63 Rückkehr nach Argo Supergirl

Während Supergirl und Mon-El Reign beschäftigen, gelingt es Lena, aus Yuda Kals Schwarzem Stein ein Gegenmittel zu synthetisieren; nach der Injektion trennt das Serum Reign und Sam und der Weltkiller wird zerstört. Nun, da alles vorbei ist, beschließt Kara, nach Argo City zurückzukehren, um bei ihrem Volk zu sein, und Mon-El begleitet sie, damit sie mit kryptonischer Technologie eine Nachricht an die Legion senden und abgeholt werden kann. Auf der Erde beschützt Guardian National City in Supergirls Abwesenheit und konfrontiert einen Räuber, der mit einem DEO-Gewehr bewaffnet ist. J'onn und James verhören Preston, den Besitzer der Industrie, die die Waffen der DEO in Auftrag gibt, und der Mann bestätigt, dass er eine Jagdversion des IL-14, des Hauptsturmgewehrs der DEO, entwickelt hat. Preston übergibt dem DEO die Liste der Käufer, und durch einen Abgleich der Daten identifizieren Winn und James den Kriminellen Arthur Willis. James und J'onn sind sich nicht einig, wie sie mit der Angelegenheit umgehen sollen: J'onn würde gerne Gewalt anwenden, während James gegen den Einsatz von Waffen ist. Willis will aus Rache die Anwaltskanzlei stürmen, die ihn gefeuert hat. J'onn gelingt es, ihn zur Vernunft zu bringen, und er beschließt, das Arsenal der DEO zu verändern, indem er den Einsatz von tödlichen Waffen verbietet. In Argo City ereignen sich seltsame Vorfälle, und Kara vermutet, dass jemand dahinter steckt. Alura ist überzeugt, dass Kara nur gestresst ist, aber kurz darauf versucht ein Bürger namens Felra, sie und Mon-El zu ermorden. Als sie befragt wird, verrät Felra, dass sie dem Hexenzirkel der Töchter der Nacht angehört, der Sekte, die die Weltkiller erschaffen hat, und dass Selena ihre Priesterin ist. Selena nutzt das Ablenkungsmanöver von Felra, stiehlt das Raumschiff von Kara und Mon-El und landet mit ihren Anhängern auf der Erde, wo Thomas Coville einen Kristall abliefert, mit dem die Priesterin eine neue Festung der Einsamkeit errichtet. Das Ereignis wird von Samantha wahrgenommen und zeigt, dass das Bewusstsein von Reign noch lebt.

    Gaststars: Carl Lumbly (M'yrnn J'onzz), Chad Lowe (Thomas Coville), Erica Durance (Alura Zor-El), Emma Tremblay (Ruby Arias), Anjali Jay (Selena), Esmé White (Thara Ak-Var), Michael Reilly Burke (Preston), Andrea Brooks (Eve Teschmacher), Bradley White (Arthur Willis).
    Weitere Darsteller: Brenda Crichlow (Lynn Vang), Benjamin Goas (Val), Todd Thomson (Lir-Al), Kerry Sandomirsky (Felra), Timothy Wallace (Polizist), Carrie Ann Fleming (Vals Mutter), Ivan Wanis-Ruiz (DEO-Agent).
 

Nr.
(ges.)
63
Deutscher TitelRückkehr nach Argo
SerieSupergirl
StaffelStaffel 3
Nr.
(St.)
21
Original­titelNot Kansas
RegieDermott Downs
DrehbuchGabriel Llanas & Anna Musky-Goldwyn
Erstaus­strahlung USA4. Juni 2018
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)23. Aug. 2018

Supergirl ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Fernsehserie, die auf der gleichnamigen Figur von DC Comics basiert und am 26. Oktober 2015 auf CBS erstausgestrahlt wurde.
Die Serie spielt im selben Multiversum wie die beiden DC-Serien Arrow und The Flash. In der Episode Blitzbesuch (OT: Worlds Finest), durchquert Barry Allen aus der Serie The Flash ein interdimensionales Portal und besucht National City, die Heimatstadt Supergirls auf ihrer Erde 38. Nach dem Crossover Crises on Infinite Earths spielt Supergirl auf Earth Prime, derselben Erde, auf der auch die anderen Serien des Arrowverse beheimatet sind.

TitelSupergirl
OriginaltitelSupergirl
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahre2015–2021
Produktions-
unternehmen
Berlanti Productions,
DC Entertainment,
Warner Bros. Television
Länge42 Minuten
Episoden126 in 6 Staffeln
GenreScience-Fiction
IdeeGreg Berlanti,
Ali Adler,
Andrew Kreisberg
MusikBlake Neely
Erstausstrahlung26. Okt. 2015 auf CBS
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
15. März 2016 auf ProSieben


 Sie wurde von Greg Berlanti, Ali Adler und Andrew Kreisberg entwickelt
und wurde von Warner Bros. Television sowie Berlanti Television
produziert. Für die zweite Staffel wechselte Supergirl zum
CBS-Schwestersender The CW.

RollennameSchauspieler/in
Kara Zor-El / Kara Danvers / Supergirl / Overgirl (Erde-X) / Red DaughterMelissa Benoist
Alex Danvers / SentinelChyler Leigh
Hank Henshaw / J'onn J'onzz / Martian ManhunterDavid Harewood
James Olsen / GuardianMehcad Brooks
Winslow „Winn“ Schott, Jr.Jeremy Jordan
Cat Grant
Calista Flockhart
Eliza Helm
Mon-ElChris Wood
Maggie SawyerFloriana Lima
Lena Kieran LuthorKatie McGrath
Samantha Arias / ReignOdette Annable
Querl "Brainy" Dox / Brainiac 5Jesse Rath
Nia Nal / DreamerNicole Maines
Ben Lockwood / Agent LibertySam Witwer
Lauren HaleyApril Parker Jones
Eve Teschmacher / HopeAndrea Brooks
Kelly OlsenAzie Tesfai
William DeyStaz Nair
Andrea Rojas / AcrataJulie Gonzalo
Mar Novu / The Monitor (Erde 90)LaMonica Garrett
Nyxlygsptlnz "Nyxly"Peta Sergeant



 

 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;Mit Quelldaten und-texte von Wikipedia.

 

Serien und Filme
Serien mit Humor und Dramatikdramedy-serien.de/
SF Serien:sf-serien.de/
Sitcoms, Comedyseriensitcomserien.de/
phantasy ist ein Kofferwort aus Phantastik und Fantasyserienphantasy.de/
Dramaserien, Krimis Actionserienserienweb.de/
Zeichentrick und Animationsserienzeichentricksitcom.de/
Serien aus: Korea, China, Indien und Japanserien-aus-asien.de
Serien deutsche Produktionserien-aus- deutschland.de/
Filme deutsche Produktiond-film.de/
Filmkomödienfilmcomedy.de/

hobbyrat.de

brettspielefan.de

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

22 Chrysalis Babylon 5

90 An der Schwelle des Todes Babylon 5

88 Die Verschmelzung Mission Erde – Sie sind unter uns

07 T=Mudd² Star Trek: Discovery

56 Das andere Ego Star Trek: Voyager