140 Die Kaiserin vom Mars Dr. Who (2005-2022)

Sechs Monate sind seit der Invasion der Mönche vergangen, die die Geschichte umgeschrieben haben, indem sie die Bevölkerung glauben machten, dass sie schon immer da waren und die Menschheit zu großen Erfolgen geführt haben, indem sie sogar Bedrohungen wie die Daleks, Cybermen und Weeping Angels besiegten. Diejenigen, die sich an die Wahrheit erinnern, werden von der politischen Polizei entführt; der Doktor, der ebenfalls einer Gehirnwäsche unterzogen wurde, ist für die Propaganda des Regimes zuständig. Bill lebt in Halb-Isolation und vertraut sich einem imaginären Abbild seiner Mutter an, als sie von Nardole besucht wird, der Mitglied eines versprengten Widerstands ist und sie über einen Plan zur Rettung des Doktors informiert, der auf einem Schiff mitten in der Nordsee gefangen gehalten wird.

ges.140
deutschDie Kaiserin vom Mars
SerieDr. Who (2005-2022)
Staffel Staffel 10
Stfl.10.09
originalEmpress of Mars
Darstellern Dr. WhoPeter Capaldi
Begleiter des Doktors (Companions)Bill Potts (Pearl Mackie)
RegieWayne Yip
BuchMark Gatiss
BBC One10. Juni 2017
FOX3. Jan. 2018



Der Widerstand holt den Doktor ein, der jedoch fest davon überzeugt zu sein scheint, dass die Mönche das kleinere Übel sind und dass die Menschen sich zurückentwickeln, da sie nie gelernt haben, ihren freien Willen zu nutzen, um sich zu verbessern, indem sie sich ein Beispiel an ihren Fehlern nehmen. Der verärgerte Bill erschießt ihn, woraufhin er sich zu regenerieren beginnt, um dann den Prozess abzubrechen, indem er enthüllt, dass es sich um eine Täuschung handelt, dass er schon immer auf der Seite des Widerstands stand und dass die Rettungsmission nichts weiter als ein Test war, dem sich Bill unterzog, während die Kugeln Platzpatronen waren. Sie übernehmen die Kontrolle über das Schiff und kehren zur britischen Küste zurück. 

Der Doktor sucht Missy in ihrem Gewölbe auf, wo sie Klavier spielt, und fragt sie nach einem Weg, die Mönche zu besiegen, da es ihr in der Vergangenheit bereits gelungen ist, sie zu besiegen, da sie versucht, ihre Fehler wiedergutzumachen. Sie sagt, dass die Kreaturen dank eines Netzwerks von Signalen, die von einer einzigen Person ausgehen, die durch die kurz nach der Eroberung der Welt errichteten Mönchsstatuen verstärkt werden, in die menschlichen Gehirnströme eingreifen: Es genügt, diesen "Dreh- und Angelpunkt" zu töten oder seine Gehirnaktivität anderweitig zu unterbrechen, um die Übertragung der Signale zu stoppen. Bei dieser Person handelt es sich um niemand anderen als Bill, der der Herrschaft der Mönche zugestimmt hat. Der Doktor und Bill verstehen nicht, wie das möglich ist, da die Mönche seit Jahrtausenden ganze Welten beherrschen und eine Person, die als "Angelpunkt" fungiert, nicht so lange leben kann. Missy erklärt, dass, wenn der "Dreh- und Angelpunkt" Nachkommen hat, künftige Generationen das Signalnetzwerk vom "Dreh- und Angelpunkt" erben, das dann noch größer wird. Der Doktor weigert sich, auf dieses Mittel zurückzugreifen, da diese Vorgehensweise beweise, dass sie sich als Person nicht verändere, aber Missy erklärt ihm einfach, dass es unterschiedliche Auffassungen davon gebe, "gut" zu sein. 

Der Widerstand infiltriert die Pyramide der Mönche, die sich nun im Zentrum Londons befindet, und erreicht den Kontrollraum, von dem die Signale ausgehen; der Doktor versucht, die Wahrheit aus seinem Geist in das Netz zu speisen, wird aber besiegt. Bill beschließt, sich an seiner Stelle zu opfern, verbindet sich mit dem Netzwerk und denkt an seine Mutter, die ihre Hand ausstreckt: Diese imaginäre, reine Erinnerung kann von den Mönchen nicht korrumpiert werden und unterbricht die Verbindung. Bill wird gerettet, die Bevölkerung rebelliert und vertreibt die Außerirdischen von der Erde.

Einige Zeit später fragt Bill den Doktor, warum die Menschen die sechs Monate der Herrschaft der Mönche bereits vergessen haben; er antwortet, dass die Menschheit einfach unfähig ist, aus ihren Fehlern zu lernen. Bill fragt ihn, warum er sich trotz ihrer Fehler um die Erdenbewohner kümmert; der Time Lord erklärt ihr, dass es unter so vielen unbedeutenden Menschen einige, wenn auch wenige, gibt, die als etwas Besonderes angesehen werden können, und Bill gehört zu ihnen. Der Doktor kehrt dann zurück, um Missy zu besuchen, die unter Tränen zugibt, dass sie sich an die Namen der Menschen erinnert, die sie getötet hat, und dass dieser Schritt im Erlösungsprozess schmerzhaft ist, obwohl der Doktor der Meinung ist, dass es ein Zeichen dafür ist, dass sie Fortschritte macht.


Doctor Who
(deutsch „Doktor Wer“) ist eine britische Science-Fiction-Fernsehserie, die seit 1963 von der BBC produziert wird. Doctor Who handelt von einem mysteriösen Zeitreisenden, der nur als „Der Doktor“ bekannt ist. Er reist mit seinen Begleitern in der Zeit-Raum-Maschine TARDIS (Time And Relative Dimension In Space), die als eine alte Polizei-Notrufzelle getarnt ist, und wird dabei in verschiedene Abenteuer verwickelt.   Seit 2005 wird die Serie in einer Neuauflage mit neuen technischen Möglichkeiten fortgesetzt.

Doctor Who hat als die bisher am längsten laufende und erfolgreichste Science-Fiction-Fernsehserie einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.  Die Serie ist ein wichtiger Teil der britischen Popkultur, 

gilt vor allem in Großbritannien (sowie zunehmend im übrigen Europa, Nord- und Südamerika sowie Ozeanien und Teilen Ostasiens) als Kult-Fernsehserie 

 Fans der Serie und des auf ihr basierenden fiktiven Universums (Whoniverse) werden als Whovians bezeichnet. Der Doktor ist die zentrale Hauptfigur in Doctor Who. Da der Begriff darin weniger als akademischer Grad denn als Eigenname verwendet wird, ist in diesem Zusammenhang mitunter auch im Deutschen die Schreibweise Der Doctor geläufig. 

 Den Doktor umgeben von Anfang an viele Geheimnisse. Man erfährt nur selten persönliche Dinge über ihn. Er besitzt eine Zeit-Raum-Maschine, die TARDIS genannt wird, die von innen wesentlich größer ist und die äußere Erscheinung einer altmodischen englischen Polizei-Notrufzelle hat. TARDIS ist die Abkürzung für „Time And Relative Dimension(s) In Space“, wodurch klar wird, dass diese Maschinen sowohl in der Zeit als auch im Raum reisen können – im Laufe der Serie reiste der Doktor sogar in parallele Universen. 

Wie der Doktor mit bürgerlichem Namen heißt, ist bis heute sein größtes Geheimnis. Er stellt sich stets als „The Doctor“ (englisch für ‚Der Doktor‘) vor, woraufhin oftmals die Frage folgt, die der Serie ihren Titel gibt: „Doctor who?“ (englisch für ‚Doktor wer?‘) Wie alle Timelords besitzt er die Fähigkeit, sich zu „regenerieren“, wenn er tödlich verwundet wird. Der Prozess an sich ist meist äußerst unangenehm für den Doktor und oft mit vorübergehenden Störungen wie Gedächtnisverlust oder Verwirrung verbunden. Zudem verändern sich dabei sein Aussehen und Charakter mitunter gravierend. Je nach Regeneration kann der Doktor zum Beispiel eher einen ernsten, dunklen oder humorvollen Einschlag bekommen. Auch ein Wechsel des Geschlechts ist möglich. 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative-Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ verfügbar;   https://de.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who   https://en.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who  https://fr.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who

</

 

Serien und Filme
Serien mit Humor und Dramatikdramedy-serien.de/
SF Serien:sf-serien.de/
Sitcoms, Comedyseriensitcomserien.de/
phantasy ist ein Kofferwort aus Phantastik und Fantasyserienphantasy.de/
Dramaserien, Krimis Actionserienserienweb.de/
Zeichentrick und Animationsserienzeichentricksitcom.de/
Serien aus: Korea, China, Indien und Japanserien-aus-asien.de
Serien deutsche Produktionserien-aus- deutschland.de/
Filme deutsche Produktiond-film.de/
Filmkomödienfilmcomedy.de/

hobbyrat.de

brettspielefan.de

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

34 Die Parasiten Outer Limits – Die unbekannte Dimension

52 Das Netz der Lügen Babylon 5

40 Star Trek: Enterprise Stigma

16 Die Gala Star Trek: Picard

28 Das Fenster in die Zeit Farscape