85 Götterspeise Dr. Who (2005-2022)

ie TARDIS landet in einer außerirdischen Nachbildung eines irdischen Hotels aus den 1980er Jahren, das mit seltsamen Gemälden ehemaliger Hotelgäste tapeziert ist, unter denen ihre schlimmsten Ängste zu sehen sind. Dann treffen sie auf drei andere Menschen: den Außerirdischen Gibbis, der einer Rasse von Feiglingen angehört, und die Menschen Rita, eine sehr kluge muslimische Krankenschwester, und Howie, ein streberhafter Teenager mit einer Leidenschaft für Verschwörungstheorien. Sie alle wissen nicht, wie sie in das Hotel gekommen sind, und können es nicht verlassen, weil alle Türen und Fenster zugemauert sind und das Hotel selbst ständig die Aufteilung der Zimmer ändert.

ges.85
deutschGötterspeise
SerieDr. Who (2005-2022)
Staffel Staffel 06
Stfl.6.11
originalThe God Complex
Darstellern Dr. WhoMatt Smith
Begleiter des Doktors (Companions)Amy Pond (Karen Gillan) Rory Williams (Arthur Darvill)
RegieNick Hurran
BuchToby Whithouse
BBC One17. Sep. 2011
FOX14. März 2012

Die drei zeigen dem Doktor das vierte Mitglied der Gruppe, Joe, einen Spieler, der besessen zu sein scheint und sich danach sehnt, von etwas, das er anbetet, getötet zu werden; die anderen Mitglieder der Gruppe haben ihn gefesselt, damit er nicht fliehen kann. Der Doktor, der entdeckt hat, dass die TARDIS verschwunden ist, lässt die Gruppe sich in den Hotelzimmern verstecken, in denen sich die schlimmsten Ängste aller befinden, aber wie Joe es sich gewünscht hat, macht sich eine minotaurusähnliche Kreatur auf die Suche nach ihm und tötet ihn. Und es scheint, als würde einer nach dem anderen dieses Ende finden. Der Doktor stellt sich vor, dass sie dem Minotaurus entkommen können, wenn sie ihre Ängste bekämpfen, aber das ist nicht der Fall, und selbst Howie und Rita (nachdem sie mit ihren jeweiligen Räumen in Kontakt gekommen sind, in denen ihre schlimmsten Ängste leben) werden von der Kreatur besessen, gejagt und getötet. Als Nächstes ist Amy an der Reihe, die in ihrem Zimmer die Angst vor dem Minotaurus gesehen hat.  Der Doktor lügt sie an und erzählt ihr, dass er sie nur aus Eitelkeit mit auf seine Reisen genommen hat und dass er das Leben der Frischvermählten schon unzählige Male aus einer persönlichen Laune heraus in Gefahr gebracht hat. Amy ist verzweifelt, und die Kreatur kann sich nicht mehr von den anderen ernähren (weder von Rory, der an nichts glaubt, noch von dem ängstlichen Außerirdischen, noch von dem Doktor, der ihr Spiel entdeckt hat) und stirbt. Das Hotel löst sich daraufhin auf und entpuppt sich als Simulation, die Jahrtausende zuvor von einer Zivilisation erbaut wurde, die die Kreatur als Gott verehrte, sie aber, nachdem sie herausgefunden hatte, dass es sich lediglich um eine andere außerirdische Spezies handelte, in diesem labyrinthischen Gefängnis gefangen hielt.

Der Doktor nimmt Amy und Rory mit zur Erde, erkennt aber, dass es an der Zeit ist, sie zu ihrem eigenen Besten zu verlassen. Er gibt seinen Begleitern ein Haus und ein Auto und geht allein.

    Weitere Darsteller: Amara Karan (Rita), Dimitri Leonidas (Howie Spragg), Daniel Pirrie (Joe Buchanan), David Walliams (Gibbis), Sarah Quintrell (Lucy Hayward), Dafydd Emyr (Sportlehrer), Spencer Wilding (Die Kreatur), Rashid Karapiet (Ritas Vater), Caitlin Blackwood (Amelia Ponds Kind), Roger Ennals (Gorilla)

Wissenswertes

- In einer Szene, in der die Kreatur auftaucht, ist eine Inschrift zu sehen, auf der "The Pasiphae Corporation" steht. In der griechischen Mythologie war Pasiphae die Frau von Minos, dem König von Kreta, und die Mutter des mythologischen Minotaurus.

-- In einer Szene öffnet der Doktor Raum Nr. 11. Der Inhalt des Zimmers sowie seine größte Angst werden in der Sonderfolge "Die Zeit des Doktors" enthüllt.


Doctor Who
(deutsch „Doktor Wer“) ist eine britische Science-Fiction-Fernsehserie, die seit 1963 von der BBC produziert wird. Doctor Who handelt von einem mysteriösen Zeitreisenden, der nur als „Der Doktor“ bekannt ist. Er reist mit seinen Begleitern in der Zeit-Raum-Maschine TARDIS (Time And Relative Dimension In Space), die als eine alte Polizei-Notrufzelle getarnt ist, und wird dabei in verschiedene Abenteuer verwickelt.   Seit 2005 wird die Serie in einer Neuauflage mit neuen technischen Möglichkeiten fortgesetzt.

Doctor Who hat als die bisher am längsten laufende und erfolgreichste Science-Fiction-Fernsehserie einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.  Die Serie ist ein wichtiger Teil der britischen Popkultur, 

gilt vor allem in Großbritannien (sowie zunehmend im übrigen Europa, Nord- und Südamerika sowie Ozeanien und Teilen Ostasiens) als Kult-Fernsehserie 

 Fans der Serie und des auf ihr basierenden fiktiven Universums (Whoniverse) werden als Whovians bezeichnet. Der Doktor ist die zentrale Hauptfigur in Doctor Who. Da der Begriff darin weniger als akademischer Grad denn als Eigenname verwendet wird, ist in diesem Zusammenhang mitunter auch im Deutschen die Schreibweise Der Doctor geläufig. 

 Den Doktor umgeben von Anfang an viele Geheimnisse. Man erfährt nur selten persönliche Dinge über ihn. Er besitzt eine Zeit-Raum-Maschine, die TARDIS genannt wird, die von innen wesentlich größer ist und die äußere Erscheinung einer altmodischen englischen Polizei-Notrufzelle hat. TARDIS ist die Abkürzung für „Time And Relative Dimension(s) In Space“, wodurch klar wird, dass diese Maschinen sowohl in der Zeit als auch im Raum reisen können – im Laufe der Serie reiste der Doktor sogar in parallele Universen. 

Wie der Doktor mit bürgerlichem Namen heißt, ist bis heute sein größtes Geheimnis. Er stellt sich stets als „The Doctor“ (englisch für ‚Der Doktor‘) vor, woraufhin oftmals die Frage folgt, die der Serie ihren Titel gibt: „Doctor who?“ (englisch für ‚Doktor wer?‘) Wie alle Timelords besitzt er die Fähigkeit, sich zu „regenerieren“, wenn er tödlich verwundet wird. Der Prozess an sich ist meist äußerst unangenehm für den Doktor und oft mit vorübergehenden Störungen wie Gedächtnisverlust oder Verwirrung verbunden. Zudem verändern sich dabei sein Aussehen und Charakter mitunter gravierend. Je nach Regeneration kann der Doktor zum Beispiel eher einen ernsten, dunklen oder humorvollen Einschlag bekommen. Auch ein Wechsel des Geschlechts ist möglich. 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative-Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ verfügbar;   https://de.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who   https://en.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who  https://fr.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who

</

 

Serien und Filme
Serien mit Humor und Dramatikdramedy-serien.de/
SF Serien:sf-serien.de/
Sitcoms, Comedyseriensitcomserien.de/
phantasy ist ein Kofferwort aus Phantastik und Fantasyserienphantasy.de/
Dramaserien, Krimis Actionserienserienweb.de/
Zeichentrick und Animationsserienzeichentricksitcom.de/
Serien aus: Korea, China, Indien und Japanserien-aus-asien.de
Serien deutsche Produktionserien-aus- deutschland.de/
Filme deutsche Produktiond-film.de/
Filmkomödienfilmcomedy.de/

hobbyrat.de

brettspielefan.de

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

34 Die Parasiten Outer Limits – Die unbekannte Dimension

52 Das Netz der Lügen Babylon 5

40 Star Trek: Enterprise Stigma

16 Die Gala Star Trek: Picard

28 Das Fenster in die Zeit Farscape