125 Die Inversion der Zygonen Dr. Who (2005-2022)

Clara wacht in ihrem Zimmer auf, als wäre nichts geschehen, stellt aber bald fest, dass sie in einem Traum gefangen ist, in dem sie mit ihrem Zwillings-Zygon kommuniziert und es ihr gelingt, ihr Zygon-Gegenstück ein wenig fernzusteuern; tatsächlich versucht Bonnie, das Flugzeug des Doktors mit einem Raketenwerfer zu zerstören, aber Clara übernimmt teilweise die Kontrolle über ihren Körper und sorgt dafür, dass er den ersten Schuss verfehlt, während der zweite trifft. Der Doktor und Osgood können sich rechtzeitig retten, indem sie mit Fallschirmen abspringen. Ohne dass Bonnie es merkt, lässt Clara sie eine SMS an ihr Handy schicken, die Osgood und dem Doktor bestätigt, dass sie noch am Leben ist.

Bonnie zwingt einen widerwilligen Zygon zu einer erzwungenen Verwandlung und filmt das Ganze, wodurch die Welt von der Existenz der Gestaltwandler erfährt. Der Doktor und Bonnie kommunizieren per Videoanruf. Auf die Frage, ob Clara in London in den unterirdischen Tunneln ist, lässt Bonnie den Zygon blinzeln und bestätigt damit die Hypothese des Doktors.

ges.125
deutschDie Inversion der Zygonen
SerieDr. Who (2005-2022)
Staffel Staffel 09
Stfl.09.08
originalThe Zygon Inversion
Darstellern Dr. WhoPeter Capaldi
Begleiter des Doktors (Companions)Clara Oswald (Jenna Coleman)
RegieDaniel Nettheim
BuchPeter Harness, Steven Moffat
BBC One7. Nov. 2015
FOX7. Jan. 2016

Bonnie spricht mit Clara und droht, sie zu töten, wenn sie ihr nicht den Aufenthaltsort der "Osgood-Box" verrät, die der Doktor in Osgood zurückgelassen hatte, um den Krieg zwischen Zygonen und Menschen zu beenden, falls er ausbrechen sollte. Clara, die sie nicht anlügen kann, weil der Zygon, der mit ihr verbunden ist, ihren Herzschlag spüren würde, sollte sie lügen, offenbart ihr, dass sich die Osgood-Box im Tower von London befindet, im Schwarzen Archiv von UNIT, zu dem nur Kate, Osgood und Clara Zugang haben.

Bonnie geht mit Clara zum Archiv und findet dort zwei Osgood-Boxen, während ein Zygon in der Gestalt von Kate zusammen mit zwei anderen Zygonen den Doktor und Osgood gefangen nimmt und sie töten will; Bonnie hält sie auf und befiehlt ihnen, den Doktor zur Klärung lebend ins Archiv zu bringen. Das ist in Wirklichkeit die echte Kate, die die beiden anderen Zygone tötet, indem sie sie erschießt (in Truth or Consequences war es ihr gelungen, den Zygon zu töten, der sie beseitigen wollte). Der Doktor, Kate und Osgood treffen sich mit Bonnie und Clara im Archiv.

Jede Box hat zwei Knöpfe, Truth or Consequences, die je nach Box eine andere Wirkung haben: in der einen, der roten, wird ein Gas freigesetzt, das die Zygons tötet, die andere lässt einen Atomsprengkopf unter dem Archiv explodieren; in der anderen, der blauen, normalisiert man alle Zygons, die andere nimmt ihnen die Fähigkeit, in ihre ursprüngliche Form zurückzukehren. Bonnie und Kate bedrohen sich gegenseitig, indem sie auf jeder der beiden Boxen einen zufälligen Knopf drücken, aber der Doktor macht Bonnie klar, dass selbst wenn sie und ihre Fraktion den Krieg gegen die Menschen durch die Eroberung der Erde gewinnenUnd in der Zukunft wird jemand versuchen, die Ordnung zu untergraben, so wie sie es jetzt tut, denn Konflikte führen nur zu weiteren Konflikten; Bonnie kann diese Kette durchbrechen. Bonnie und Kate beschließen, den Konflikt zu beenden, und das Zygon erkennt schließlich, dass die Osgood-Boxen keine Waffen waren, sondern gewöhnliche Boxen, die sie zum Nachdenken über den Krieg und seine Bedeutung anregen sollten.

Der Doktor löscht das Gedächtnis von Kate und dem Zygon, da die beiden Rassen schon fünfzehn Mal kurz davor waren, sich gegenseitig den Krieg zu erklären. Der Doktor bringt Bonnie dazu, sich an alles zu erinnern, da sie ihre Lektion gelernt hat, und sie nimmt die Form des zweiten vermissten Osgoods an, um das Duo wieder zusammenzufügen, das Missy zerstört hatte.

    Weitere Darsteller: Ingrid Oliver (Osgood), Jemma Redgrave (Kate Stewart), Nicholas Asbury (Etoine), Aidan Cook (Zygon), Tom Wilton (Zygon), Jack Parker (Zygon), Nicholas Briggs (Stimme von Zygon)


Doctor Who
(deutsch „Doktor Wer“) ist eine britische Science-Fiction-Fernsehserie, die seit 1963 von der BBC produziert wird. Doctor Who handelt von einem mysteriösen Zeitreisenden, der nur als „Der Doktor“ bekannt ist. Er reist mit seinen Begleitern in der Zeit-Raum-Maschine TARDIS (Time And Relative Dimension In Space), die als eine alte Polizei-Notrufzelle getarnt ist, und wird dabei in verschiedene Abenteuer verwickelt.   Seit 2005 wird die Serie in einer Neuauflage mit neuen technischen Möglichkeiten fortgesetzt.

Doctor Who hat als die bisher am längsten laufende und erfolgreichste Science-Fiction-Fernsehserie einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.  Die Serie ist ein wichtiger Teil der britischen Popkultur, 

gilt vor allem in Großbritannien (sowie zunehmend im übrigen Europa, Nord- und Südamerika sowie Ozeanien und Teilen Ostasiens) als Kult-Fernsehserie 

 Fans der Serie und des auf ihr basierenden fiktiven Universums (Whoniverse) werden als Whovians bezeichnet. Der Doktor ist die zentrale Hauptfigur in Doctor Who. Da der Begriff darin weniger als akademischer Grad denn als Eigenname verwendet wird, ist in diesem Zusammenhang mitunter auch im Deutschen die Schreibweise Der Doctor geläufig. 

 Den Doktor umgeben von Anfang an viele Geheimnisse. Man erfährt nur selten persönliche Dinge über ihn. Er besitzt eine Zeit-Raum-Maschine, die TARDIS genannt wird, die von innen wesentlich größer ist und die äußere Erscheinung einer altmodischen englischen Polizei-Notrufzelle hat. TARDIS ist die Abkürzung für „Time And Relative Dimension(s) In Space“, wodurch klar wird, dass diese Maschinen sowohl in der Zeit als auch im Raum reisen können – im Laufe der Serie reiste der Doktor sogar in parallele Universen. 

Wie der Doktor mit bürgerlichem Namen heißt, ist bis heute sein größtes Geheimnis. Er stellt sich stets als „The Doctor“ (englisch für ‚Der Doktor‘) vor, woraufhin oftmals die Frage folgt, die der Serie ihren Titel gibt: „Doctor who?“ (englisch für ‚Doktor wer?‘) Wie alle Timelords besitzt er die Fähigkeit, sich zu „regenerieren“, wenn er tödlich verwundet wird. Der Prozess an sich ist meist äußerst unangenehm für den Doktor und oft mit vorübergehenden Störungen wie Gedächtnisverlust oder Verwirrung verbunden. Zudem verändern sich dabei sein Aussehen und Charakter mitunter gravierend. Je nach Regeneration kann der Doktor zum Beispiel eher einen ernsten, dunklen oder humorvollen Einschlag bekommen. Auch ein Wechsel des Geschlechts ist möglich. 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative-Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ verfügbar;   https://de.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who   https://en.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who  https://fr.wikipedia.org/wiki/Doctor_Who

</

 

Serien und Filme
Serien mit Humor und Dramatikdramedy-serien.de/
SF Serien:sf-serien.de/
Sitcoms, Comedyseriensitcomserien.de/
phantasy ist ein Kofferwort aus Phantastik und Fantasyserienphantasy.de/
Dramaserien, Krimis Actionserienserienweb.de/
Zeichentrick und Animationsserienzeichentricksitcom.de/
Serien aus: Korea, China, Indien und Japanserien-aus-asien.de
Serien deutsche Produktionserien-aus- deutschland.de/
Filme deutsche Produktiond-film.de/
Filmkomödienfilmcomedy.de/

hobbyrat.de

brettspielefan.de

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

serienphantasy.de

sf-actionfilm.de

SF Serienmix:

34 Die Parasiten Outer Limits – Die unbekannte Dimension

52 Das Netz der Lügen Babylon 5

40 Star Trek: Enterprise Stigma

16 Die Gala Star Trek: Picard

28 Das Fenster in die Zeit Farscape