163 Spuk in der Villa Diodati Dr. Who (2005-2022)

Der Doktor nimmt seine Gefährten im Juni 1816 mit in die Schweiz, an den Genfer See, in die Villa Diodati, wo Lord Byron, John Polidori, Mary und Percy Shelley versammelt sind. Um sich die Zeit zu vertreiben, erzählen sie sich angesichts des schlechten Wetters infolge des Ausbruchs des Vulkans Tambora, der das so genannte "Jahr ohne Sommer" verursachte, Geistergeschichten. Daraus entstanden die Geschichten Der Vampir von John Polidori und Frankenstein oder der moderne Prometheus von Mary Shelley und damit der gotische Roman.

Doch in dem Herrenhaus scheint es zu spuken, und das Kind von Mary und Percy Shelley ist verschwunden. Eine geisterhafte, leuchtende Gestalt erscheint am See und materialisiert sich dann im Haus, um sich als unvollständiger Cyberman namens Ashad zu entpuppen, der auf der Suche nach dem fehlenden Cyberium ist, der Wissenssammlung der Cybermen.

ges.163
deutschSpuk in der Villa Diodati
SerieDr. Who (2005-2022)
Staffel Staffel 12
Stfl.12.08
originalThe Haunting of Villa Diodati
Darstellern Dr. WhoJodie Whittaker
Begleiter des Doktors (Companions)Graham O’Brien (Bradley Walsh) Ryan Sinclair (Tosin Cole) Yasmin „Yaz“ Khan (Mandip Gill)
RegieEmma Sullivan
BuchMaxine Alderton, Chris Chibnall
BBC One16. Feb. 2020
FOX10. Sep. 2020

Der Doktor findet Percy und entdeckt, dass er das Cyberium zuerst gefunden hatte, was ihn in den Wahnsinn trieb und die Geister schuf, um seine Entdeckung zu verhindern. Trotz Jack Harkness' Warnung entreißt der Doktor Percy das Cyberium und gibt es Ashad zurück, der in die Zukunft zurückkehrt. Der Doktor und seine Begleiter kehren in die TARDIS zurück, während Mary von Ashad, den sie "diesen modernen Prometheus" nennt, zu einer Geschichte inspiriert wird.

    Weitere Darsteller: Jacob Collins-Levy (Lord Byron), Lili Miller (Mary Shelley), Maxim Baldry (John Polidori), Lewis Rainer (Percy Shelley), Patrick O'Kane (Ashad), Nadia Parkes (Claire Clairmont)


Doctor Who
(deutsch „Doktor Wer“) ist eine britische Science-Fiction-Fernsehserie, die seit 1963 von der BBC produziert wird. Doctor Who handelt von einem mysteriösen Zeitreisenden, der nur als „Der Doktor“ bekannt ist. Er reist mit seinen Begleitern in der Zeit-Raum-Maschine TARDIS (Time And Relative Dimension In Space), die als eine alte Polizei-Notrufzelle getarnt ist, und wird dabei in verschiedene Abenteuer verwickelt.   Seit 2005 wird die Serie in einer Neuauflage mit neuen technischen Möglichkeiten fortgesetzt.

Doctor Who hat als die bisher am längsten laufende und erfolgreichste Science-Fiction-Fernsehserie einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.  Die Serie ist ein wichtiger Teil der britischen Popkultur, 

gilt vor allem in Großbritannien (sowie zunehmend im übrigen Europa, Nord- und Südamerika sowie Ozeanien und Teilen Ostasiens) als Kult-Fernsehserie 

 Fans der Serie und des auf ihr basierenden fiktiven Universums (Whoniverse) werden als Whovians bezeichnet. Der Doktor ist die zentrale Hauptfigur in Doctor Who. Da der Begriff darin weniger als akademischer Grad denn als Eigenname verwendet wird, ist in diesem Zusammenhang mitunter auch im Deutschen die Schreibweise Der Doctor geläufig. 

 Den Doktor umgeben von Anfang an viele Geheimnisse. Man erfährt nur selten persönliche Dinge über ihn. Er besitzt eine Zeit-Raum-Maschine, die TARDIS genannt wird, die von innen wesentlich größer ist und die äußere Erscheinung einer altmodischen englischen Polizei-Notrufzelle hat. TARDIS ist die Abkürzung für „Time And Relative Dimension(s) In Space“, wodurch klar wird, dass diese Maschinen sowohl in der Zeit als auch im Raum reisen können – im Laufe der Serie reiste der Doktor sogar in parallele Universen. 

Wie der Doktor mit bürgerlichem Namen heißt, ist bis heute sein größtes Geheimnis. Er stellt sich stets als „The Doctor“ (englisch für ‚Der Doktor‘) vor, woraufhin oftmals die Frage folgt, die der Serie ihren Titel gibt: „Doctor who?“ (englisch für ‚Doktor wer?‘) Wie alle Timelords besitzt er die Fähigkeit, sich zu „regenerieren“, wenn er tödlich verwundet wird. Der Prozess an sich ist meist äußerst unangenehm für den Doktor und oft mit vorübergehenden Störungen wie Gedächtnisverlust oder Verwirrung verbunden. Zudem verändern sich dabei sein Aussehen und Charakter mitunter gravierend. Je nach Regeneration kann der Doktor zum Beispiel eher einen ernsten, dunklen oder humorvollen Einschlag bekommen. Auch ein Wechsel des Geschlechts ist möglich. 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative-Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ verfügbar;   https://de.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who   https://en.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who  https://fr.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who

</

 

Serien und Filme
Serien mit Humor und Dramatikdramedy-serien.de/
SF Serien:sf-serien.de/
Sitcoms, Comedyseriensitcomserien.de/
phantasy ist ein Kofferwort aus Phantastik und Fantasyserienphantasy.de/
Dramaserien, Krimis Actionserienserienweb.de/
Zeichentrick und Animationsserienzeichentricksitcom.de/
Serien aus: Korea, China, Indien und Japanserien-aus-asien.de
Serien deutsche Produktionserien-aus- deutschland.de/
Filme deutsche Produktiond-film.de/
Filmkomödienfilmcomedy.de/

hobbyrat.de

brettspielefan.de

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

143 Voller Wut Star Trek: Raumschiff Voyager

12 Die Dinner Party Upload

47 Hoffnung oder Wahrheit The 100

Black Lightning

173 Silvesternacht mit Daleks Dr. Who (2005-2022)