76 Tag des Mondes Dr. Who (2005-2022)

Drei Monate nach den Ereignissen der letzten Folge werden Amy, Rory und River von Canton und dem FBI gejagt und scheinbar getötet, als sie versuchen, den Aufenthaltsort der Außerirdischen ausfindig zu machen, von denen sie feststellen, dass sie in jedem US-Bundesstaat zu finden sind. Währenddessen wird der Doktor in Area 51 von Canton in einem perfekten Gefängnis eingesperrt, zusammen mit den Leichen seiner Freunde. Dort angekommen, erheben sie sich lebendig und gesund, und Canton stellt sich auf die Seite des Doktors, der sich hatte einsperren lassen, um nicht von den Außerirdischen ausspioniert zu werden. In der TARDIS (unsichtbar gemacht und im Gefängnis versteckt) entdeckt die Gruppe dank Amys Foto, dass alle Befehle, die während der Beobachtung der Außerirdischen erteilt werden, sofort ausgeführt und dann vergessen werden: Auf diese Weise konnten die mysteriösen Außerirdischen die Menschheit jahrhundertelang kontrollieren. Später sagt Amy dem Doktor, dass sie sich geirrt hat und nicht schwanger ist.

Während der Doktor wegen des Einbruchs in die Mondlandefähre Apollo 11 verhaftet wird, inspizieren Canton und Amy ein verlassenes Waisenhaus, in der Hoffnung, das Baby zu finden. Dort kommt es zu einer Schießerei zwischen Canton und einem der Außerirdischen, während Amy, nachdem sie von einer Frau mit einer Augenklappe halluziniert und in ihrem Zimmer ein Foto von ihr als Mutter des Kindes entdeckt hat, entführt wird.

ges.76
deutschTag des Mondes
SerieDr. Who (2005-2022)
Staffel Staffel 06
Stfl.06.02
originalDay Of The Moon
Darstellern Dr. WhoMatt Smith
Begleiter des Doktors (Companions)(Prof. Dr.) River Song (Alex Kingston) Amy Pond (Karen Gillan) Rory Williams (Arthur Darvill)
RegieToby Haynes
BuchSteven Moffat
BBC One30. Apr. 2011
FOX8. Feb. 2012

Canton, der Doktor und Rory verhören den verletzten Außerirdischen und finden heraus, dass er zu der Spezies gehört, die als "The Silence" bekannt ist (die in mehreren Episoden der fünften Staffel erwähnt wird). Bei dem Versuch, Amy ausfindig zu machen, stellt der Doktor fest, dass die soeben gestartete Expedition zum Mond in Wirklichkeit Teil des Plans der Silence ist, die offenbar einen Astronautenanzug benötigen. In der Zwischenzeit wird der verletzte Dumbledore in Area 51 festgehalten und fragt Canton, warum er sich um ihn kümmert, anstatt ihn "sofort zu töten"; der Mann nimmt daraufhin die Rede des Außerirdischen mit Amys Handy auf. Der Doktor, Rory und River erreichen das Versteck der Dumbledores, wo sie Amy gefangen halten, und als Neil Armstrong den Mond betritt, schickt Canton die Aufnahme von Dumbledore an Apollo 11, die der Doktor zuvor speziell modifiziert hatte. Dank der Macht der Stummen führt die Menschheit, die zu Millionen die Live-Übertragung im Fernsehen verfolgt, unbewusst den Befehl aus ("Ihr sollt uns alle sofort töten") und beginnt, alle Stummen zu töten. Amy wird befreit und River tötet alle Stummen, während der Doktor ihre Höhle zerstört. 

Als die beiden sich küssen, wird ihr klar, dass es der erste Kuss des Doktors ist, der auch ihr letzter sein wird, und dass sie damit beginnt, einem Doktor zu begegnen, der sie immer weniger kennt. Sechs Monate später, in New York, liegt das Mädchen im Astronautenanzug schwer geschwächt im Sterben, beginnt aber unerwartet zu regenerieren.

    Weitere Darsteller sind: Alex Kingston (River Song), Mark Sheppard (Canton Everett Delaware III), Stuart Milligan (Präsident Richard Nixon), Marnix Van Den Broeke (Dumbledore), Kerry Shale (Dr. Renfrew), Glenn Wrage (Gardner), Jeff Mash (Grant), Tommy Campbell (Sergeant), Peter Banks (Dr. Shepherd), Ricky Fearon (Tramp), Chuk Iwuji (Carl Peterson), Mark Griffin (Phil), Sydney Wade (Kind), Frances Barber (Dame mit Augenklappe)

Wissenswertes

    Als der Doktor in Dumbledores Versteck erscheint, um Amy zu befreien, gibt er zu, dass er einen ähnlichen Ort schon einmal gesehen hat. Dies bezieht sich auf das Raumschiff, das in Craigs Haus in der Episode Der Mitbewohner in der fünften Staffel versteckt war.


Doctor Who
(deutsch „Doktor Wer“) ist eine britische Science-Fiction-Fernsehserie, die seit 1963 von der BBC produziert wird. Doctor Who handelt von einem mysteriösen Zeitreisenden, der nur als „Der Doktor“ bekannt ist. Er reist mit seinen Begleitern in der Zeit-Raum-Maschine TARDIS (Time And Relative Dimension In Space), die als eine alte Polizei-Notrufzelle getarnt ist, und wird dabei in verschiedene Abenteuer verwickelt.   Seit 2005 wird die Serie in einer Neuauflage mit neuen technischen Möglichkeiten fortgesetzt.

Doctor Who hat als die bisher am längsten laufende und erfolgreichste Science-Fiction-Fernsehserie einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.  Die Serie ist ein wichtiger Teil der britischen Popkultur, 

gilt vor allem in Großbritannien (sowie zunehmend im übrigen Europa, Nord- und Südamerika sowie Ozeanien und Teilen Ostasiens) als Kult-Fernsehserie 

 Fans der Serie und des auf ihr basierenden fiktiven Universums (Whoniverse) werden als Whovians bezeichnet. Der Doktor ist die zentrale Hauptfigur in Doctor Who. Da der Begriff darin weniger als akademischer Grad denn als Eigenname verwendet wird, ist in diesem Zusammenhang mitunter auch im Deutschen die Schreibweise Der Doctor geläufig. 

 Den Doktor umgeben von Anfang an viele Geheimnisse. Man erfährt nur selten persönliche Dinge über ihn. Er besitzt eine Zeit-Raum-Maschine, die TARDIS genannt wird, die von innen wesentlich größer ist und die äußere Erscheinung einer altmodischen englischen Polizei-Notrufzelle hat. TARDIS ist die Abkürzung für „Time And Relative Dimension(s) In Space“, wodurch klar wird, dass diese Maschinen sowohl in der Zeit als auch im Raum reisen können – im Laufe der Serie reiste der Doktor sogar in parallele Universen. 

Wie der Doktor mit bürgerlichem Namen heißt, ist bis heute sein größtes Geheimnis. Er stellt sich stets als „The Doctor“ (englisch für ‚Der Doktor‘) vor, woraufhin oftmals die Frage folgt, die der Serie ihren Titel gibt: „Doctor who?“ (englisch für ‚Doktor wer?‘) Wie alle Timelords besitzt er die Fähigkeit, sich zu „regenerieren“, wenn er tödlich verwundet wird. Der Prozess an sich ist meist äußerst unangenehm für den Doktor und oft mit vorübergehenden Störungen wie Gedächtnisverlust oder Verwirrung verbunden. Zudem verändern sich dabei sein Aussehen und Charakter mitunter gravierend. Je nach Regeneration kann der Doktor zum Beispiel eher einen ernsten, dunklen oder humorvollen Einschlag bekommen. Auch ein Wechsel des Geschlechts ist möglich. 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative-Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ verfügbar;   https://de.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who   https://en.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who  https://fr.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who

</

 

Serien und Filme
Serien mit Humor und Dramatikdramedy-serien.de/
SF Serien:sf-serien.de/
Sitcoms, Comedyseriensitcomserien.de/
phantasy ist ein Kofferwort aus Phantastik und Fantasyserienphantasy.de/
Dramaserien, Krimis Actionserienserienweb.de/
Zeichentrick und Animationsserienzeichentricksitcom.de/
Serien aus: Korea, China, Indien und Japanserien-aus-asien.de
Serien deutsche Produktionserien-aus- deutschland.de/
Filme deutsche Produktiond-film.de/
Filmkomödienfilmcomedy.de/

hobbyrat.de

brettspielefan.de

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

01 Mit einem Live-Publikum gefilmt WandaVision

02 Fiat Lux Gene Roddenberry’s Andromeda

19 Heimat – Teil 1 Battlestar Galactica

Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark

68 Der Seher Gene Roddenberry’s Andromeda