97 Kalter Krieg Dr. Who (2005-2022)

Als der Doktor und Clara glauben, sie seien in Las Vegas gelandet, transportiert die TARDIS sie 1983 in ein russisches U-Boot, um dann zu verschwinden und sie dort zurückzulassen. Zur Überraschung des Doktors finden sie an Bord ein überlebendes Mitglied der alten marsianischen Eiskrieger, den berühmten Großmarschall Skaldak, der nach fünftausend Jahren gerade aufgetaut ist. Um das U-Boot und seine Besatzung vor Schaden zu bewahren, beschließt Kapitän Schukow, den Krieger in Ketten zu legen, was ein noch größeres Problem darstellt, da - nach der Auslegung der marsianischen Gesetze - die Menschheit den Eiskriegern damit den Krieg erklärt hat. Der Doktor versucht, Skaldak davon zu überzeugen, dass er und Clara friedliche Absichten haben, aber da der Marsianer glaubt, der letzte Überlebende seiner Spezies zu sein, begeht er die größte Schandtat und legt seine Rüstung ab, um die menschlichen Leichen zu analysieren und die gewonnenen Informationen zu nutzen, um Rache zu nehmen.

ges.97
deutschKalter Krieg
SerieDr. Who (2005-2022)
Staffel Staffel 07
Stfl.07.08
originalCold War
Darstellern Dr. WhoMatt Smith
Begleiter des Doktors (Companions)Clara Oswald (Jenna Coleman)
RegieDouglas Mackinnon
BuchMark Gatiss
BBC One13. Apr. 2013
FOX26. Juni 2013

Skaldak überredet Leutnant Stepashin, ihm die Motive und Modalitäten des Kalten Krieges zu offenbaren, und bereitet sich darauf vor, eine alternative Zeitlinie zu schaffen, indem er eine einzige Atomrakete abfeuert, die in dieser Zeit der Spannungen zwischen den Supermächten einen verheerenden Weltkrieg auslösen würde.  Clara, auf die der Krieger mehr zu hören schien als auf die anderen, versucht, Skaldak von dem schrecklichen Fehler zu überzeugen, den er begehen würde, wenn er das Leben so vieler unschuldiger Menschen beenden würde, als plötzlich ein Raumschiff eintrifft, um den Großmarschall zurückzuholen, der so entdeckt, dass er nicht der letzte verbliebene Marsianer ist. Als die Gefahr vorüber ist, informiert der Schallschraubenzieher des Doktors ihn darüber, dass das HADS (Hostile Action Displacement System) aktiviert wurde, und schickt die TARDIS in die Sicherheit des Südpols.

    Gaststars: Liam Cunningham (Captain Zhukov), David Warner (Professor Grisenko), Tobias Menzies (Lieutenant Stepashin), Josh O'Connor (Piotr), James Norton (Onegin), Charlie Anson (Belevich), Spencer Wilding (Marshal Skaldak), Nicholas Briggs (Stimme von Marshal Skaldak), Scott Stevenson (Taucher)


Doctor Who
(deutsch „Doktor Wer“) ist eine britische Science-Fiction-Fernsehserie, die seit 1963 von der BBC produziert wird. Doctor Who handelt von einem mysteriösen Zeitreisenden, der nur als „Der Doktor“ bekannt ist. Er reist mit seinen Begleitern in der Zeit-Raum-Maschine TARDIS (Time And Relative Dimension In Space), die als eine alte Polizei-Notrufzelle getarnt ist, und wird dabei in verschiedene Abenteuer verwickelt.   Seit 2005 wird die Serie in einer Neuauflage mit neuen technischen Möglichkeiten fortgesetzt.

Doctor Who hat als die bisher am längsten laufende und erfolgreichste Science-Fiction-Fernsehserie einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.  Die Serie ist ein wichtiger Teil der britischen Popkultur, 

gilt vor allem in Großbritannien (sowie zunehmend im übrigen Europa, Nord- und Südamerika sowie Ozeanien und Teilen Ostasiens) als Kult-Fernsehserie 

 Fans der Serie und des auf ihr basierenden fiktiven Universums (Whoniverse) werden als Whovians bezeichnet. Der Doktor ist die zentrale Hauptfigur in Doctor Who. Da der Begriff darin weniger als akademischer Grad denn als Eigenname verwendet wird, ist in diesem Zusammenhang mitunter auch im Deutschen die Schreibweise Der Doctor geläufig. 

 Den Doktor umgeben von Anfang an viele Geheimnisse. Man erfährt nur selten persönliche Dinge über ihn. Er besitzt eine Zeit-Raum-Maschine, die TARDIS genannt wird, die von innen wesentlich größer ist und die äußere Erscheinung einer altmodischen englischen Polizei-Notrufzelle hat. TARDIS ist die Abkürzung für „Time And Relative Dimension(s) In Space“, wodurch klar wird, dass diese Maschinen sowohl in der Zeit als auch im Raum reisen können – im Laufe der Serie reiste der Doktor sogar in parallele Universen. 

Wie der Doktor mit bürgerlichem Namen heißt, ist bis heute sein größtes Geheimnis. Er stellt sich stets als „The Doctor“ (englisch für ‚Der Doktor‘) vor, woraufhin oftmals die Frage folgt, die der Serie ihren Titel gibt: „Doctor who?“ (englisch für ‚Doktor wer?‘) Wie alle Timelords besitzt er die Fähigkeit, sich zu „regenerieren“, wenn er tödlich verwundet wird. Der Prozess an sich ist meist äußerst unangenehm für den Doktor und oft mit vorübergehenden Störungen wie Gedächtnisverlust oder Verwirrung verbunden. Zudem verändern sich dabei sein Aussehen und Charakter mitunter gravierend. Je nach Regeneration kann der Doktor zum Beispiel eher einen ernsten, dunklen oder humorvollen Einschlag bekommen. Auch ein Wechsel des Geschlechts ist möglich. 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative-Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ verfügbar;   https://de.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who   https://en.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who  https://fr.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who

</

 

Serien und Filme
Serien mit Humor und Dramatikdramedy-serien.de/
SF Serien:sf-serien.de/
Sitcoms, Comedyseriensitcomserien.de/
phantasy ist ein Kofferwort aus Phantastik und Fantasyserienphantasy.de/
Dramaserien, Krimis Actionserienserienweb.de/
Zeichentrick und Animationsserienzeichentricksitcom.de/
Serien aus: Korea, China, Indien und Japanserien-aus-asien.de
Serien deutsche Produktionserien-aus- deutschland.de/
Filme deutsche Produktiond-film.de/
Filmkomödienfilmcomedy.de/

hobbyrat.de

brettspielefan.de

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

01 Mit einem Live-Publikum gefilmt WandaVision

02 Fiat Lux Gene Roddenberry’s Andromeda

19 Heimat – Teil 1 Battlestar Galactica

Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark

68 Der Seher Gene Roddenberry’s Andromeda