezimiert, Erwachsene getötet und Kinder mittels eines mit dem Zentralnervensystem verbundenen Parasiten, der sogenannten Steuerung, zu ihren Sklaven umfunktioniert. Ziel der Aufklärungsgruppe rund um den Militärhistoriker und Vizebefehlshaber der Widerstandszelle „Die Zweite Massachusetts (2. Mass.)“ Tom Mason, den Protagonisten der Serie, ist das Sammeln von Informationen und vor allem das In-Erfahrung-Bringen der Pläne der Außerirdischen. Später erfahren sie, dass den Skitters der gleiche Parasit wie den Kindern verpflanzt wurde, weshalb sie vermuten, dass sie früher „etwas anderes“ waren. Außerdem entdecken sie eine weitere außerirdische Spezies, welche „Overlords“ genannt werden, die im Gegensatz zu den Skitters eine humanoide Körperform besitzen und die Skitters offenbar befehligen. Außerdem tauchen spinnenähnliche Aliens auf, welche sich durch alles, sogar durch Stahl, fressen können. Zum Ende der zweiten Staffel gelingt der „Zweiten Mass“ ein Anschlag gegen die Aliens und ein Overlord wird dabei getötet. Zuvor hatte eine Gruppe von Rebellen innerhalb der fremden Allianz den Menschen die nötigen Informationen zu diesem Anschlag gegeben. Die zweite Staffel endet damit, dass eine neue Spezies auf dem Planeten landet. Es bleibt vorerst unbekannt, ob es sich um weitere feindliche Eindringlinge handelt oder um neue Alliierte.
Embed from Getty Images

Hauptbesetzung

Schauspieler Rollenname Hauptrolle
(Folgen)
Nebenrolle
(Folgen)
Synchronsprecher
Noah Wyle Thomas „Tom“ Mason 1.01–5.10 Oliver Feld
Moon Bloodgood Dr. Anne Glass 1.01–3.04, 3.08, 3.10–5.10 Claudia Urbschat-Mingues
Drew Roy Hal Mason 1.01–5.10 Konrad Bösherz
Maxim Knight Matthew „Matt“ Mason 1.01–5.10 Jonas Frenz
Seychelle Gabriel Lourdes Delgado 1.01–4.07 4.11 Esra Vural
Mpho Koaho Anthony 1.01–5.10 Leonhard Mahlich
Connor Jessup Ben Mason 1.01–5.10 Sebastian Kluckert
Will Patton Captain Daniel „Dan“ Weaver 1.01–5.10 Erich Räuker
Sarah Carter Margaret „Maggie“ 1.02–5.10 Cathlen Gawlich (Staffel 1–4), Diana Borgwardt (Staffel 5)
Colin Cunningham John Pope 1.02–5.10 Thomas Petruo
Peter Shinkoda Dai 1.01–2.10 3.08 Robin Kahnmeyer
Jessy Schram Karen Nadler 1.01–1.03, 1.08, 1.10 2.01, 2.06–2.07, 2.10–3.02, 3.08–3.10, 4.03, 4.06 Melanie Hinze
Doug Jones Cochise 3.01–5.10 Matthias Klages
Scarlett Byrne Alexis „Lexi“ Glass-Mason 4.01–4.12, 5.09 5.04 Marie Christin Morgenstern

Nebenbesetzung

Schauspieler Rollenname Nebenrolle
(Folgen)
Synchronsprecher
Dylan Authors Jimmy Boland 1.01–2.03 Marco Eßer
Bruce Gray Scott 1.01–1.10 Hasso Zorn
Dale Dye Colonel Jim Porter 1.01–1.08, 2.08– Axel Lutter
Martin Roach Mike Thompson 1.02–1.07 Tilo Schmitz
Daniyah Ysrayl Rick Thompson 1.03–1.10, 2.05 Maximilian Artajo
Steven Weber Dr. Michael Harris 1.03–1.05 Oliver Siebeck
Brandon Jay McLaren Jamil Dexter 2.01–2.07 Nico Sablik
Ryan Robbins Tector „Tec“ 2.01–4.07 Steven Merting
Brad Kelly Lyle 2.01–4.01 Oliver Bettke
Luciana Carro Crazy Lee 2.02–3.03 Amelie Plaas-Link
Laci J. Mailey Jeanne Weaver 2.04, 2.09–4.04 Magdalena Turba
Hector Bucio Diego 2.04, 3.01–3.03 Filipe Pirl
Terry O’Quinn Dr. Arthur Manchester 2.09–3.01 Lothar Hinze
Matt Frewer General Bressler 2.09–3.05 Klaus-Dieter Klebsch
Ty Olsson Sergeant Clemons 2.09–2.10 Sven Gerhardt
Gloria Reuben Marina Louise Peralta 3.01–3.09 Silke Matthias
Megan Danso Deni 3.01–5.01 Katharina Schwarzmaier
Robert Sean Leonard Dr. Roger Kadar 3.02–4.07 Viktor Neumann



Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar. Texte, Daten und Infos u.a. von Wikipedia

Share:

003 Den Tod überwinden Serie: Being Human (US-Version)



  • 003
  • Den Tod überwinden
  • Serie: Being Human (US-Version)
  • Regie:
    Jerry Ciccoritti
  • Buch:
    Jeremy Carver & Anna Fricke

 Folgeninhalt:

Aidan richtet eine Nachbarschaftswache ein, um sich und Josh in die Nachbarschaft zu integrieren, da ein Vandale verschiedene Gebäude in der Gegend markiert. Doch Mike Garrity (Paul Hopkins), der Polizeibeamte, den er für das Treffen bekommt, ist zufällig der Sohn eines seiner Mordopfer, der glaubt, dass Aidan tatsächlich ein Vampir ist. Aidan lässt Tony DePaulo (Dan Jeannotte), ein weiterer Geist, der 1987 starb, Sally mehr über ihre geisterhaften Fähigkeiten, wie z.B. das Verlassen des Hauses, erfahren, um Sally zum Weitergehen zu bewegen. Aber Sally will nur mit Danny zusammen sein, was Tony dazu veranlasst, zu seiner einzigen wahren Liebe im Leben zurückzukehren und sich selbst zu überwinden. Josh entdeckt, dass es nicht ausreicht, den Raum im Keller des Krankenhauses zu benutzen, als er den Vandalen erwischt und ihn fast erstickt. Nachdem Garrity Aidan angreift und entdeckt, dass er ein Vampir ist, nutzt Aidan seine geistigen Fähigkeiten, um sich aus dem Gedächtnis des Polizeibeamten zu entfernen, veranlasst ihn aber versehentlich zum Selbstmord.





Serienhandlung

Die beiden Freunde Aidan und Josh haben ein Geheimnis: Aidan ist ein Vampir und Josh ein Werwolf. Um normaler zu erscheinen, beschließen sie, zusammen in eine WG zu ziehen, doch ihr Haus ist bereits von einem Geist namens Sally besetzt. So unterstützen sich die drei übernatürlichen Wesen gegenseitig dabei, ein menschliches Leben zu führen, auch wenn ihre Freundschaft dabei immer wieder auf die Probe gestellt wird.
Embed from Getty Images
Der in Boston lebende Aidan ist ein über 200 Jahre alter Vampir, der versucht, ein so menschliches Leben wie möglich zu führen. Er hat sich von seinem Schöpfer Bishop abgewandt und ernährt sich ausschließlich von Blutkonserven, zu welchen er als Pfleger in einem Krankenhaus leichten Zugang hat. Trotzdem passiert es, dass er bei einem Date mit seiner Kollegin Rebecca diese versehentlich tötet. Sein Freund Josh ist ein Werwolf und hat es satt, einmal im Monat als unkontrollierbare gewalttätige Bestie durch den Wald zu laufen. So beschließen die beiden, um sich gegenseitig dabei zu unterstützen, ein menschlicheres Leben zu führen, gemeinsam in eine Wohnung zu ziehen. In dieser treffen sie kurz nach ihrem Einzug einen Geist namens Sally an, die ein halbes Jahr zuvor verstorben ist und seitdem in diesem Haus festsitzt. So leben Vampir, Werwolf und Geist gemeinsam unter einem Dach.
Embed from Getty Images

 

Hauptbesetzung





Rollenname Schauspieler Hauptrolle (Folge) Nebenrolle (Folge) Synchronsprecher
Ian Daniel „Aidan“ Waite Sam Witwer 1.01–4.13
Sebastian Schulz
Joshua „Josh“ Levison Sam Huntington 1.01–4.13
Dirk Stollberg
Sally Malik Meaghan Rath 1.01–4.13
Sonja Spuhl
James Bishop Mark Pellegrino 1.01–1.13 2.06, 3.01, 3.06, 4.02, 4.09 Peter Flechtner
Suren Dichen Lachman 2.02–2.13
Ursula Hugo
Nora Sergeant Kristen Hager 3.01–4.13 1.04–2.13 Manja Doering

Nebenbesetzung




Rollenname Schauspieler Staffel Synchronsprecher
Rebecca Flynt Sarah Allen 1 Isabelle Schmidt
Danny Burge Gianpaolo Venuta 1–4 Jan Makino
Marcus Damnian Vincent Leclerc 1 Thomas Nero Wolff
Emily Levison Alison Louder 1–4 Marie-Luise Schramm
Ray Andreas Apergis 1–4

Nick Fenn Pat Kiely 1–3 Julius Jellinek
Hegeman Terry Kinney 1–2

Stevie Adkins Robert Naylor 2–3

Mutter Deena Aziz 2

Julia Natalie Brown 2 Schaukje Könning
Zoe Gonzales Susanna Fournier 2–4

Connor McLean Jon Cor 2 Karlo Hackenberger
Brynn McLean Tracy Spiridakos 2 Julia Stoepel
Henry Durham Kyle Schmid 2–3 Norman Matt
Reaper/Scott Dusan Dukic 2

Donna Gilchrist Amy Aquino 3–4

Liam McLean Xander Berkeley 3 Erich Räuker
Erin Shephard Lydia Doesburg 3

Max Bobby Campo 3

Kenny Connor Price 3–4 Jannick Beeck
Kat Deanna Russo 3–4

Robbie Malik Jesse Rath 3–4







Bild:

Von Keith McDuffee - Flickr, CC BY 2.0, Link
Von Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0, Link
Von Tony Shek - Meaghan Rath, CC BY-SA 2.0, Link


Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten und Texte u.a. von wikipedia.org

Share:

007 Gewagtes Spiel Serie: The Expanse

https://www.sf-serien.de/search/label/The%20Expanse
weitere Folgen

Embed from Getty Images

Frankie Adams, Steven Strait, Dominique Tipper, and Cas Anvar from The Expanse attend Universal Cable Productions Annual Comic-Con Celebration at Omnia Nightclub on July 21, 2017 in San Diego, California. (Photo by Justin Baker/FilmMagic)
  • 007
  • Gewagtes Spiel
  • Serie: The Expanse
  • Regie:
    Bill Johnson
  • Buch:
    Daniel Abraham & Ty Franck
  • Gaststars:
    Frances Fisher (Elise Holden), Chad L. Coleman (Colonnello Frederick Lucius Johnson), Athena Karkanis (Octavia Muss), Kevin Hanchard (Ispettore Sematimba), Elias Toufexis (Kenzo Gabriel) e Jared Harris (Anderson Dawes).
 Folgeninhalt:
 Während eines Besuchs in Holdens genossenschaftlichem Elternhaus in Montana erfährt Avasarala von Holdens bewegter Kindheit und erhält einen Einblick in seine jüngsten Entscheidungen. Auf dem Weg zum Eros bemerkt die Besatzung der Rocinante zu spät, dass Kenzo, ein Spion der Station Tycho, an Bord ist und versehentlich die Aufmerksamkeit einer Marspatrouille erlangt hat. Kenzo hilft, das MCRN-Codebuch aus dem Safe des Schiffes zu bekommen, und mit ein paar Codewörtern zieht sich die Patrouille zurück und glaubt, die Rocinante sei ein marsianisches Black-Ops-Schiff. Miller verlässt Ceres in Richtung Eros, mit einem neuen Teil des mysteriösen Puzzles um Julie Mao.


Embed from Getty Images
Mark Fergus, Wes Chatham, Naren Shankar, Cas Anvar, Shohreh Aghdashloo, Steven Strait, Dominique Tipper, Thomas Jane, and Frankie Adams attend 'The Expanse' press line during Comic-Con International 2016 on July 23, 2016 in San Diego, California. (Photo by Phillip Faraone/FilmMagic)

Darsteller:

Rollenname Schauspieler Hauptrolle Nebenrolle
Rollenbeschreibung
James „Jim“ Holden Steven Strait 1.01 –
Kapitän der Rocinante, vormals Erster Offizier des Eisfrachters Canterbury
Naomi Nagata Dominique Tipper 1.01 –
Ingenieurin der Rocinante, vormals Ingenieurin der Canterbury
Alex Kamal Cas Anvar 1.01 –
Pilot der Rocinante, vormals Pilot der Canterbury
Amos Burton Wes Chatham 1.01 –
Mechaniker der Rocinante, vormals Mechaniker der Canterbury
Chrisjen Avasarala Shohreh Aghdashloo 1.01 –
Deputy Undersecretary der Vereinten Nationen
Sadavir Errinwright Shawn Doyle 1.01 – 3.06
Undersecretary of Executive Administration der Vereinten Nationen
Detective Josephus „Joe“ Miller Thomas Jane 1.01 – 2.05 3.07 – 4.09
Ermittler von Star Helix, einer terranischen Sicherheitsfirma auf Ceres
Juliette „Julie“ Andromeda Mao Florence Faivre 1.01 – 2.05 3.09
Vermisste Tochter des Geschäftsmannes Jules-Pierre Mao
Shed Garvey Paulo Costanzo 1.01 – 1.04
Medizinischer Techniker auf der Canterbury
Gunnery Sergeant Roberta „Bobbie“ Draper Frankie Adams 2.01 –
Hauptfeldwebel und Gruppenführer im Mars Marine Corps
Camina Drummer Cara Gee 4.01 – 2.02 – 3.13
Johnsons Stellvertreterin und Sicherheitsbeauftragte der Raumstation Tycho
Dmitri Havelock Jay Hernández 1.01 – 1.05
Millers Partner bei der Star Helix Security
Gia Sara Mitich 1.01 – 1.05
Prostituierte auf Ceres und Havelocks Geliebte
Captain Shaddid Lola Glaudini 1.01 – 1.06
Captain der Star Helix Security auf Ceres und Millers Vorgesetzte
Octavia Muss Athena Karkanis 1.01 – 1.07
Millers Kollegin auf Ceres
Arjun Rao-Avasarala Brian George 1.01 – 2.05
Ehemann von Chrisjen Avasarala
Michael Benyaer 4.01 –
Jules-Pierre Mao François Chau 1.02 –
Großunternehmer auf der Erde
Diogo Harari Andrew Rotilio 1.02 – 3.13
Kleinkrimineller von Ceres und OPA-Mitglied
Admiral Souther Martin Roach 1.02 – 3.05
Oberbefehlshaber der UN-Flotte
Admiral Nguyen Byron Mann 2.01 – 3.06
Southers Nachfolger als Oberbefehlshaber der UN-Flotte
Anderson Dawes Jared Harris 1.03 –
Ein Anführer der OPA auf Ceres
Frederick „Fred“ Lucius Johnson Chad Coleman 1.04 –
Führer der Outer Planets Alliance (OPA), Kommandant der Raumstation Tycho
Kenzo Gabriel Elias Toufexis 1.06 – 1.10
Spion auf der Tycho-Station
Antony Dresden Daniel Kash 1.06 – 2.02
Wissenschaftler auf der Thoth-Station
Paolo Cortázar Carlos Gonzalez-Vio 2.02 – 2.07
Wissenschaftler in Gefangenschaft der OPA, vormals Mitarbeiter von Dresden
Cotyar Ghazi Nick E. Tarabay 2.02 – 3.06
Sicherheitsspezialist im Dienste Avasaralas
Dr. Praxidike „Prax“ Meng Terry Chen 2.08 – 3.06
Botaniker auf Ganymed
Mei Meng Leah Jung 2.08 – 3.06
Tochter von Praxidike Meng
Dr. Annushka „Anna“ Volovodov Elizabeth Mitchell 3.02 –
Europäische Methodisten-Pastorin
Klaes Ashford David Strathairn 3.07 – 4.10
Ehemaliger Pirat, hochrangiger Offizier der OPA
Clarissa Mao Nadine Nicole 3.07 –
Ältere Tochter von Jules-Pierre Mao unter falscher Identität (Melba Koh)

Hintergrundhandlung :

Die Serie spielt im 24. Jahrhundert. Die Menschheit hat Teile des Sonnensystems besiedelt, darunter den Mond und den Mars, es existieren zudem weitere im System verstreute Kolonien und Raumstationen. Politisch bestehen jedoch erhebliche Spannungen. Auf der mit über 30 Milliarden Menschen überbevölkerten und unter dem erhöhten Meeresspiegel leidenden Erde sind die Vereinten Nationen (UN) zu einer Weltregierung aufgestiegen, die auch den Mond und mehrere Stationen im Sonnensystem kontrolliert. Die meisten Bewohner (in der dt. Fassung Terraner) haben aufgrund der hohen Bevölkerungszahl keinen Arbeitsplatz und sind für ihren Alltag auf eine staatliche Grundversorgung angewiesen. In den großen Städten wie New York City gibt es Elendsviertel und Slums. Des Weiteren leidet die Erde unter erheblichen Umweltproblemen, wie dem steigenden Meeresspiegel, wenngleich die UN erhebliche Mittel aufbringt, um dem Schaden entgegenzuwirken. Dennoch sind die terranischen Großkonzerne die wohlhabendsten im gesamten System.

Der bereits im 21. Jahrhundert kolonisierte Mars hat sich seine Unabhängigkeit von der Erde erstritten (offizielle Bezeichnung Martian Congressional Republic) und verfügt über ein beachtliches militärisches Potential, sodass eine Pattsituation herrscht. Die Marsianer sind ein sehr fokussiertes und auf ihre Unabhängigkeit bedachtes Volk. Viele sehen auf Terraner herab, die sie als faul und verwöhnt betrachten. Dies ist nicht zuletzt auf die Lebensbedingungen auf dem Mars zurückzuführen, wo der Terraforming-Prozess noch über ein Jahrhundert andauern wird. Marsianische Städte sind entsprechend abgeschottet und teils unterirdisch angelegt. Die Bevölkerung ist wesentlich kleiner als die der Erde, der Mars verfügt aber trotz einiger technologischen Vorteile auch nicht über die industriellen Kapazitäten der Terraner.

 Sowohl die Erde als auch der Mars sind dringend auf die Ressourcen aus dem Asteroidengürtel angewiesen. Die sogenannten Gürtler (englisch Belter) betreiben Asteroidenbergbau, leiden aber unter schlechten Arbeits- und Lebensbedingungen (saubere Luft und Wasser sind oft nicht ausreichend vorhanden) und weisen aufgrund der Schwerkraftbedingungen körperliche Verformungen auf. Hauptstützpunkt des Gürtels ist de facto der Zwergplanet Ceres, bedeutende Industriezentren sind Asteroiden wie Eros oder freifliegende Raumstationen wie Tycho, während der Jupitermond Ganymed der Nahrungsgewinnung dient. Eine militante Widerstandsgruppe namens Outer Planets Alliance (OPA) hat sich gebildet, die gegen die Erde und den Mars agiert und von den Vereinten Nationen mit allen Mitteln bekämpft wird. Die Eskalation des seit Jahren schwelenden Konflikts zwischen diesen drei Kräften scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein


 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;
Share:

06 Larry Bird und der eiserne Thron Serie: The Neighbors


  • 06
  • Larry Bird und der eiserne Thron
  • Serie:  The Neighbors
  • Regie: John Fortenberry
  • Buch: 
    Kristin Newman
Folgeninhalt:
Während Marty Abbys Geburtstag vorbereitet, informiert er Larry darüber, wie furchterregend es sein kann, dass seine Frau eine Party plant. Jackie, die nichts über Geburtstage weiß, lässt Dick einen Geburtstag mit Abby teilen. Jackie lernt, wie Geburtstage funktionieren und versucht, mehr über die Menschlichkeit zu lernen. Debbie erschreckt sie mehr als die Schrecken des Todes und des Krieges, die sie im Universum gesehen hat. Als Larry sieht, wie furchterregend Debbie werden kann, "begleitet" er Marty zu seiner Arbeit und Marty lässt ihn aus Mitleid mit Debbie herauskommen. Nachdem all ihre Pläne den Bach runtergegangen sind, wird Debbie von den Zabvronianern aufgefordert, eine Pause einzulegen und sie die Planung zu überlassen, als Dank für ihre Freundlichkeit, seitdem ihre Familie gekommen ist. Bei der Arbeit versucht Marty Larry, eine ehrliche Tagesarbeit zu erklären. Larry, der nichts davon weiß, dass es ein unbestrittener Anführer ist, merkt, dass er es möglicherweise nicht zum Geburtstag seiner Tochter schafft. Larry, um Freundschaft zu zeigen, lässt Marty los, während er seine Arbeit schneller beendet. Zu Hause haben Abby und Dick Spaß mit einer Party und haben eine wundervolle Zeit. An anderer Stelle feiert ein Mann namens Lou, der aus Versehen Abbys Kuchen bekommen hat, seine Pensionierung.

Embed from Getty Images
Serieninhalt:
In der Serie The Neighbors steht der Familie Weaver eine ganz besondere Überraschung bevor. Voller Freude ziehen die Weavers in eine exklusive, abgeschlossene Wohnsiedlung (Gated Community) in New Jersey. Ihre neuen Nachbarn verhalten sich etwas merkwürdig und stellen sich schließlich als Außerirdische in menschlicher Gestalt heraus. Die Weavers sind die ersten Menschen, die in der Nachbarschaft der Aliens vom Planeten Zabvron leben, die sich seit 10 Jahren auf der Erde verstecken.
Die Familie möchte die Siedlung so schnell wie möglich verlassen. Doch die Außerirdischen erscheinen eigentlich recht harmlos und das neue Haus gefällt den Weavers, also beschließen sie, zu bleiben und ihre neuen Nachbarn in das alltägliche Leben auf der Erde einzuführen.


Embed from Getty Images
Rollenname Schauspieler/in Hauptrolle
Synchronsprecher/in
Debbie Weaver Jami Gertz 1.01–2.22
Andrea Aust
Marty Weaver Lenny Venito 1.01–2.22
Oliver Mink
Larry Bird Simon Templeman 1.01–2.22
Hans-Georg Panczak
Jackie Joyner-Kersee Toks Olagundoye 1.01–2.22
Claudia Lössl
Max Weaver Max Charles 1.01–2.22
Abby Weaver Isabella Cramp 1.01–2.22
Amber Weaver Clara Mamet 1.01–2.22
Gabrielle Pietermann
Dick Butkus Ian Patrick 1.01–2.22
Reggie Jackson Tim Jo 1.01–2.22
Tim Schwarzmaier
Embed from Getty Images

Embed from Getty Images
Embed from Getty Images
Embed from Getty Images






Inhalt ist verfügbar unter der Lizenz CC BY-SA 3.0, sofern nicht anders angegeben.
Daten, Infos und Texte u.a. von Wikipedia
Share:

Archiv