170 Kapitel vier: Das Dorf der Engel Dr. Who (2005-2022)

Der Doktor startet die TARDIS neu, um den Engel zu vertreiben, doch er strandet im englischen Dorf Medderton im Jahr 1967. Dort führt der Wissenschaftler und ehemalige Soldat Professor Jericho psychische Experimente an Claire durch, die von demselben Engel, der in der TARDIS war, in die Vergangenheit geschickt wurde. Ein anderer Engel schickt Yaz und Dan noch weiter in die Vergangenheit, nach Medderton im Jahr 1901, wo sie Peggy treffen, ein kleines Mädchen, das im Jahr 1967 verschollen ist. Gemeinsam entdecken sie eine Barriere, die 1901 von 1967 trennt: Auf der anderen Seite befindet sich die Zukunftsversion von Peggy, die gezwungen wurde, den Rest ihres Lebens in der Vergangenheit zu verbringen. Die Engel umzingeln Jerichos Haus, und er, der Doktor und Claire verbarrikadieren sich im Keller. Claire offenbart, dass sie Visionen von ihrer Verwandlung in einen Engel hat, da sie einen in ihrem Geist beherbergt. Der Doktor spricht telepathisch mit dem Engel und erfährt, dass er vor der Division auf der Flucht ist und dass seine Artgenossen ihn suchen. 

ges.170
deutschKapitel vier: Das Dorf der Engel
SerieDr. Who (2005-2022)
Staffel Staffel 13
Stfl.13.04
originalChapter Four: Village of the Angels
Darstellern Dr. WhoJodie Whittaker
Begleiter des Doktors (Companions)Mandeep Gill: Yasmin Khan
John Bishop: Dan Lewis
RegieJamie Magnus Stone
BuchChris Chibnall, Maxine Alderton
BBC One21. Nov. 2021
FOX4. Nov. 2022

Der Doktor und Claire entkommen durch einen Tunnel, aber auch Jericho wird ins Jahr 1901 zurückgeschickt. Der Doktor entdeckt, dass die Engel das Dorf aus dem Zeitstrom herausgezogen haben, um den Verräter-Engel zu fangen, aber dieser bietet seine Freiheit im Austausch gegen den Doktor selbst an. Der Doktor wird in einen Engel verwandelt und zur Division gebracht, während die anderen im Jahr 1901 zurückbleiben. Bel kommt auf einem Planeten an, wo er Azure, den Partner von Swarm, dabei erwischt, wie er Überlebende austrickst, um sie in Energie zu verwandeln. Bel rettet einen Mann aus der Falle und vertraut ihm eine Nachricht für Vinder an.

    Weitere Darsteller: Craige Els (Karvanista), Nadia Albina (Diane), Rochenda Sandall (Azure), Jacob Anderson (Vinder), Thaddea Graham (Bel), Kevin McNally (Professor Eustacius Jericho), Annabel Scholey (Claire Brown)


Doctor Who
(deutsch „Doktor Wer“) ist eine britische Science-Fiction-Fernsehserie, die seit 1963 von der BBC produziert wird. Doctor Who handelt von einem mysteriösen Zeitreisenden, der nur als „Der Doktor“ bekannt ist. Er reist mit seinen Begleitern in der Zeit-Raum-Maschine TARDIS (Time And Relative Dimension In Space), die als eine alte Polizei-Notrufzelle getarnt ist, und wird dabei in verschiedene Abenteuer verwickelt.   Seit 2005 wird die Serie in einer Neuauflage mit neuen technischen Möglichkeiten fortgesetzt.

Doctor Who hat als die bisher am längsten laufende und erfolgreichste Science-Fiction-Fernsehserie einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.  Die Serie ist ein wichtiger Teil der britischen Popkultur, 

gilt vor allem in Großbritannien (sowie zunehmend im übrigen Europa, Nord- und Südamerika sowie Ozeanien und Teilen Ostasiens) als Kult-Fernsehserie 

 Fans der Serie und des auf ihr basierenden fiktiven Universums (Whoniverse) werden als Whovians bezeichnet. Der Doktor ist die zentrale Hauptfigur in Doctor Who. Da der Begriff darin weniger als akademischer Grad denn als Eigenname verwendet wird, ist in diesem Zusammenhang mitunter auch im Deutschen die Schreibweise Der Doctor geläufig. 

 Den Doktor umgeben von Anfang an viele Geheimnisse. Man erfährt nur selten persönliche Dinge über ihn. Er besitzt eine Zeit-Raum-Maschine, die TARDIS genannt wird, die von innen wesentlich größer ist und die äußere Erscheinung einer altmodischen englischen Polizei-Notrufzelle hat. TARDIS ist die Abkürzung für „Time And Relative Dimension(s) In Space“, wodurch klar wird, dass diese Maschinen sowohl in der Zeit als auch im Raum reisen können – im Laufe der Serie reiste der Doktor sogar in parallele Universen. 

Wie der Doktor mit bürgerlichem Namen heißt, ist bis heute sein größtes Geheimnis. Er stellt sich stets als „The Doctor“ (englisch für ‚Der Doktor‘) vor, woraufhin oftmals die Frage folgt, die der Serie ihren Titel gibt: „Doctor who?“ (englisch für ‚Doktor wer?‘) Wie alle Timelords besitzt er die Fähigkeit, sich zu „regenerieren“, wenn er tödlich verwundet wird. Der Prozess an sich ist meist äußerst unangenehm für den Doktor und oft mit vorübergehenden Störungen wie Gedächtnisverlust oder Verwirrung verbunden. Zudem verändern sich dabei sein Aussehen und Charakter mitunter gravierend. Je nach Regeneration kann der Doktor zum Beispiel eher einen ernsten, dunklen oder humorvollen Einschlag bekommen. Auch ein Wechsel des Geschlechts ist möglich. 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative-Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ verfügbar;   https://de.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who   https://en.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who  https://fr.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who

</

 

Serien und Filme
Serien mit Humor und Dramatikdramedy-serien.de/
SF Serien:sf-serien.de/
Sitcoms, Comedyseriensitcomserien.de/
phantasy ist ein Kofferwort aus Phantastik und Fantasyserienphantasy.de/
Dramaserien, Krimis Actionserienserienweb.de/
Zeichentrick und Animationsserienzeichentricksitcom.de/
Serien aus: Korea, China, Indien und Japanserien-aus-asien.de
Serien deutsche Produktionserien-aus- deutschland.de/
Filme deutsche Produktiond-film.de/
Filmkomödienfilmcomedy.de/

hobbyrat.de

brettspielefan.de

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

143 Voller Wut Star Trek: Raumschiff Voyager

12 Die Dinner Party Upload

47 Hoffnung oder Wahrheit The 100

Black Lightning

173 Silvesternacht mit Daleks Dr. Who (2005-2022)