Tipps:


JavaScript von kostenlose-javascripts.de

sf-serien.de.de durchsuchen

08 LebenszeichenAway,

Mission Control verliert den Kontakt mit dem Atlas-Versorgungsschiff Pegasus, das über ein äußerst kritisches Wasserrückgewinnungssystem verfügt, das für das Überleben der Besatzung notwendig ist. Unter der Annahme, dass die Pegasus verloren gegangen ist, rät die NASA zu einem Schleudermanöver, um die Besatzung nach Hause zu bringen. Lu betrachtet die Rückkehr ohne Landung als Fehlschlag und schlägt vor, anhand der Daten der InSight-Sonde auf der Marsoberfläche zu prüfen, ob ein Überschallknall der Pegasus erfolgreich in die Atmosphäre eingetreten ist. Der Überschallknall wird entdeckt, und Lu überzeugt Emma, die Hoffnung nicht aufzugeben, dass die Pegasus sicher gelandet ist. Alexis beschließt, sich auf das CCM-Gen testen zu lassen, das Matts Schlaganfall verursacht hat.

 

Nr.8
Deutscher TitelLebenszeichen
Original­titelVital Signs
RegieCharlotte Brändström
DrehbuchChris Jones
SerieAway

Emma Green ist Astronautin und wird als Kommandantin für die Atlas-1-Mission, eine Mission zum Mars ausgewählt. Aufgrund der Entfernungen im All ist die Mission auf etwa drei Jahre geplant. In dieser Zeit ist Green von ihrem Ehemann und ihrer Tochter getrennt, die auf der Erde zurückbleiben. Begleitet wird sie von Experten und Astronauten aus Großbritannien, Indien, Russland und China, die ebenfalls Familie und Freunde auf der Erde zurücklassen.

Greens Ehemann leidet an einer erblich bedingten Gefäßerkrankung (CCM); in der Nacht vor dem Start erleidet er einen Schlaganfall. Die Ärzte prognostizieren, dass er vermutlich nie mehr laufen kann. Damit wird die Familie mit einer Situation konfrontiert, in der Familien üblicherweise näher zusammenrücken. Die Sorge um ihre Familie belastet Green und ihre Arbeit als Kommandantin wird dadurch beeinträchtigt, sodass ihr droht, das Vertrauen ihrer Crew zu verlieren. Auch die Mitglieder der Crew kämpfen mit den Folgen ihrer Entscheidung, sich auf eine dreijährige Mission zu begeben.


 

 
RolleDarstellerDeutsche SynchronstimmeBeschreibung
Emma GreenHilary SwankSandra SchwittauEmma ist eine amerikanische Astronautin und führt die Mission eines internationalen Teams auf den Mars.
Matt LoganJosh CharlesAlexander BremMatt ist der Ehemann von Emma Green und Ingenieur bei der NASA.
Alexis LoganTalitha BatemanLaura JenniTochter von Emma und Matt.
Kwesi Weisberg-AdebayoAto EssandohJaron LöwenbergKwesi ist ein britisch-ghanaischer Botaniker, der zum ersten Mal ins All fliegt. Nach dem Tod seiner Eltern wurde er in England von einem jüdischen Paar adoptiert. Seine Begeisterung für Pflanzen hat er von seinem Adoptivvater bekommen.
Misha PopovMark IvanirAndreas BorcherdingMisha ist ein erfahrener russischer Kosmonaut und Ingenieur der Mission. Er gilt als der Mensch, der die meisten Zeit im Weltraum verbracht hat. Seine Frau ist vor knapp 20 Jahren während einer Mission verstorben. Danach hat er seine Tochter bei Verwandten untergebracht. Nachdem er nun 2 Enkel hat versucht er seine Tochter zurück zu gewinnen.
Ram AryaRay PanthakiFriedemann ThieleRam ist ein indischer Astronaut und ehemaliger Kampfpilot. Auf der Mission ist er zweiter Kommandeur, Kopilot und Bordarzt. Als Kind hatte er eine Typhuserkrankung. Sein später verstorbener Bruder munterte ihn mit Geschichten über eine Weltraumfahrt bis zum Mars auf.
Lu WangVivian WuAlisa PalmerLu ist chinesische Taikonautin, Geologin und Chemikerin. Sie soll als erste den Mars betreten. Sie wird von dem Wunsch getrieben durch ihre Marsmission zu zeigen, dass sie genauso gut wie der Junge wäre, der sie nicht ist.
Melissa RamirezMonique Curnen
Melissa ist ehemalige Astronautin und ist auf der Erde für die Crew verantwortlich.
Isaac RodriguezAdam Irigoyen
Alexis’ Freund.
Mei ChenNadia Hatta
Mei ist eine Angestellte der NASA und gleichzeitig die Geliebte Lus.

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten und Texte u.a. von Wikipedia

Share:

7 Gute Nacht, lieber Mars Away

Matt wird zurück in das Mars-Missionsunterstützungsteam gebracht, um sich mit dem anhaltenden Wasserproblem auf dem Atlas zu befassen. Ram führt eine psychologische Beurteilung für seine Besatzungskollegen durch und kümmert sich um Emmas kurzes Temperament. Es stellt sich heraus, dass Emma dehydriert ist, nachdem sie einen Teil ihrer Wasserration verwendet hat, um eine der Pflanzen der Kwesi am Leben zu erhalten. Alexis erhält eine Nachricht von Emma, in der sie ihre Beziehung zu Isaac missbilligt; sie fährt rücksichtslos auf einem Geländemotorrad und hat einen Unfall, versöhnt sich aber später mit ihren beiden Eltern. In einer Rückblende erfährt die jüngere Emma im NASA-Training, dass sie schwanger ist und befürchtet, es könnte ihre Karriere zerstören, aber sie beschliesst, das Baby mit Matts Unterstützung zu behalten.

 

Nr.7
Deutscher TitelGute Nacht, lieber Mars
Original­titelGoodnight Mars
RegieDavid Boyd
DrehbuchAditi Brennan Kapil
SerieAway

Emma Green ist Astronautin und wird als Kommandantin für die Atlas-1-Mission, eine Mission zum Mars ausgewählt. Aufgrund der Entfernungen im All ist die Mission auf etwa drei Jahre geplant. In dieser Zeit ist Green von ihrem Ehemann und ihrer Tochter getrennt, die auf der Erde zurückbleiben. Begleitet wird sie von Experten und Astronauten aus Großbritannien, Indien, Russland und China, die ebenfalls Familie und Freunde auf der Erde zurücklassen.

Greens Ehemann leidet an einer erblich bedingten Gefäßerkrankung (CCM); in der Nacht vor dem Start erleidet er einen Schlaganfall. Die Ärzte prognostizieren, dass er vermutlich nie mehr laufen kann. Damit wird die Familie mit einer Situation konfrontiert, in der Familien üblicherweise näher zusammenrücken. Die Sorge um ihre Familie belastet Green und ihre Arbeit als Kommandantin wird dadurch beeinträchtigt, sodass ihr droht, das Vertrauen ihrer Crew zu verlieren. Auch die Mitglieder der Crew kämpfen mit den Folgen ihrer Entscheidung, sich auf eine dreijährige Mission zu begeben.


 

 
RolleDarstellerDeutsche SynchronstimmeBeschreibung
Emma GreenHilary SwankSandra SchwittauEmma ist eine amerikanische Astronautin und führt die Mission eines internationalen Teams auf den Mars.
Matt LoganJosh CharlesAlexander BremMatt ist der Ehemann von Emma Green und Ingenieur bei der NASA.
Alexis LoganTalitha BatemanLaura JenniTochter von Emma und Matt.
Kwesi Weisberg-AdebayoAto EssandohJaron LöwenbergKwesi ist ein britisch-ghanaischer Botaniker, der zum ersten Mal ins All fliegt. Nach dem Tod seiner Eltern wurde er in England von einem jüdischen Paar adoptiert. Seine Begeisterung für Pflanzen hat er von seinem Adoptivvater bekommen.
Misha PopovMark IvanirAndreas BorcherdingMisha ist ein erfahrener russischer Kosmonaut und Ingenieur der Mission. Er gilt als der Mensch, der die meisten Zeit im Weltraum verbracht hat. Seine Frau ist vor knapp 20 Jahren während einer Mission verstorben. Danach hat er seine Tochter bei Verwandten untergebracht. Nachdem er nun 2 Enkel hat versucht er seine Tochter zurück zu gewinnen.
Ram AryaRay PanthakiFriedemann ThieleRam ist ein indischer Astronaut und ehemaliger Kampfpilot. Auf der Mission ist er zweiter Kommandeur, Kopilot und Bordarzt. Als Kind hatte er eine Typhuserkrankung. Sein später verstorbener Bruder munterte ihn mit Geschichten über eine Weltraumfahrt bis zum Mars auf.
Lu WangVivian WuAlisa PalmerLu ist chinesische Taikonautin, Geologin und Chemikerin. Sie soll als erste den Mars betreten. Sie wird von dem Wunsch getrieben durch ihre Marsmission zu zeigen, dass sie genauso gut wie der Junge wäre, der sie nicht ist.
Melissa RamirezMonique Curnen
Melissa ist ehemalige Astronautin und ist auf der Erde für die Crew verantwortlich.
Isaac RodriguezAdam Irigoyen
Alexis’ Freund.
Mei ChenNadia Hatta
Mei ist eine Angestellte der NASA und gleichzeitig die Geliebte Lus.

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten und Texte u.a. von Wikipedia

Share:

06 Ein bisschen Glauben Away

Das primäre Wasserrückgewinnungssystem des Atlas bricht zusammen, und das Backup-System ist für den Rest der Reise unzureichend. Misha schlägt einen riskanten Plan vor, den Primärfilter durch das Backup-System zu ersetzen, kann ihn aber nicht durchführen, weil er bei seiner Augenuntersuchung betrogen hat und sich sein Sehvermögen weiter verschlechtert hat. Die Besatzung baut das Ersatzsystem wieder zusammen, aber es produziert nur zu 50% Wasser, was eine Rationierung und das Absterben der Pflanzen der Kwesi erforderlich macht. In einer Rückblende wird der junge Kwesi gezeigt, wie er bei Adoptiveltern in England aufwächst und den jüdischen Glauben kennen lernt. Matt trifft Isaac und warnt Alexis davor, zusammen mit Isaac auf Geländefahrrädern zu fahren.

 

Nr.6
Deutscher TitelEin bisschen Glauben
Original­titelA Little Faith
RegieDavid Boyd
DrehbuchJanine Nabers
SerieAway

Emma Green ist Astronautin und wird als Kommandantin für die Atlas-1-Mission, eine Mission zum Mars ausgewählt. Aufgrund der Entfernungen im All ist die Mission auf etwa drei Jahre geplant. In dieser Zeit ist Green von ihrem Ehemann und ihrer Tochter getrennt, die auf der Erde zurückbleiben. Begleitet wird sie von Experten und Astronauten aus Großbritannien, Indien, Russland und China, die ebenfalls Familie und Freunde auf der Erde zurücklassen.

Greens Ehemann leidet an einer erblich bedingten Gefäßerkrankung (CCM); in der Nacht vor dem Start erleidet er einen Schlaganfall. Die Ärzte prognostizieren, dass er vermutlich nie mehr laufen kann. Damit wird die Familie mit einer Situation konfrontiert, in der Familien üblicherweise näher zusammenrücken. Die Sorge um ihre Familie belastet Green und ihre Arbeit als Kommandantin wird dadurch beeinträchtigt, sodass ihr droht, das Vertrauen ihrer Crew zu verlieren. Auch die Mitglieder der Crew kämpfen mit den Folgen ihrer Entscheidung, sich auf eine dreijährige Mission zu begeben.


 

 
RolleDarstellerDeutsche SynchronstimmeBeschreibung
Emma GreenHilary SwankSandra SchwittauEmma ist eine amerikanische Astronautin und führt die Mission eines internationalen Teams auf den Mars.
Matt LoganJosh CharlesAlexander BremMatt ist der Ehemann von Emma Green und Ingenieur bei der NASA.
Alexis LoganTalitha BatemanLaura JenniTochter von Emma und Matt.
Kwesi Weisberg-AdebayoAto EssandohJaron LöwenbergKwesi ist ein britisch-ghanaischer Botaniker, der zum ersten Mal ins All fliegt. Nach dem Tod seiner Eltern wurde er in England von einem jüdischen Paar adoptiert. Seine Begeisterung für Pflanzen hat er von seinem Adoptivvater bekommen.
Misha PopovMark IvanirAndreas BorcherdingMisha ist ein erfahrener russischer Kosmonaut und Ingenieur der Mission. Er gilt als der Mensch, der die meisten Zeit im Weltraum verbracht hat. Seine Frau ist vor knapp 20 Jahren während einer Mission verstorben. Danach hat er seine Tochter bei Verwandten untergebracht. Nachdem er nun 2 Enkel hat versucht er seine Tochter zurück zu gewinnen.
Ram AryaRay PanthakiFriedemann ThieleRam ist ein indischer Astronaut und ehemaliger Kampfpilot. Auf der Mission ist er zweiter Kommandeur, Kopilot und Bordarzt. Als Kind hatte er eine Typhuserkrankung. Sein später verstorbener Bruder munterte ihn mit Geschichten über eine Weltraumfahrt bis zum Mars auf.
Lu WangVivian WuAlisa PalmerLu ist chinesische Taikonautin, Geologin und Chemikerin. Sie soll als erste den Mars betreten. Sie wird von dem Wunsch getrieben durch ihre Marsmission zu zeigen, dass sie genauso gut wie der Junge wäre, der sie nicht ist.
Melissa RamirezMonique Curnen
Melissa ist ehemalige Astronautin und ist auf der Erde für die Crew verantwortlich.
Isaac RodriguezAdam Irigoyen
Alexis’ Freund.
Mei ChenNadia Hatta
Mei ist eine Angestellte der NASA und gleichzeitig die Geliebte Lus.

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten und Texte u.a. von Wikipedia

Share:

05 Weltraumhunde Away

Weihnachten rückt näher, und die Besatzung schließt Frieden mit ihren Lieben, bevor der Atlas fast augenblicklich den audiovisuellen Kontakt zur Erde verliert. Mischa kreiert Marionetten für ein Schauspiel, das er für seine Enkelkinder und seine entfremdete Tochter Natalya aufführt und das er als Allegorie benutzt, um seine Berufung als Kosmonaut zu erklären. Mischas Sehvermögen verschlechtert sich, und Ram schreibt vor, dass er so viel Zeit wie möglich in seinem Quartier im künstlichen Gravitationsfeld des Schiffes verbringt. Matt kämpft damit, in einem Rollstuhl zu leben und auf eine Beraterrolle für die Marsmission reduziert zu werden. Alexis schleicht sich raus, um die Mitternachtsmesse mit Isaac zu verbringen, wird aber von Matt bei der Heimkehr erwischt.

 

Nr.5
Deutscher TitelWeltraumhunde
Original­titelSpace Dogs
RegieBronwen Hughes
DrehbuchJason Katims
SerieAway

Emma Green ist Astronautin und wird als Kommandantin für die Atlas-1-Mission, eine Mission zum Mars ausgewählt. Aufgrund der Entfernungen im All ist die Mission auf etwa drei Jahre geplant. In dieser Zeit ist Green von ihrem Ehemann und ihrer Tochter getrennt, die auf der Erde zurückbleiben. Begleitet wird sie von Experten und Astronauten aus Großbritannien, Indien, Russland und China, die ebenfalls Familie und Freunde auf der Erde zurücklassen.

Greens Ehemann leidet an einer erblich bedingten Gefäßerkrankung (CCM); in der Nacht vor dem Start erleidet er einen Schlaganfall. Die Ärzte prognostizieren, dass er vermutlich nie mehr laufen kann. Damit wird die Familie mit einer Situation konfrontiert, in der Familien üblicherweise näher zusammenrücken. Die Sorge um ihre Familie belastet Green und ihre Arbeit als Kommandantin wird dadurch beeinträchtigt, sodass ihr droht, das Vertrauen ihrer Crew zu verlieren. Auch die Mitglieder der Crew kämpfen mit den Folgen ihrer Entscheidung, sich auf eine dreijährige Mission zu begeben.


 

 
RolleDarstellerDeutsche SynchronstimmeBeschreibung
Emma GreenHilary SwankSandra SchwittauEmma ist eine amerikanische Astronautin und führt die Mission eines internationalen Teams auf den Mars.
Matt LoganJosh CharlesAlexander BremMatt ist der Ehemann von Emma Green und Ingenieur bei der NASA.
Alexis LoganTalitha BatemanLaura JenniTochter von Emma und Matt.
Kwesi Weisberg-AdebayoAto EssandohJaron LöwenbergKwesi ist ein britisch-ghanaischer Botaniker, der zum ersten Mal ins All fliegt. Nach dem Tod seiner Eltern wurde er in England von einem jüdischen Paar adoptiert. Seine Begeisterung für Pflanzen hat er von seinem Adoptivvater bekommen.
Misha PopovMark IvanirAndreas BorcherdingMisha ist ein erfahrener russischer Kosmonaut und Ingenieur der Mission. Er gilt als der Mensch, der die meisten Zeit im Weltraum verbracht hat. Seine Frau ist vor knapp 20 Jahren während einer Mission verstorben. Danach hat er seine Tochter bei Verwandten untergebracht. Nachdem er nun 2 Enkel hat versucht er seine Tochter zurück zu gewinnen.
Ram AryaRay PanthakiFriedemann ThieleRam ist ein indischer Astronaut und ehemaliger Kampfpilot. Auf der Mission ist er zweiter Kommandeur, Kopilot und Bordarzt. Als Kind hatte er eine Typhuserkrankung. Sein später verstorbener Bruder munterte ihn mit Geschichten über eine Weltraumfahrt bis zum Mars auf.
Lu WangVivian WuAlisa PalmerLu ist chinesische Taikonautin, Geologin und Chemikerin. Sie soll als erste den Mars betreten. Sie wird von dem Wunsch getrieben durch ihre Marsmission zu zeigen, dass sie genauso gut wie der Junge wäre, der sie nicht ist.
Melissa RamirezMonique Curnen
Melissa ist ehemalige Astronautin und ist auf der Erde für die Crew verantwortlich.
Isaac RodriguezAdam Irigoyen
Alexis’ Freund.
Mei ChenNadia Hatta
Mei ist eine Angestellte der NASA und gleichzeitig die Geliebte Lus.

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten und Texte u.a. von Wikipedia

Share:

04 Vortreffliche Luftwagen Away

Ram erkrankt an infektiöser Mononukleose und versucht während einer Halluzination die Luftschleuse zu öffnen. Trotz des Infektionsrisikos arbeitet die Besatzung zusammen, um ihm zu helfen. Ram erholt sich und enthüllt Emma, dass er sich von seiner Familie entfremdet hat, weil er als Kind an Typhus erkrankte und sein Bruder starb, als er sich um ihn kümmerte. Matt erwägt, seine körperliche Untersuchung nicht bestanden zu haben, damit er die Reha-Einrichtungen des Krankenhauses optimal nutzen kann, entscheidet sich aber dagegen, um sich um Alexis zu kümmern. Alexis hat eine Verbindung zu Isaac, einem Mitschüler, der Geländefahrrad fährt und dessen Vater, ein Sanitäter der Armee, im Kampf gefallen ist.

 

Nr.4
Deutscher TitelVortreffliche Luftwagen
Original­titelExcellent Chariots
RegieBronwen Hughes
DrehbuchEllen Fairey
SerieAway

Emma Green ist Astronautin und wird als Kommandantin für die Atlas-1-Mission, eine Mission zum Mars ausgewählt. Aufgrund der Entfernungen im All ist die Mission auf etwa drei Jahre geplant. In dieser Zeit ist Green von ihrem Ehemann und ihrer Tochter getrennt, die auf der Erde zurückbleiben. Begleitet wird sie von Experten und Astronauten aus Großbritannien, Indien, Russland und China, die ebenfalls Familie und Freunde auf der Erde zurücklassen.

Greens Ehemann leidet an einer erblich bedingten Gefäßerkrankung (CCM); in der Nacht vor dem Start erleidet er einen Schlaganfall. Die Ärzte prognostizieren, dass er vermutlich nie mehr laufen kann. Damit wird die Familie mit einer Situation konfrontiert, in der Familien üblicherweise näher zusammenrücken. Die Sorge um ihre Familie belastet Green und ihre Arbeit als Kommandantin wird dadurch beeinträchtigt, sodass ihr droht, das Vertrauen ihrer Crew zu verlieren. Auch die Mitglieder der Crew kämpfen mit den Folgen ihrer Entscheidung, sich auf eine dreijährige Mission zu begeben.


 

 
RolleDarstellerDeutsche SynchronstimmeBeschreibung
Emma GreenHilary SwankSandra SchwittauEmma ist eine amerikanische Astronautin und führt die Mission eines internationalen Teams auf den Mars.
Matt LoganJosh CharlesAlexander BremMatt ist der Ehemann von Emma Green und Ingenieur bei der NASA.
Alexis LoganTalitha BatemanLaura JenniTochter von Emma und Matt.
Kwesi Weisberg-AdebayoAto EssandohJaron LöwenbergKwesi ist ein britisch-ghanaischer Botaniker, der zum ersten Mal ins All fliegt. Nach dem Tod seiner Eltern wurde er in England von einem jüdischen Paar adoptiert. Seine Begeisterung für Pflanzen hat er von seinem Adoptivvater bekommen.
Misha PopovMark IvanirAndreas BorcherdingMisha ist ein erfahrener russischer Kosmonaut und Ingenieur der Mission. Er gilt als der Mensch, der die meisten Zeit im Weltraum verbracht hat. Seine Frau ist vor knapp 20 Jahren während einer Mission verstorben. Danach hat er seine Tochter bei Verwandten untergebracht. Nachdem er nun 2 Enkel hat versucht er seine Tochter zurück zu gewinnen.
Ram AryaRay PanthakiFriedemann ThieleRam ist ein indischer Astronaut und ehemaliger Kampfpilot. Auf der Mission ist er zweiter Kommandeur, Kopilot und Bordarzt. Als Kind hatte er eine Typhuserkrankung. Sein später verstorbener Bruder munterte ihn mit Geschichten über eine Weltraumfahrt bis zum Mars auf.
Lu WangVivian WuAlisa PalmerLu ist chinesische Taikonautin, Geologin und Chemikerin. Sie soll als erste den Mars betreten. Sie wird von dem Wunsch getrieben durch ihre Marsmission zu zeigen, dass sie genauso gut wie der Junge wäre, der sie nicht ist.
Melissa RamirezMonique Curnen
Melissa ist ehemalige Astronautin und ist auf der Erde für die Crew verantwortlich.
Isaac RodriguezAdam Irigoyen
Alexis’ Freund.
Mei ChenNadia Hatta
Mei ist eine Angestellte der NASA und gleichzeitig die Geliebte Lus.

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten und Texte u.a. von Wikipedia

Share: