98 Geisterjagd Dr. Who (2005-2022)

Der Doktor glaubt, dass die empathische Hellseherin Emma Grayling ihm helfen könnte, mehr über Clara herauszufinden, und landet 1974 in der Nähe des Caliburn-Anwesens, wo Emma und ihr zukünftiger Ehemann, Professor Alec Palmer, die Erscheinungen eines als "Hexe im Brunnen" bekannten Geistes untersuchen. Als es im Haus besonders kalt wird und die Worte "Hilf mir" an einer Wand erscheinen, beschließt der Doktor, Alecs Kamera zu nehmen und mit der TARDIS durch die Zeit zu reisen, um am selben Ort wie das Herrenhaus einige Bilder zu machen, von der Zeit der Geburt der Erde bis zu ihrem Ende. Dank dieser Bilder erkennt der Doktor, dass es sich bei der Figur auf den Fotos nicht um einen Geist handelt, sondern um eine zeitreisende Pionierin namens Hila Tukurian, die in einem "Taschenuniversum" gefangen war, als sie versuchte, einer in den Schatten lebenden Kreatur zu entkommen.

ges.98
deutschGeisterjagd
SerieDr. Who (2005-2022)
Staffel Staffel 07
Stfl.07.09
originalHide
Darstellern Dr. WhoMatt Smith
Begleiter des Doktors (Companions)Clara Oswald (Jenna Coleman)
RegieJamie Payne
BuchNeil Cross
BBC One20. Apr. 2013
FOX3. Juli 2013

 Der Doktor baut daraufhin schnell ein Instrument zusammen, um Emmas psychische Kräfte zu verstärken, damit er ein Portal zwischen den beiden Dimensionen schaffen kann. Emma ist jedoch nicht in der Lage, das Portal lange genug offen zu halten, damit nicht nur Hila, sondern auch der Doktor zurückkehren kann. Clara versucht nun, die TARDIS zu überreden, schnell in die Paralleldimension zu fliegen, was auch die Blue Box zerstören könnte, und den Doktor abzuholen, der sich an die Außenseite der TARDIS klammert, und gemeinsam kehren sie in die reale Dimension zurück. Am Ende, während sie über das Thema Liebe sprechen, stellt der Doktor fest, dass sich ein Wesen, das dem in der Paralleldimension gefangenen ähnelt, die ganze Zeit über in der Villa versteckt gehalten hat: Die beiden Wesen sind in die zwei verschiedenen Dimensionen aufgeteilt, suchen aber verzweifelt nacheinander; der Doktor beschließt daraufhin, in die Paralleldimension zurückzukehren und es in Sicherheit zu bringen.

    Gaststars: Dougray Scott (Professor Alec Palmer), Jessica Raine (Emma Grayling), Kemi-Bo Jacobs (Hila Turkurian), Aidan Cook (The Crooked Man)


Doctor Who
(deutsch „Doktor Wer“) ist eine britische Science-Fiction-Fernsehserie, die seit 1963 von der BBC produziert wird. Doctor Who handelt von einem mysteriösen Zeitreisenden, der nur als „Der Doktor“ bekannt ist. Er reist mit seinen Begleitern in der Zeit-Raum-Maschine TARDIS (Time And Relative Dimension In Space), die als eine alte Polizei-Notrufzelle getarnt ist, und wird dabei in verschiedene Abenteuer verwickelt.   Seit 2005 wird die Serie in einer Neuauflage mit neuen technischen Möglichkeiten fortgesetzt.

Doctor Who hat als die bisher am längsten laufende und erfolgreichste Science-Fiction-Fernsehserie einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.  Die Serie ist ein wichtiger Teil der britischen Popkultur, 

gilt vor allem in Großbritannien (sowie zunehmend im übrigen Europa, Nord- und Südamerika sowie Ozeanien und Teilen Ostasiens) als Kult-Fernsehserie 

 Fans der Serie und des auf ihr basierenden fiktiven Universums (Whoniverse) werden als Whovians bezeichnet. Der Doktor ist die zentrale Hauptfigur in Doctor Who. Da der Begriff darin weniger als akademischer Grad denn als Eigenname verwendet wird, ist in diesem Zusammenhang mitunter auch im Deutschen die Schreibweise Der Doctor geläufig. 

 Den Doktor umgeben von Anfang an viele Geheimnisse. Man erfährt nur selten persönliche Dinge über ihn. Er besitzt eine Zeit-Raum-Maschine, die TARDIS genannt wird, die von innen wesentlich größer ist und die äußere Erscheinung einer altmodischen englischen Polizei-Notrufzelle hat. TARDIS ist die Abkürzung für „Time And Relative Dimension(s) In Space“, wodurch klar wird, dass diese Maschinen sowohl in der Zeit als auch im Raum reisen können – im Laufe der Serie reiste der Doktor sogar in parallele Universen. 

Wie der Doktor mit bürgerlichem Namen heißt, ist bis heute sein größtes Geheimnis. Er stellt sich stets als „The Doctor“ (englisch für ‚Der Doktor‘) vor, woraufhin oftmals die Frage folgt, die der Serie ihren Titel gibt: „Doctor who?“ (englisch für ‚Doktor wer?‘) Wie alle Timelords besitzt er die Fähigkeit, sich zu „regenerieren“, wenn er tödlich verwundet wird. Der Prozess an sich ist meist äußerst unangenehm für den Doktor und oft mit vorübergehenden Störungen wie Gedächtnisverlust oder Verwirrung verbunden. Zudem verändern sich dabei sein Aussehen und Charakter mitunter gravierend. Je nach Regeneration kann der Doktor zum Beispiel eher einen ernsten, dunklen oder humorvollen Einschlag bekommen. Auch ein Wechsel des Geschlechts ist möglich. 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative-Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ verfügbar;   https://de.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who   https://en.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who  https://fr.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who

</

 

Serien und Filme
Serien mit Humor und Dramatikdramedy-serien.de/
SF Serien:sf-serien.de/
Sitcoms, Comedyseriensitcomserien.de/
phantasy ist ein Kofferwort aus Phantastik und Fantasyserienphantasy.de/
Dramaserien, Krimis Actionserienserienweb.de/
Zeichentrick und Animationsserienzeichentricksitcom.de/
Serien aus: Korea, China, Indien und Japanserien-aus-asien.de
Serien deutsche Produktionserien-aus- deutschland.de/
Filme deutsche Produktiond-film.de/
Filmkomödienfilmcomedy.de/

hobbyrat.de

brettspielefan.de

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

01 Mit einem Live-Publikum gefilmt WandaVision

02 Fiat Lux Gene Roddenberry’s Andromeda

19 Heimat – Teil 1 Battlestar Galactica

Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark

68 Der Seher Gene Roddenberry’s Andromeda