104 Die Zeit des Doktors Dr. Who (2005-2022)

Tausende von Außerirdischen umkreisen den Planeten Trenzalore, von dem aus ständig eine Botschaft durch Zeit und Raum gesendet wird. Die Kirche des Päpstlichen Hauptrechners errichtet ein Kraftfeld um Trenzalore. Der Elfte Doktor und Clara erhalten vom Oberhaupt der Kirche, Tasha Lem, das Angebot, die Quelle der Botschaft auf dem Planeten zu erforschen. Sie entdecken, dass die Nachricht von einer menschlichen Siedlung namens Weihnachten kommt. Die Nachricht stammt aus einem Riss in der Realität im Uhrenturm und wird von den Leuten des Doktors gesendet: den Time Lords. Der Doktor schließt daraus, dass die Time Lords versuchen, dem Taschenuniversum, in dem sie sich befinden, zu entkommen und wollen, dass der Doktor seinen Namen verkündet, als Zeichen dafür, dass es sicher ist, herauszukommen. Die anderen Außerirdischen können nicht angreifen, da sie riskieren, dass der Doktor die Time Lords entkommen lässt, während der Doktor nicht riskieren kann, Trenzalore aufzugeben, da die meisten Kräfte im Orbit es verbrennen würden, um die Rückkehr der Time Lords zu verhindern. 

Der Doktor trickst Clara aus, damit sie zur Erde zurückkehrt. Clara springt auf die TARDIS, bevor diese zum Doktor zurückkehrt und 300 Jahre später ankommt. Der Doktor offenbart ihr, dass sein Körper keine weiteren Regenerationen mehr hat und dass er bereit ist, bei der Verteidigung von Trenzalore zu sterben. Die beiden finden heraus, dass sich der päpstliche Hauptrechner in der Zwischenzeit in "Kirche der Stille" umbenannt hat und dass ein Kapitel der Stille abbrach, um sich in das Leben des Doktors einzumischen, wozu auch gehört, dass sie unwissentlich den Riss im Turm verursacht haben. Nachdem er Tasha Lem vor den Daleks gerettet hat, bringt der Doktor Clara mit einem Trick wieder auf die Erde zurück. Während noch mehr Jahrhunderte vergehen, bleiben die Daleks die einzigen Angreifer gegen den Doktor und die schwindenden Kräfte der Silence. Tasha bringt Clara schließlich zurück nach Trenzalore, als die Belagerung endlich zu Ende geht. Der Doktor stirbt an Altersschwäche und kann den Angriff der Daleks nicht aufhalten. Nachdem er sich von Clara verabschiedet hat, geht er auf die Spitze des Turms, um sich seinen Feinden zu stellen.

 Clara spricht durch den Riss zu den Time Lords und bittet sie, dem Doktor zu helfen. Der Riss im Turm schließt sich und taucht am Nachthimmel wieder auf. Regenerationsenergie fließt aus dem Riss in den Doctor und gewährt ihm einen neuen Regenerationszyklus. Der Doktor nutzt die überschüssige Energie seiner Regeneration, um die Daleks zu vernichten, während sich der Riss schließt und die Pattsituation beendet. In der Folge setzt der Doktor die TARDIS in Bewegung und beendet seine Regeneration. Der Zwölfte Doktor stellt fest, dass die TARDIS abstürzt und fragt Clara, ob sie weiß, wie man sie fliegt, während sie verwirrt zuschaut.

ges.104
deutschDie Zeit des Doktors
SerieDr. Who (2005-2022)
Staffel Staffel 07
Stfl.
originalThe Time of the Doctor
Darstellern Dr. WhoMatt Smith
Begleiter des Doktors (Companions)
  • Jenna Coleman als Clara Oswald
RegieJamie Payne
BuchSteven Moffat
BBC One25. Dez. 2013
FOX25. Dez. 2013


    Besetzung: Matt Smith (Elfter Doktor), Peter Capaldi (Zwölfter Doktor), Jenna Coleman (Clara Oswald), Karen Gillan (Amy Pond), Orla Brady (Tasha Lem), Jack Hollington (Barnable)


Doctor Who
(deutsch „Doktor Wer“) ist eine britische Science-Fiction-Fernsehserie, die seit 1963 von der BBC produziert wird. Doctor Who handelt von einem mysteriösen Zeitreisenden, der nur als „Der Doktor“ bekannt ist. Er reist mit seinen Begleitern in der Zeit-Raum-Maschine TARDIS (Time And Relative Dimension In Space), die als eine alte Polizei-Notrufzelle getarnt ist, und wird dabei in verschiedene Abenteuer verwickelt.   Seit 2005 wird die Serie in einer Neuauflage mit neuen technischen Möglichkeiten fortgesetzt.

Doctor Who hat als die bisher am längsten laufende und erfolgreichste Science-Fiction-Fernsehserie einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.  Die Serie ist ein wichtiger Teil der britischen Popkultur, 

gilt vor allem in Großbritannien (sowie zunehmend im übrigen Europa, Nord- und Südamerika sowie Ozeanien und Teilen Ostasiens) als Kult-Fernsehserie 

 Fans der Serie und des auf ihr basierenden fiktiven Universums (Whoniverse) werden als Whovians bezeichnet. Der Doktor ist die zentrale Hauptfigur in Doctor Who. Da der Begriff darin weniger als akademischer Grad denn als Eigenname verwendet wird, ist in diesem Zusammenhang mitunter auch im Deutschen die Schreibweise Der Doctor geläufig. 

 Den Doktor umgeben von Anfang an viele Geheimnisse. Man erfährt nur selten persönliche Dinge über ihn. Er besitzt eine Zeit-Raum-Maschine, die TARDIS genannt wird, die von innen wesentlich größer ist und die äußere Erscheinung einer altmodischen englischen Polizei-Notrufzelle hat. TARDIS ist die Abkürzung für „Time And Relative Dimension(s) In Space“, wodurch klar wird, dass diese Maschinen sowohl in der Zeit als auch im Raum reisen können – im Laufe der Serie reiste der Doktor sogar in parallele Universen. 

Wie der Doktor mit bürgerlichem Namen heißt, ist bis heute sein größtes Geheimnis. Er stellt sich stets als „The Doctor“ (englisch für ‚Der Doktor‘) vor, woraufhin oftmals die Frage folgt, die der Serie ihren Titel gibt: „Doctor who?“ (englisch für ‚Doktor wer?‘) Wie alle Timelords besitzt er die Fähigkeit, sich zu „regenerieren“, wenn er tödlich verwundet wird. Der Prozess an sich ist meist äußerst unangenehm für den Doktor und oft mit vorübergehenden Störungen wie Gedächtnisverlust oder Verwirrung verbunden. Zudem verändern sich dabei sein Aussehen und Charakter mitunter gravierend. Je nach Regeneration kann der Doktor zum Beispiel eher einen ernsten, dunklen oder humorvollen Einschlag bekommen. Auch ein Wechsel des Geschlechts ist möglich. 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative-Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ verfügbar;   https://de.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who   https://en.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who  https://fr.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who

</

 

Serien und Filme
Serien mit Humor und Dramatikdramedy-serien.de/
SF Serien:sf-serien.de/
Sitcoms, Comedyseriensitcomserien.de/
phantasy ist ein Kofferwort aus Phantastik und Fantasyserienphantasy.de/
Dramaserien, Krimis Actionserienserienweb.de/
Zeichentrick und Animationsserienzeichentricksitcom.de/
Serien aus: Korea, China, Indien und Japanserien-aus-asien.de
Serien deutsche Produktionserien-aus- deutschland.de/
Filme deutsche Produktiond-film.de/
Filmkomödienfilmcomedy.de/

hobbyrat.de

brettspielefan.de

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

34 Die Parasiten Outer Limits – Die unbekannte Dimension

52 Das Netz der Lügen Babylon 5

40 Star Trek: Enterprise Stigma

16 Die Gala Star Trek: Picard

28 Das Fenster in die Zeit Farscape