13 Der Kompass Falling Skies

Pope versucht, Tom zusammen mit dem Berserker-Team aus der 2. Massachusetts zu entfernen, alle außer Anthony, der als Toms Freund draußen gelassen wird, um zu verhindern, dass er den Kapitän alarmiert. Ben und Jimmy schreiten jedoch ein und befreien Tom. Captain Weaver weist Tom den Berserkern zu, damit er Pope kontrollieren kann. Zur gleichen Zeit kehren Jimmy und Ben von einer Aufklärungsmission zurück, entdecken eine Gruppe von Skittern und versuchen, sie mit einem Flammenwerfer zu töten. Jimmy tötet einige Skitter, aber der dritte (der Anführer des Teams, derselbe, der Tom während seiner Gefangenschaft bewacht hat) stößt den Jungen gewaltsam zurück gegen einen Baum. Dann versucht er, die Kontrolle über Bens Bohrinsel wiederzuerlangen, doch diese ist beschädigt. Der Skitter schafft es nur, den Angriff des Jungen abzublocken, aber nicht, ihn mitzunehmen. Nachdem der Außerirdische entkommen ist, kommt Ben zur Besinnung und rettet Jimmy, der von einem abstehenden Ast in den Unterleib getroffen wurde: Als die Jungen in der Basis ankommen, scheint Jimmys Zustand verzweifelt zu sein. Weaver schickt die Berserker, um die Gegend zu säubern, als Tom Jimmys Kompass findet und kurz darauf eine Skitter-Patrouille mit einem Mech vor Ort eintrifft. Die Berserker verstecken sich, und während Pope den Befehl zum Angriff gibt, gibt Tom einen Gegenbefehl: Die Berserker gehorchen ihm, was Pope wütend macht. Als das Team zur Basis zurückkehrt, gibt Tom Ben den Kompass mit der Anweisung, ihn seinem sterbenden Freund zurückzugeben, falls er zufällig wieder aufwacht.

Ein Flugzeug trifft mit einer Mitteilung ein: In Charleston wurde eine neue Regierung gebildet, und alle Überlebenden und die verbliebenen Kämpfer der Miliz haben sich in die Stadt geflüchtet. Weaver traut dem Boten nicht und hindert ihn am Aufbruch, indem er ihn bis zu einer Entscheidung zurückhält und erklärt, dass er es vorzieht, die Zweite Massachusetts ohne Toms Zustimmung auf die andere Seite, in die Berge, zu führen, der es stattdessen vorzieht, das Versprechen von Charleston zu verfolgen. Jimmy, der noch immer bewusstlos ist, erliegt der Schwere seiner Wunde und stirbt zum allgemeinen Entsetzen und Kummer. Hauptmann Weaver organisiert die Beerdigung und ordnet gleichzeitig die Mobilisierung der Division an. Als Jimmys Kompass verschwindet und Tom bemerkt, dass Pope ihn um den Hals trägt, bittet er ihn, ihn zurückzugeben, da er ihm nicht gehört. Pope weigert sich jedoch, zu gehen und den Kompass auszuhändigen, und beschuldigt Ben, Jimmy durch sein unbedachtes und impulsives Handeln getötet zu haben; es kommt zu einem Streit zwischen den beiden, und als sie getrennt werden, beschließt Pope zu gehen, und Anthony folgt ihm. Jimmys Beerdigung wird abgehalten, und sobald sie vorbei ist, beschließen sie, den Boten gehen zu lassen und nach Charleston zu fahren. Die Folge endet damit, dass Ben erneut von dem einäugigen Außerirdischen gefangen wird, während er auf Jimmys Grab steht: Der Außerirdische versucht erneut, Ben Befehle zu erteilen, und entkommt dann, kurz bevor Hal eintrifft.

    Gaststars: Brad Kelly (Lyle), Caitlin Cromwell (Mutter), Ayden Chan Arnold (Sick Boy), Jon Johnson (Jon), Nico Amoroso (Nico), Zack Daniels (Zack), Danny Wattley (Ox), D Harlan Cutshall (Butterfield), Aaron Harrison (Jimmy Vegas), Keith Arbuthnot (Red Eye)
 




Nr.
(ges.)
13
Deutscher TitelDer Kompass
SerieFalling Skies
StaffelStaffel 2
Nr.
(St.)
3
Original­titelCompass
RegieMichael Katleman
DrehbuchBryan Oh
Erstaus­strahlung USA24. Juni 2012
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)6. Juli 2012

 


Falling Skies ist eine US-amerikanische Military-Science-Fiction-Fernsehserie von Robert Rodat. Steven Spielberg fungiert als ausführender Produzent . Falling Skies beginnt sechs Monate nach einer Invasion der Erde durch Außerirdische und zeigt das Leben einer Widerstandszelle in Massachusetts und anderen Orten entlang der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Falling Skies erzählt die Geschichte einer Invasion von Außerirdischen (von den überlebenden Menschen „Skitter“ und „Mechs“ genannt, letztere sind von den Aliens kontrollierte Kampfroboter) und folgt einer Gruppe von Überlebenden. Im Laufe der Invasion haben die Außerirdischen die Menschheit stark dezimiert, Erwachsene getötet und Kinder mittels eines mit dem Zentralnervensystem verbundenen Parasiten, der sogenannten Steuerung, zu ihren Sklaven umfunktioniert. Ziel der Aufklärungsgruppe rund um den Militärhistoriker und Vizebefehlshaber der Widerstandszelle „Die Zweite Massachusetts“ Tom Mason, den Protagonisten der Serie, ist das Sammeln von Informationen und vor allem das In-Erfahrung-Bringen der Pläne der Außerirdischen. Später erfahren sie, dass den Skitters der gleiche Parasit wie den Kindern verpflanzt wurde, weshalb sie vermuten, dass sie früher „etwas anderes“ waren. Außerdem entdecken sie eine weitere außerirdische Spezies, welche „Overlords“ genannt werden, die im Gegensatz zu den Skitters eine humanoide Körperform besitzen und die Skitters offenbar befehligen. Außerdem tauchen spinnenähnliche Aliens auf, welche sich durch alles, sogar durch Stahl, fressen können.

SchauspielerRollennameSynchronsprecher
Noah WyleThomas „Tom“ MasonOliver Feld
Moon BloodgoodDr. Anne GlassClaudia Urbschat-Mingues
Drew RoyHal MasonKonrad Bösherz
Maxim KnightMatthew „Matt“ MasonJonas Frenz
Seychelle GabrielLourdes DelgadoEsra Vural
Mpho KoahoAnthonyLeonhard Mahlich
Connor JessupBen MasonSebastian Kluckert
Will PattonCaptain Daniel „Dan“ WeaverErich Räuker
Sarah CarterMargaret „Maggie“
Cathlen Gawlich (Staffel 1–4), 
Diana Borgwardt (Staffel 5)
Colin CunninghamJohn PopeThomas Petruo
Peter ShinkodaDaiRobin Kahnmeyer
Jessy SchramKaren NadlerMelanie Hinze
Doug JonesCochiseMatthias Klages
Scarlett ByrneAlexis „Lexi“ Glass-Mason
Marie Christin Morgenstern
Treva EtienneDingaan Botha
Asad Schwarz, Valentin Stilu, Sebastian Christoph Jacob
Mira SorvinoSaraMarion Musiol

 

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten und Textquelle: Wikipedia

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

54 Makrokosmos Star Trek: Voyager

25 Die Beförderung The Neighbors ( 2012 bis 2014)

014 Urtriebe Serie: The Orville

56 Das andere Ego Star Trek: Voyager

84 Das kosmische Band Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert