111 Tötet den Mond Dr. Who (2005-2022)

Der Doktor nimmt Courtney Woods, eine Studentin von Clara, die neugierig auf die TARDIS ist, die er in der vorherigen Folge entdeckt hat, mit zum Mond im Jahr 2049, wo sie andere Astronauten treffen.

Bei ihrer Ankunft merkt der Doktor sofort, dass etwas nicht stimmt: Die Schwerkraft entspricht praktisch der der Erde, und die betreffenden Astronauten sind mit zahlreichen Atomwaffen ausgerüstet. Der Mond droht zu zerfallen, weil die mexikanischen Astronauten in der Vergangenheit Schäden verursacht haben, die nun von einer Spinnenart verschlungen werden, die auf dem Mond lebt und versucht, die Neuankömmlinge anzugreifen. Tatsächlich ist es das Ziel der Astronauten, den Mond zu zerstören, was zu Flutwellen auf der ganzen Welt führt.

ges.111
deutschTötet den Mond
SerieDr. Who (2005-2022)
Staffel Staffel 08
Stfl.08.07
originalKill the Moon
Darstellern Dr. WhoPeter Capaldi
Begleiter des Doktors (Companions)Clara Oswald (Jenna Coleman)
RegiePaul Wilmshurst
BuchPeter Harness
BBC One4. Okt. 2014
FOX6. Dez. 2014

Clara ist skeptisch: Sie war bereits in einer noch weiter entfernten Zukunft (zusammen mit dem Elften Doktor) und der Mond existiert noch, das kann nicht sein. Der Doktor warnt sie sofort, indem er ihr sagt, dass der Mond der Zukunft eine Fälschung oder ein anderer sein könnte und dass dies einer jener Fixpunkte in der Zeit ist, an dem Geschichte gemacht wird, und dieses Mal werden sie diejenigen sein, die sie machen. 

Bei der Inspektion des Mondes findet der Doktor Fruchtwasser und kehrt nach einigen Untersuchungen zu Clara und den anderen zurück, um ihnen seine Entdeckung mitzuteilen: Der Mond stirbt nicht, sondern wird geboren. Er ist in Wirklichkeit ein Ei, das kurz vor dem Schlüpfen steht und das größte Wesen des ganzen Universums enthält. Doch dieses Ereignis könnte ebenso wundersam wie katastrophal sein, und es gilt, eine Entscheidung zu treffen: das Ei schlüpfen lassen und das Wesen leben lassen oder es töten, weil es sich als Bedrohung für den Planeten erweisen könnte? Der Doktor überlässt die Entscheidung den drei verbliebenen Menschen, Clara, Courtney und Ludvik; da der Mond der Satellit ihres Planeten ist und der Doktor nichts damit zu tun haben will, verschwindet er. Clara und die anderen geraten in Panik, schaffen es aber schließlich, eine Verbindung zur Erde herzustellen und die Bevölkerung um Hilfe zu bitten. 

"Zerstöre den Mond" lautet der Satz, aber Clara unterbricht die Operation nur einen Moment, bevor der Doktor eintrifft. Die TARDIS landet rechtzeitig auf einem Strand der Erde, um zu sehen, wie sich das Ei öffnet. Das Wesen, das herauskommt, ist wunderschön und die Schale löst sich auf, ohne dem Planeten Schaden zuzufügen. Bevor es wegfliegt, legt das Wesen ein weiteres Ei ab und ein neuer Mond beginnt am Himmel zu scheinen. Der Doktor erklärt, dass dies der Moment sei, in dem die Menschen, beeindruckt von der Schönheit von etwas, das nicht einmal sie selbst zerstören wollten, beginnen würden, in den Weltraum zu reisen und ihre Spezies auf das gesamte Universum auszudehnen.

Nachdem sie Courtney zurück zur Schule gebracht hat, schimpft Clara mit dem Doktor, weil er sie im Stich gelassen und sich angesichts einer gefährlichen Situation gleichgültig verhalten hat, aber er verteidigt sich damit, dass er ihr die Möglichkeit geben wollte, ihre eigene Entscheidung zu treffen. Clara ist mit der Argumentation des Doktors nicht einverstanden und beschließt daher, ihre Reise mit ihm zu beenden.

    Gaststars: Samuel Anderson (Danny Pink), Ellis George (Courtney Woods), Hermione Norris (Lundvik), Tony Osoba (Duke), Phil Nice (Henry), Christopher Dane (McKean)


Doctor Who
(deutsch „Doktor Wer“) ist eine britische Science-Fiction-Fernsehserie, die seit 1963 von der BBC produziert wird. Doctor Who handelt von einem mysteriösen Zeitreisenden, der nur als „Der Doktor“ bekannt ist. Er reist mit seinen Begleitern in der Zeit-Raum-Maschine TARDIS (Time And Relative Dimension In Space), die als eine alte Polizei-Notrufzelle getarnt ist, und wird dabei in verschiedene Abenteuer verwickelt.   Seit 2005 wird die Serie in einer Neuauflage mit neuen technischen Möglichkeiten fortgesetzt.

Doctor Who hat als die bisher am längsten laufende und erfolgreichste Science-Fiction-Fernsehserie einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.  Die Serie ist ein wichtiger Teil der britischen Popkultur, 

gilt vor allem in Großbritannien (sowie zunehmend im übrigen Europa, Nord- und Südamerika sowie Ozeanien und Teilen Ostasiens) als Kult-Fernsehserie 

 Fans der Serie und des auf ihr basierenden fiktiven Universums (Whoniverse) werden als Whovians bezeichnet. Der Doktor ist die zentrale Hauptfigur in Doctor Who. Da der Begriff darin weniger als akademischer Grad denn als Eigenname verwendet wird, ist in diesem Zusammenhang mitunter auch im Deutschen die Schreibweise Der Doctor geläufig. 

 Den Doktor umgeben von Anfang an viele Geheimnisse. Man erfährt nur selten persönliche Dinge über ihn. Er besitzt eine Zeit-Raum-Maschine, die TARDIS genannt wird, die von innen wesentlich größer ist und die äußere Erscheinung einer altmodischen englischen Polizei-Notrufzelle hat. TARDIS ist die Abkürzung für „Time And Relative Dimension(s) In Space“, wodurch klar wird, dass diese Maschinen sowohl in der Zeit als auch im Raum reisen können – im Laufe der Serie reiste der Doktor sogar in parallele Universen. 

Wie der Doktor mit bürgerlichem Namen heißt, ist bis heute sein größtes Geheimnis. Er stellt sich stets als „The Doctor“ (englisch für ‚Der Doktor‘) vor, woraufhin oftmals die Frage folgt, die der Serie ihren Titel gibt: „Doctor who?“ (englisch für ‚Doktor wer?‘) Wie alle Timelords besitzt er die Fähigkeit, sich zu „regenerieren“, wenn er tödlich verwundet wird. Der Prozess an sich ist meist äußerst unangenehm für den Doktor und oft mit vorübergehenden Störungen wie Gedächtnisverlust oder Verwirrung verbunden. Zudem verändern sich dabei sein Aussehen und Charakter mitunter gravierend. Je nach Regeneration kann der Doktor zum Beispiel eher einen ernsten, dunklen oder humorvollen Einschlag bekommen. Auch ein Wechsel des Geschlechts ist möglich. 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative-Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ verfügbar;   https://de.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who   https://en.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who  https://fr.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who

</

 

Serien und Filme
Serien mit Humor und Dramatikdramedy-serien.de/
SF Serien:sf-serien.de/
Sitcoms, Comedyseriensitcomserien.de/
phantasy ist ein Kofferwort aus Phantastik und Fantasyserienphantasy.de/
Dramaserien, Krimis Actionserienserienweb.de/
Zeichentrick und Animationsserienzeichentricksitcom.de/
Serien aus: Korea, China, Indien und Japanserien-aus-asien.de
Serien deutsche Produktionserien-aus- deutschland.de/
Filme deutsche Produktiond-film.de/
Filmkomödienfilmcomedy.de/

hobbyrat.de

brettspielefan.de

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

34 Die Parasiten Outer Limits – Die unbekannte Dimension

52 Das Netz der Lügen Babylon 5

40 Star Trek: Enterprise Stigma

16 Die Gala Star Trek: Picard

28 Das Fenster in die Zeit Farscape